200849 Biodidaktik: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Biologie (HRSGe / GymGe) (Pstu) (WiSe 2022/2023)

Kurzkommentar

Tutorien zum Basismodul Biologie Theorie I
Die angegebene Termine sind optional, es muss immer nur an einem Termin teilgenommen werden.

Inhalt, Kommentar

In dieser die Tutorien begleitenden Veranstaltung lernen Sie Lehr-/Lernmethoden kennen, um sie in einer Gruppe von Erstsemesterstudierenden in den Theorietutorien anzuwenden und auszuprobieren. Sie werden Hintergrundinformationen, Materialien und Ideensammlungen erhalten und erstellen, um wesentliche Inhalte der Vorlesung (Basismodul 1 Theorie) zusammen mit einer Gruppe von Erstsemester-Studierenden wiederholen und üben zu können und um unverstandene biologische Inhalte zu besprechen.
In der eintägigen Schulung vor Semesterbeginn werden Sie didaktische Hinweise bekommen und diese ausprobieren können. Inhalte sowie Herausforderungen bei der konkreten Durchführung der Tutorien und Ihre Erfahrung im Umgang mit den Erstsemesterstudierenden werden in den wöchentlichen Treffen der Tutor*innen thematisiert. Sie erhalten in diesen Treffen auch die Gelegenheit, einen Teil der Tutorien für die jeweils folgende Woche gemeinsam inhaltlich wie methodisch vorzubereiten.

Geplant ist, die Veranstaltungen in Präsenz durchzuführen. Gegebenenfalls ist es Pandemie-bedingt nötig, auf eine online-Veranstaltung umzustellen. Dies wird auch kurzfristig möglich sein. Die Veranstaltung zeitgleich online- und vor Ort durchzuführen, ist nicht vorgesehen. Die Lehrenden werden versuchen, hinsichtlich eines Wechsels zwischen Präsenz und online so weit wie möglich auf Ihre Bedarfe einzugehen, die Sie so früh wie möglich kommunizieren sollten an ak.warzecha@uni-bielefeld.de. In jedem Fall sollten Sie sich für eine Teilnahme an Online-Konferenzen (mit Zoom) vorbereiten, d.h. Sie brauchen einen Arbeitsplatz mit Internetverbindung, PC mit Kamera und Mikrofon.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Erfolgreiche Teilnahme am Basismodul Biologie I Theorie.
im Online-Fall (s.unten): PC-Arbeitsplatz mit Kamera und Mikrofon

Bitte stimmen Sie mit den Veranstalter:innen der Theorietuorinnen möglichst bis Ende Juni, spätestens bis zum 7.7. ab, ob sie zugelassen sind. Denn wir bekommen keine automatische Benachrichtigung, wenn Sie sich im ekVV für die Veranstaltung anmelden. Aus organisatorischen Gründen müssen wir bis zum 8.7. über Ihre Teilnahme am Tutorium entscieden haben.

Literaturangaben

Literaturangaben zur Lernstrategien und Lehrevalaution zur Lehrentwicklung erhalten Sie im Laufe der Veranstaltung. Für die Erarbeitung der Materialien und die Beantwortung biologischer Fragen sollten Sie Zugriff auf folgendes Standardwerk haben:
Urry Lisa A, Cain Michael L , Wasserman Steven A, Minorsky Peter V, Reece Jane B (2019): Campbell Biologie. 11. Auflage. Hrsg. der deutschen Ausgabe: Paululat Achim, Heinisch Jürgen J. Pearson Deutschland GmbH. Hallbergmoos, Deutschland.
(oder frühere Auflage)

Lehrende

Termine ( Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BiWi-BPSt Berufsfeldbezogene Praxisstudie Berufsfeldbezogene Praxisstudie (Praxisphase und vorbereitende und/oder begleitende Veranstaltung) unbenotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.


Ihre Hauptaufgabe besteht darin, eine Gruppe von meist Erstsemesterstudierenden anzuleiten, sich die Inhalte der Vorlesung (Basismodul Theorie I) anzueignen. Dazu setzen Sie sich mit Lernstrategien auseinander und helfen den Erstsemesterstudierenden diese erfolgreich anzuwenden. Sie probieren Kommunikationsformen und didaktische Methoden aus, um möglichst viele Studierende zu erreichen und in lernförderliche Aktivitäten einzubinden. Sie erstellen Lernmaterialien und überprüfen, welche Methoden sich zum Lernen welcher Inhalte eignen. Sie sind Ansprechpartner*in für Probleme und Fragen. Inhaltliche Fragen, die Sie nicht selbst lösen können, geben Sie weiter. Probleme zwischen den Studierenden, zwischen Studierenden und Tutor*in oder mit den Lehrenden sollen thematisiert und professionell angegangen werden.

Damit Sie diese Aufgaben gut bewältigen können, wird am 6. Oktober eine Tutorenqualifikation voraussichtlich von 9-16 Uhr stattfinden.

Neben dem zweistündigen Treffen mit ihrer Studierendengruppen werden Sie sich freitags von 8-10 Uhr mit anderen Tutor*innen sowie den Lehrenden des BPSts treffen. Dort haben Sie Gelegenheit, Ihre Erfahrungen zu reflektieren, sich mit den anderen Tutor*innen (TN dieser Veranstaltung) in konstruktiv auszutauschen sowie sich gemeinsam auf die Tutorien der folgenden Woche vorzubereiten.

Sie führen ein Lehrtagebuch, in dem Sie Ihre Erfahrungen und Methoden dokumentieren. Um Leistungspunkte zu erhalten, erstellen Sie ein etwa 8-seitiges Dokument, in dem Sie bspw. ein Treffen mit ihrer Studierendengruppe hinsichtlich seiner Methoden und (Miss-) Erfolge reflektieren. Sie sind bis auf im Vorfeld entschuldigte Termine anwesend und arbeiten aktiv mit. Sie nehmen an mehreren Evaluationsumfragen teil und führen selbst Evaluationen mit Ihren Studierenden durch.

Die geplanten Zeiten und Räume für die Treffen mit Ihrer Studierendengruppe können Sie der Veranstaltung 200101 entnehmen.

Lernraum (E-Learning)

Zu dieser Veranstaltung existiert ein Lernraum im E-Learning System. Lehrende können dort Materialien zu dieser Lehrveranstaltung bereitstellen:

registrierte Anzahl: 8 (1)
Dies ist die Anzahl der Studierenden, die die Veranstaltung im Stundenplan gespeichert haben. In Klammern die Anzahl der über Gastaccounts angemeldeten Benutzer*innen.
eKVV Teilnahmemanagement:
Bei dieser Lehrveranstaltung wird das eKVV-Teilnahmemanagement genutzt.
Details zeigen
Teilnahmebegrenzung:
Begrenzte Anzahl Teilnehmer*innen: 8
Adresse:
WS2022_200849@ekvv.uni-bielefeld.de
Lehrende, ihre Sekretariate sowie für die Pflege der Veranstaltungsdaten zuständige Personen können über diese Adresse E-Mails an die Veranstaltungsteilnehmer*innen verschicken. WICHTIG: Sie müssen verschickte E-Mails jeweils freischalten. Warten Sie die Freischaltungs-E-Mail ab und folgen Sie den darin enthaltenen Hinweisen.
Falls die Belegnummer mehrfach im Semester verwendet wird können Sie die folgende alternative Verteileradresse nutzen, um die Teilnehmer*innen genau dieser Veranstaltung zu erreichen: VST_360455572@ekvv.uni-bielefeld.de
Reichweite:
7 Studierende direkt per E-Mail erreichbar
Hinweise:
Weitere Hinweise zu den E-Mailverteilern
Letzte Änderung Grunddaten/Lehrende:
Donnerstag, 8. September 2022 
Letzte Änderung Zeiten:
Montag, 30. Januar 2023 
Letzte Änderung Räume:
Montag, 30. Januar 2023 
Art(en) / SWS
Pstu / 2.5
Einrichtung
Fakultät für Biologie
Fragen oder Korrekturen?
Fragen oder Korrekturwünsche zu dieser Veranstaltung?
Planungshilfen
Terminüberschneidungen für diese Veranstaltung
Link auf diese Veranstaltung
Wenn Sie diese Veranstaltungsseite verlinken wollen, so können Sie einen der folgenden Links verwenden. Verwenden Sie nicht den Link, der Ihnen in Ihrem Webbrowser angezeigt wird!
Der folgende Link verwendet die Veranstaltungs-ID und ist immer eindeutig:
https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=360455572
Seite zum Handy schicken
Klicken Sie hier, um den QR Code zu zeigen
Scannen Sie den QR-Code: QR-Code vergrößern
ID
360455572
Zum Seitenanfang