Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

202328 Spezialmodul "Pflanzliche Abwehrmechanismen und Insekten" (Ü+Pr) (SoSe 2018)

Kurzkommentar

Vorbesprechung: 09.04, 10 c.t., V2-145
insbesondere für Umweltwissenschaftler geeignet

Inhalt, Kommentar

Pflanzen müssen sich gegen diverse abiotische und biotische Umweltfaktoren schützen. Dies können sie mit Hilfe mechanischer Strukturen aber auch unterschiedlicher chemischer Komponenten bewerkstelligen. In diesem Projektmodul sollen verschiedene pflanzliche Abwehrmechanismen von mechanischen und chemischen Strukturen der pflanzlichen Oberfläche hin zu primären und sekundären Inhaltsstoffen, Enzymen und Proteinen in Blättern vorgestellt werden und deren ökologische Funktionen experimentell veranschaulicht werden, insbesondere in Wechselwirkung mit herbivoren Insekten. Ziel dieses Moduls ist das Kennenlernen und Anwenden unterschiedlicher chemisch-analytischer Nachweismethoden, sowie die Hypothesen-orientierte Entwicklung und Durchführung von Laborexperimenten, um ökologische Zusammenhänge zu überprüfen und zu verstehen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
20-SM28 Pflanzliche Abwehrmechanismen und Insekten Pflanzliche Abwehrmechanismen und Insekten Studienleistung
unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
39-MBT8 Molekulare Biotechnologie Wahlpflicht 2 Grundlagenmodule Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges