Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230313 Leben und Lernen in mehreren Sprachen. Lebensweltliche Mehrsprachigkeit von neuzugewanderten Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen (S) (SoSe 2021)

Inhalt, Kommentar

Migrationsbedingte Mehrsprachigkeit und die sprachliche Heterogenität kennzeichnen immer mehr Lehr- und Lernsettings. Es hat sich in den letzten Jahren vor allem in den Sprach- und Erziehungswissenschaften eine intensive wissenschaftliche Forschung im Bereich Schule und Hochschule entwickelt, in deren Zentrum die Frage der Wissenskonstruktion in mehrsprachigen Kontexten, die Nutzung mehrsprachiger Ressourcen für Lernprozesse sowie der Mehrwert von Mehrsprachigkeit für Bildungsprozesse im Allgemeinen steht.
Im Mittelpunkt der Veranstaltung stehen die folgenden Fragen:
• Was sind die Funktionen von Sprache?
• Wie hängen Sprache,Denken und fachliches Lernen zusammen?
• Wie werden mehrere Sprachen für fachliche Lernprozesse eingesetzt? Inwiefern stellt Mehrsprachigkeit eine Ressource dar und inwiefern wirk sich der flexible Einsatz der Sprachen auf die Erkenntnisprozesse der Lernenden im Fachunterricht aus?
• Welche empirische Studien liegen vor, die belegen, dass migrationsbedingte Mehrsprachigkeit als Ressource betrachtet und genutzt werden kann/soll?

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Ziele des Seminars
• Recherche und Rezeption von Forschungsergebnissen zu aktuellen Themen der Zweitsprachenerwerbsforschung
• kritische Auseinandersetzung mit empirischen Studien (auf einer inhaltlichen und auf einer methodischen Ebene)
• Erwerb aktueller fachwissenschaftlicher Kenntnisse
• Entwicklung von Fragestellungen für weiterführende Forschung und Ideen zu möglichen forschungsmethodischen Vorgehensweisen

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Fr 12-14 ONLINE   12.04.2021-23.07.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-DAF-M-DAFGER-SLF Profilmodul: Sprachlehr- und -lernforschung Seminar 1 Studienleistung
Studieninformation
Seminar 2 benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Modul 23-DAF-M-DAFGER-SLF Studienleistung oder Prüfungsleistung (Hausarbeit oder mündlichen Prüfung mit Thesenpapier) möglich.
Die Bereitschaft zur aktiven Teilnahme (Erledigen von Seminaraufgaben) sowie das Lesen von Texten in englischer Sprache wird vorausgesetzt.

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges