Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

392152 Neuromorphic Engineering I (V) (WiSe 2017/2018)

Kurzkommentar
Modulveranstaltung wird in englischer Sprache gehalten
Einrichtung
Technische Fakultät
Art(en) / SWS
V / 2
Zeitraum
09.10.2017-02.02.2018
Voraussichtl. Wiederholung
Sprache
Diese Veranstaltung wird komplett in englischer Sprache gehalten

Lehrende

Klicken Sie auf den Namen um Kontaktdaten wie die E-Mailadresse zu sehen

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 14-16 U2-232 09.10.2017-02.02.2018

Klausuren

  • keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul (Studienmodell 2011) Veranstaltung Leistungen  
39-Inf-NE1 Neuromorphic Engineering 1 Neuromorphic Engineering I Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die Angaben in der Tabelle ergeben sich aus der Zuordnung zu einem Modul und der entsprechenden Modulbeschreibung. Bei den angegebenen "Leistungen" können Wahloptionen der Studierenden bestehen; Auskunft hierüber gibt ebenfalls die Modulbeschreibung.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Sportwissenschaft / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) IuB; WP B1; WP B2 Wahlpflicht 2 benotet + 2 LP für veranstaltungsübergreifende mündl. Prüfung  
Studieren ab 50    

Allgemeine Anforderungen bei Lehrveranstaltungen:

Die Anforderungen an die aktive Teilnahme (nur gültig für Studienmodell 2002) sind hier erläutert. In den FsB und Modulhandbüchern finden sich Informationen, ob Studienleistungen (nur gültig für Studienmodell 2011)/Einzelleistungen/Modul(teil)prüfungen vorgesehen sind, und welche Anforderungen hierfür bestehen.

Konkretisierung der Anforderungen

Die Veranstaltung Neuromorphic Engineering I ist eine Modulveranstaltung, die in englischer Sprache gehalten wird.
Sie besteht aus einer wöchentlichen Vorlesung, einer wöchentlichen Übung, einem wöchentlichen Praktikum und einer mündlichen Prüfung.
Da es sich um eine Modulveranstaltung handelt, ist es für den Erhalt der LP notwendig, an allen Teilveranstaltungen teilzunehmen. Es werden insgesamt 10 LP vergeben, sofern alle erforderlichen Teilleistungen erbracht wurden.
Bitte bei Besuch dieser Veranstaltung, alle Teilveranstaltungen (Vorlesung, Übung, Praktikum) im eKVV in den Stundenplan aufnehmen.
Die Zeiten für die Übung werden in Absprache mit den Teilnehmern in der ersten Vorlesungsstunde vereinbart.

The module Neuromorphic Engineering I will be held in English.
It consists of a weekly lecture, a weekly prelab, a weekly lab and an oral exam.
A total of 10 credit points will be awarded, upon successful completion of the course. To receive any credit points for this module, it is necessary to successfully complete all module parts.
If you would like to attend this module, please register for all parts (lecture, prelab (Ü), lab (Pr)) in the ekVV.
The times for the prelab are determined in consultation with the students in the first lecture.

Öffnung

Geöffnet für Hörer/-innen anderer/aller Fakultäten 

Inhalt, Kommentar

Today's most powerful computers are still outperformed by biological brains in
routine functions such as vision, audition, and motor control. The reasons for
this gap between biological and artificial systems are not fully understood.
Understanding the principles of biological computation and how to implement them
in hardware, is crucial for developing novel techniques for information
processing.
Neuromorphic engineering attempts to use the principles and style of
computation observed in biology. Neuromorphic systems emphasize distributed,
collective, self-organized, eventdriven mechanisms. The building blocks of these
systems are analog circuits in which transistors are mostly operated weak
inversion (below threshold), where their exponential I-V characteristics and low
currents can be exploited. These features allow the implementation of massively
parallel, low-power spiking recurrent neural networks as well as ecient sensors.

Students will acquire basic analog design skills necessary to understand the
building blocks of neuromorphic engineering. They will become familiar with the
most widely used neuronal and synaptic circuits.

Lernraum (E-Learning)

Zu dieser Veranstaltung existiert ein Lernraum im E-Learning System. Lehrende können dort Materialien zu dieser Lehrveranstaltung bereitstellen:

TeilnehmerInnen
registrierte Anzahl : 42 (3)
Dies ist die Anzahl der Studierenden, die die Veranstaltung im Stundenplan gespeichert haben. In Klammern die Anzahl der über Gastaccounts angemeldeten Benutzer/innen.
eKVV Teilnehmermanagement :
Bei dieser Lehrveranstaltung wird das eKVV-Teilnehmermanagement genutzt.
Die Teilnahmebestätigung erfolgt per Passworteingabe.
Details zeigen / Passwort eingeben
Abruf der Liste der Teilnehmer/innen :
Lehrende und ihre Sekretariate können sich die Liste der im eKVV registrierten Teilnehmer/innen über die passwortgeschützen eKVV Seiten abrufen: Meine Veranstaltungen
Falls Sie noch keinen BIS Zugang besitzen oder generelle Hinweise zum Abrufen und zum Umgang mit den Teilnehmerlisten suchen nutzen Sie unsere Hilfeseite
Dort finden Sie auch Informationen dazu, wie Sie aus einer Teilnehmerliste die Ergebnisliste für die Prüfungsdokumentation erstellen und wie Sie diese an die Prüfungsämter übermitteln können.
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Adresse :
WS2017_392152@ekvv.uni-bielefeld.de
Lehrende, ihre Sekretariate sowie für die Pflege der Veranstaltungsdaten zuständige Personen können über diese Adresse E-Mails an die VeranstaltungsteilnehmerInnen verschicken. WICHTIG: Sie müssen verschickte E-Mails jeweils freischalten. Warten Sie die Freischaltungs-E-Mail ab und folgen Sie den darin enthaltenen Hinweisen.
Falls die Belegnummer mehrfach im Semester verwendet wird können Sie die folgende alternative Verteileradresse nutzen, um die TeilnehmerInnen genau dieser Veranstaltung zu erreichen: VST_103828954@ekvv.uni-bielefeld.de
Reichweite :
42 Studierende direkt per E-Mail erreichbar
Hinweise :
Weitere Hinweise zu den E-Mailverteilern
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Letzte Änderung Grunddaten/Lehrende :
Montag, 9. Oktober 2017 
Letzte Änderung Zeiten :
Donnerstag, 27. Juli 2017 
Letzte Änderung Räume :
Donnerstag, 27. Juli 2017 
Sonstiges
Link auf diese Veranstaltung
Wenn Sie diese Veranstaltungsseite verlinken wollen, so können Sie einen der folgenden Links verwenden. Verwenden Sie nicht den Link, der Ihnen in Ihrem Webbrowser angezeigt wird!
Der folgende Link verwendet die Veranstaltungs-ID und ist immer eindeutig:
https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=103828954
Interwiki Link
Kopieren Sie diesen Link, um im BISWiki auf diese Veranstaltung zu verweisen.
[[ Veranstaltung: 103828954 | WS2017_392152 ]]
Planungshilfen
Terminüberschneidungen für diese Veranstaltung
ID
103828954
Seite zum Handy schicken
Klicken Sie hier, um den QR Code zu zeigen
Scannen Sie den QR-Code: QR-Code vergrößern