Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230337 Literature, Media, and Intercultural Learning: Teaching Poetry (S) (WiSe 2017/2018)

Inhalt, Kommentar

“Lyrische Texte und Texte mit einem ausgeprägten stilistischen Anspruch sind als Vorlagen [für Klausuren] nicht geeignet.” (cf. Konstruktionshinweise: Neue Aufgabenformate in den modernen Fremdsprachen, 30.09.2014, http://www.schulentwicklung.nrw.de/lehrplaene/lehrplannavigator-s-ii/gymnasiale-oberstufe/englisch/hinweise-und-beispiele/hinweise-und-beispiele.html)
Why is poetry so difficult, and difficult to teach? This class offers a survey of possible techniques to take away the sting from poetry analysis, based on material compiled in Arno Löffler/Eberhard Späth’s anthology English Poetry. Apart from communicating insight into the different forms and functions of poetry, you will particularly discuss, rehearse and compare different methodical approaches and consider possible ways to plan and organize thematic units and individual classroom sessions.
The class addresses students aiming to become teachers at Sek I and Sek II, and we will work with material that may be used from years 5 to 12/13.

Literaturangaben

Obligatory Literature (to be purchased by students)

English Poetry: Eine Anthologie für das Studium. Eds. Arno Löffler/Eberhard Späth. 4th augmented ed. (Tübingen/Basel: Francke 2003).

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-ANG-AngPM1_G Profilmodul 1 - Grundschule: Teaching English as a Foreign Language Media, Activities and Intercultural Learning Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
23-ANG-AngPM1_HRSGe_GymGe Profilmodul 1 - HRSGe GymGe: Teaching English as a Foreign Language Media in the Communicative English Classroom Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges