Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

261008 Einführung in die Methodenlehre (PS) (WiSe 2004/2005)

Kurzkommentar

Dieses Seminar beinhaltet zwei Termine (2 Vorl. und 1 SWS Lektüreseminar)
Vorlesung: Di 10 - 12, Lektüreseminar: Do 10 - 12 (14 tägl.)

Inhalt, Kommentar

Die Veranstaltung stellt den wissenschaftsphilosophischen Teil des Einführungsmoduls des neuen Masterstudiengangs "Wissenschaftsforschung/History, Philosophy and Sociology of Science" dar. Sie dient dem Erwerb von Grundkenntnisssen zu epistemischen Strategien und methodologischen Charakteristika der Wissenschaft und umfasst vier Inhaltsbereiche.
Vorgestellt werden:

  • Wichtige Schluss- und Argumentationsformen,
  • Verfahren zur Sicherung wissenschaftlicher Geltungsansprüche (induktive

Methoden, hypothetisch-deduktive Ansätze, wahrscheinlichkeitstheoretisch
gestützte Systeme), sodass Prüfungs- und Bestätigungsbeziehungen bei
theoretischen Behauptungen verstanden werden,

  • Methoden zur Identifikation von Kausalbeziehungen und der Möglichkeiten

zur Abgrenzung von Verursachungsbeziehungen von bloßen Korrelationen,

  • wesentliche Stufen der Entwicklung der Methodenlehre, mit dem Abriss der

Ansätze einiger charakteristischer, weithin rezipierter Autoren (wie
Bacon, Mill, Popper).

Die Einführungsveranstaltung gliedert sich in eine Vorlesung (2 SWS) und eine begleitende Übung (1 SWS), in der geeignete Originalarbeiten einschlägiger Autoren gelesen werden.
Für eine Leistungsbescheinigung (im BA-Studiengang) werden zwei Termpaper von je-weils 3 Seiten Umfang als Antworten auf jeweils drei gestellte Fragen, für einen Leis-tungsnachweis (im Magister- oder Lehramts-Studiengang) wird eine Hausarbeit erwartet.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Philosophie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach SACH/PW NW; NatWiss   3  
Philosophie / Lehramt Sekundarstufe II B1; B3; C3   GS
Philosophie (Hauptfach) / Magister B1; B3   GS
Philosophie (Nebenfach) / Magister B1; B3   GS
Praktische Philosophie / Lehramt Sekundarstufe I B1; B2   GS
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges