Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

300041 Problemfeldanalyse "Organisation und Profession" (S) (SoSe 2005)

Kurzkommentar

Inhalt, Kommentar

Auch für Berufsgruppen, die klassisch als Professionen bezeichnet werden (Ärzte, Anwälte, Priester, Lehrer...) ist heute typisch, dass sie ihre Tätigkeit innerhalb von Organisationen ausüben. Diesbezüglich findet sich in der frühen Organisationssoziologie, aber auch in der Selbstbeschreibung von Professionen die Annahme, dass Professionellen, die in "Bürokratien" arbeiten, jene besondere Autonomie verloren geht, die für ihre klientenbezogenen Problemdeutungen und ihre organisationsunabhängigen Urteilsbildungen notwendig sind.
Die Veranstaltung greift diese klassische Frage auf und fragt unter dem Gesichtspunkt jüngerer strukureller Veränderungstendenzen in "professionellen Organisationen" nach Spannungen im Verhältnis von Profession und Organisation. Welche Bedeutung und welche möglichen Folgen haben die unter Stichworten wie "Qualitätsentwicklung", "Evaluation", "Lernen" oder "Wissensmanagement" bezeichneten neuen Formen organisatorischen Managements für die Tätigkeit von Professionellen bzw. für die als Professionen bezeichneten Berufsgruppen?
Neben der gemeinsamen Erarbeitung einschlägiger Textgrundlagen ist vorgesehen, dass die TeilnehmerInnen im Rahmen der Problemfeldanalyse kleinere empirische Feldstudien durchführen.

Literaturangaben

Barley, S.R./ Tolbert, P.S. (1991): Introduction. In: Tolbert, P.S. / Barley, S.R. (Eds.), Organizations and Professions. (Research in the Sociology of Organisations, Vol. 8), Greenwitch/London: JAI Press.
Klatetzki, T. / Tacke, V. (2005): Einleitung. In: dies. (Hg.) Organisation und Profession. Wiesbaden: VS-Verlag (im Erscheinen).
Texte zum Seminar stehen vor Semesterbeginn in einem Semesterapparat zur Verfügung.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Pädagogik / Erziehungswissenschaft / Diplom (Einschreibung bis SoSe 2008) H.S.2 Wahlpflicht HS
Sozialwissenschaften / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2008) KF: Profil A & P: Modul 9    
Sozialwissenschaften / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2008) NF: Profil A & P: Modul 6    
Sozialwissenschaften / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2008) KF: Indiv.Ergänzung    
Soziologie Nebenfach Wahlpflicht HS
Soziologie / Diplom (Einschreibung bis SoSe 2005) 2.2.4 (DPO97/98) Wahlpflicht HS
Soziologie / Diplom (Einschreibung bis SoSe 2005) 2.2.3 (DPO02) Wahlpflicht HS
Soziologie (Nebenfach) / Magister Wahlpflicht HS
Soziologie (2. Hauptfach) / Magister Wahlpflicht HS
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges