Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230171 Methods and Media: Visual Literacy and Contemporary Approaches to Language Teaching (S) (SoSe 2018)

Einrichtung
Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft
Art(en) / SWS
S / 2
Zeitraum
09.04.2018-20.07.2018
Voraussichtl. Wiederholung
Sprache
Diese Veranstaltung wird komplett in englischer Sprache gehalten

Lehrende

Klicken Sie auf den Namen um Kontaktdaten wie die E-Mailadresse zu sehen

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Di 12-14 C01-264 09.04.2018-20.07.2018

Klausuren

  • keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul (Studienmodell 2011) Veranstaltung Leistungen  
23-ANG-AngPM1_G Profilmodul 1 - Grundschule: Teaching English as a Foreign Language Media, Activities and Intercultural Learning Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
23-ANG-AngPM1_HRSGe_GymGe Profilmodul 1 - HRSGe GymGe: Teaching English as a Foreign Language English Language Teaching Methods Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die Angaben in der Tabelle ergeben sich aus der Zuordnung zu einem Modul und der entsprechenden Modulbeschreibung. Bei den angegebenen "Leistungen" können Wahloptionen der Studierenden bestehen; Auskunft hierüber gibt ebenfalls die Modulbeschreibung.

Allgemeine Anforderungen bei Lehrveranstaltungen:

Die Anforderungen an die aktive Teilnahme (nur gültig für Studienmodell 2002) sind hier erläutert. In den FsB und Modulhandbüchern finden sich Informationen, ob Studienleistungen (nur gültig für Studienmodell 2011)/Einzelleistungen/Modul(teil)prüfungen vorgesehen sind, und welche Anforderungen hierfür bestehen.

Konkretisierung der Anforderungen

Participants will be expected to contribute in various ways, such as presenting brief overviews of language teaching methods, analysing and/or creating materials and giving short presentations on their findings or creations: work will be geared to the kinds of materials they will be using at the level(s) they are planning to teach at in future.

Inhalt, Kommentar

In this seminar, we will focus on contemporary communicative language teaching methods such as TBLT, CLL, CLIL and the Lexical Approach and also examine insights from theory and research on how to use visual material effectively to support language learning and teaching. Subsequently, we will explore practical implementations of visual materials in for a wide range of language learning purposes in a variety of different EFL contexts. This practical phase will include creating our own materials as well: don't worry, there will be a highly interactive and entertaining workshop that will prove to you that anyone can draw! This seminar is for students planning to teach at all levels, from primary to upper secondary school (YES, you CAN use pictures in the Oberstufe!)

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Important! Please note that this seminar can be taken by students planning to teach at secondary school for the module element English Language Teaching Methods, and by students planning to teach at primary school for the module element Media, Activities and Intercultural Learning.

PM1 courses should generally only be taken after most of the basic modules (BM seminars) have been completed. It is recommended in the Modulhandbuch that they are taken from the 3rd semester of study on.

Literaturangaben

To be announced

TeilnehmerInnen
registrierte Anzahl : 55 (1)
Dies ist die Anzahl der Studierenden, die die Veranstaltung im Stundenplan gespeichert haben. In Klammern die Anzahl der über Gastaccounts angemeldeten Benutzer/innen.
Teilnehmerbegrenzung :
Begrenzte Anzahl TeilnehmerInnen: 30
Abruf der Liste der Teilnehmer/innen :
Lehrende und ihre Sekretariate können sich die Liste der im eKVV registrierten Teilnehmer/innen über die passwortgeschützen eKVV Seiten abrufen: Meine Veranstaltungen
Falls Sie noch keinen BIS Zugang besitzen oder generelle Hinweise zum Abrufen und zum Umgang mit den Teilnehmerlisten suchen nutzen Sie unsere Hilfeseite
Dort finden Sie auch Informationen dazu, wie Sie aus einer Teilnehmerliste die Ergebnisliste für die Prüfungsdokumentation erstellen und wie Sie diese an die Prüfungsämter übermitteln können.
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Adresse :
SS2018_230171@ekvv.uni-bielefeld.de
Lehrende, ihre Sekretariate sowie für die Pflege der Veranstaltungsdaten zuständige Personen können über diese Adresse E-Mails an die VeranstaltungsteilnehmerInnen verschicken. WICHTIG: Sie müssen verschickte E-Mails jeweils freischalten. Warten Sie die Freischaltungs-E-Mail ab und folgen Sie den darin enthaltenen Hinweisen.
Falls die Belegnummer mehrfach im Semester verwendet wird können Sie die folgende alternative Verteileradresse nutzen, um die TeilnehmerInnen genau dieser Veranstaltung zu erreichen: VST_118273426@ekvv.uni-bielefeld.de
Reichweite :
55 Studierende direkt per E-Mail erreichbar
Hinweise :
Weitere Hinweise zu den E-Mailverteilern
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Letzte Änderung Grunddaten/Lehrende :
Montag, 12. Februar 2018 
Letzte Änderung Zeiten :
Donnerstag, 1. Februar 2018 
Letzte Änderung Räume :
Mittwoch, 13. Dezember 2017 
Sonstiges
Link auf diese Veranstaltung
Wenn Sie diese Veranstaltungsseite verlinken wollen, so können Sie einen der folgenden Links verwenden. Verwenden Sie nicht den Link, der Ihnen in Ihrem Webbrowser angezeigt wird!
Der folgende Link verwendet die Veranstaltungs-ID und ist immer eindeutig:
https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=118273426
Interwiki Link
Kopieren Sie diesen Link, um im BISWiki auf diese Veranstaltung zu verweisen.
[[ Veranstaltung: 118273426 | SS2018_230171 ]]
Planungshilfen
Terminüberschneidungen für diese Veranstaltung
ID
118273426
Seite zum Handy schicken
Klicken Sie hier, um den QR Code zu zeigen
Scannen Sie den QR-Code: QR-Code vergrößern