Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

270456 Epilepsie als Modellerkrankung für die Neurowissenschaft (S) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Erscheinungsformen und Entstehungsmechanismen von Epilepsien und epileptischen Anfällen. Damit verbundene neuropsychologische Störungsbilder, Verlaufsformen und Behandlungsmöglichkeiten.

Literaturarbeit, praktische Demonstrationen, Fallvorstellungen

Themen:
11.04.18 Einführung in die Epileptologie: Anfälle, ihre Semiologie und ihre Einteilung
18.04.18 Die Klassifikation der Anfälle und Epilepsien / Bewusstsein
02.05.18 Neuropsychologische Diagnostik bei Epilepsiepatienten
09.05.18 Sprachlateralisation (Wada-Test, Sprach-fMRI)
16.05.18 Episodisches Gedächtnis und die Rolle des Hippokampus
06.06.18 Kallosotomie und ihre kognitiven Konsequenzen
20.06.18 Autoimmun-Enzephalitiden
27.06.18 Amygdala und Emotion
04.07.18 „Kognitive Potentiale“ (EEG)
11.07.18 MRT-Morphometrie

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Masterstudiengang Psychologie oder klinische Linguistik

Interesse an neuropsychologischen, klinisch-psychologischen und neurologischen Themen, insbesondere Epileptologie. Grundlagenwissen in den genannten Bereichen

Literaturangaben

Lee, Gregory P., Neuropsychology of Epilepsy and Epilepsy Surgery, Oxford University Press: Oxford, 2010.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

Datum Uhrzeit Raum Kommentar
Freitag, 28. September 2018 08-10 H9

Zeige vergangene Klausurtermine >>

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-M-E Grundlagen und Anwendung: Neurowissenschaften: Affektive Neuropsychologie, Neurokognitive Psychologie und Biologische Psychologie E.2 Neurowissenschaften Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E.3 Neurowissenschaften Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
27-M-E_a Grundlagen und Anwendung: Neurowissenschaften: Affektive Neuropsychologie, Neurokognitive Psychologie und Biologische Psychologie E.2 Neurowissenschaften Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
E.3 Neurowissenschaften Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges