Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

300128 Systemtheorien der Politik (Lektürekurs) (S) (WiSe 2009/2010)

Inhalt, Kommentar

Der Kurs richtet sich an alle, die sich Grundkenntnisse in der systemtheoretischen Soziologie der Politik erarbeiten oder diese weiterentwickeln wollen. Im Mittelpunkt steht dabei die Diskussion von zwei Kapiteln aus Niklas Luhmanns posthum erschienener Monografie "Die Politik der Gesellschaft", in denen er die Ausdifferenzierung moderner Politik sowie ihre Binnendifferenzierung behandelt. Dafür werden zunächst die Grundlagen systemtheoretischen Denkens in Bezug auf Politik erarbeitet. Es geht nicht zuletzt darum, sich die Prämissen und Besonderheiten systemtheoretischer Analysen und ihrer Bezugsprobleme zu vergegenwärtigen. Aus diesem Grund werden "frühe" systemtheoretische Arbeiten anderer Autoren in die Seminardiskussion einbezogen, in Anschluss derer Luhmann eine "Gesellschaftstheorie der Politik" formuliert hat. Es handelt sich u.a. um Talcott Parsons und David Easton.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Lesebereitschaft, Diskussionsfreude, Aufgeschlossenheit für die Argumente anderer, Besuch einer Einführungsveranstaltung in soziologische Theorien/Sozialtheorien im BA-Studium; Grundkenntnisse in der soziologischen Theorie sind wünschenswert.

Literaturangaben

Easton, David 1957: An Approach to the Analysis of Political Systems, in: World Politics 9(3), 383-400.
Easton, David 1975: A Re-Assessment of the Concept of Political Support, in: British Journal of Political Science 5(4), 435-457.
Eisenstadt, Shmuel N. 1969: The Political Systems of Empires. The Rise and Fall of the Historical Bureaucratic Societies, New York: The Free Press.
Göbel, Andreas 2000: in: Berg, Henk de; Schmidt, Johannes F.K. (Hg.), Rezeption und Reflexion. Zur Resonanz der Systemtheorie Niklas Luhmanns außerhalb der Soziologie, Frankfurt am Main, 134-175.
Kneer, Georg; Nassehi, Armin 2000: Niklas Luhmanns Theorie sozialer Systeme, 4. Aufl., München.
Luhmann, Niklas 1970: Funktionale Methode und Systemtheorie, in: Ders. 1991: Soziologische Aufklärung 1. Aufsätze zur Theorie sozialer Systeme, 6. Aufl., Opladen, 31-53.
Luhmann, Niklas 1981: Wie ist soziale Ordnung möglich?, in: Ders. Gesellschaftsstruktur und Semantik. Studien zur Wissenssoziologie, Bd. 2, Frankfurt am Main, 195-186.
Luhmann, Niklas 1984: Soziale Systeme. Grundriß einer allgemeinen Theorie, Frankfurt am Main.
Luhmann, Niklas 1993: Das Recht der Gesellschaft, Frankfurt am Main.
Luhmann, Niklas 2002: Die Politik der Gesellschaft, Frankfurt am Main.
Parsons, Talcott 1972: Das System moderner Gesellschaften, München.
Waschkuhn, Arno 1987: Politische Dimensionen und gesellschaftsanalytische Defizite der allgemeinen Systemtheorie, in: Perspektiven des Demokratischen Sozialismus 4(4), 269-278.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Politische Kommunikation / Master (Einschreibung bis SoSe 2013)    
Konkretisierung der Anforderungen

Es muss während der Vorlesungszeit ein Essay zu einem selbst gewählten systemtheoretischen Bezugsproblem im Kontext von Politik verfasst werden. Der eingereichte Text wird von allen Teilnehmenden diskutiert. Es gibt also die Möglichkeit, seine schriftliche Ausdrucks- und Diskussionsfähigkeit zu erproben und weiterzuentwickeln.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges