Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

201059 Organisation, Evolution, und Vielfalt der Spinnentiere (Chelicerata) (Pr+Ü) (WiSe 2004/2005)

Kurzkommentar

Vorbespr. 8.12., 12.oo, W0-369

Inhalt, Kommentar

Die Spinnen und ihre bizarre Verwandtschaft haben sich in nahezu allen Lebensräumen der Erde ausgebreitet und dabei über 100.000 rezente Arten entwickelt. Neben einer enormen mprphologischen Vielfalt zeigen sie eine bemerkenswerte ökologische und verhaltensbiologische Plastizität. Bekannte Gruppen wie die Skorpione und Milben gehören hierher, aber auch exotische Monster wie die Geißelspinnen und Walzenspinnen.
Im Kurs werden die wesentlichen Schritte erkenntlich, welche zum Grundbauplan der Cheliceraten geführt haben und die im Rahmen der Aufspaltung der Cheliceraten erfolgt sind. Anhand von Ganzkörperpräparaten und histologischen Schnitten sollen die damit einhergehenden Strukturen und Anpassungen betrachtet und dokumentiert werden. Begleitend werden Referate zur Biologie und Ökologie vorgetragen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
Block n. V. W0-369 (Semi-), 7.-18.2.

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Biologie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach Wahlpflicht 5.  
Biologie / Diplom (Einschreibung bis WiSe 02/03) b Wahlpflicht HS
Biologie / Lehramt Sekundarstufe I C1 Wahlpflicht HS
Biologie / Lehramt Sekundarstufe II C1 Wahlpflicht HS
Umweltwissenschaften / Diplom (Einschreibung bis WiSe 02/03) b Wahlpflicht HS
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges