Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

261009 Neuere Modelle wissenschaftlicher Erklärung (HSem) (SoSe 2002)

Kurzkommentar

Inhalt, Kommentar

Gegenstand des Seminars sind die in der Nachfolge des DN-Modells der wissenschaftlichen Erklärung und teilweise in Konkurrenz zu diesem entwickelten Ansätze. Untersucht wird die Frage, ob es bei aller inhaltlichen Verschiedenheit wissenschaftlicher Erklärungen gemeinsame, übergreifende Strukturmerkmale gibt und worin diese gegebenenfalls bestehen. Im Mittelpunkt stehen Modelle der statistischen Erklärung, Salmons Theorie der Kausalerklärung, van Fraassens pragmatische Theorie der Erklärung, die Vereinheitlichungstheorie von Friedman und Kitcher sowie Cartwrights Simulacrum-Modell

Literaturangaben

s.o.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 10-12 T8-222

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Philosophie / Lehramt Sekundarstufe II B1; B3; C3; C7 Wahlpflicht scheinfähig HS
Philosophie (Hauptfach) / Magister B1; B3 Wahlpflicht scheinfähig HS
Philosophie (Nebenfach) / Magister B1; B3 Wahlpflicht scheinfähig HS
Praktische Philosophie / Lehramt Sekundarstufe I B1; C3 Wahlpflicht scheinfähig HS
Studieren ab 50   HS
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges