270314 Wie können wir Verhalten vorhersagen? (S) (SoSe 2022)

Inhalt, Kommentar

Vorhersagen von menschlichem Verhalten finden sich in verschiedenen Bereichen, wie der Empfehlung von Produkten, bei Partnervermittlungen, beim Aufstellen von Wahlprognosen, bei der Feststellung von Kreditwürdigkeit oder bei der Bemessung der Rückfallwahrscheinlichkeit von Straftätern. Im experimentellen Bereich (welche Antwort wird die Vp als nächstes geben?) oder in klinischen Studien (gehört diese Person zu der Patienten- oder der Kontrollgruppe?) ist das Potenzial von Vorhersagen noch weitestgehend ungenutzt. Wir wollen die Möglichkeiten von Vorhersagen als Werkzeug für die Psychologie anschauen und erlernen, wie wir Vorhersagen formal aufstellen und überprüfen können.
Im Vordergrund stehen das Anschauen von Daten (Exploration), die Auswahl von Variablen (Feature Selection), die Erstellung von Modellen (Training), das Überprüfen der Akkuratheit der Modelle (Testing) und das Umwandeln von Modellen in Anwendungen (Deployment).
Hierzu erlernen wir die Grundlagen des Programmierens in Python und den Umgang mit Paketen wie scikit-learn (https://scikit-learn.org). Am Ende des Seminars werden wir in der Lage sein, eine vollständige Anwendung online zu stellen, mit der andere Personen interaktiv arbeiten können.

Format: Hybrid-Veranstaltung, d.h. Teilnahme in Präsenz oder via Zoom möglich (+ Asynchron im LernraumPlus)

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Die Veranstaltung richtet sich an Studierende der Psychologie im Bachelorstudiengang. Vorausgesetzt werden ein Interesse an Neurowissenschaften und der Arbeit mit Daten. Zu beachten sind ebenfalls die Anforderungen an das Modul Y bzw. AF-Neuro2: https://ekvv.uni-bielefeld.de/sinfo/publ/modul/80734865

Literaturangaben

Hofman, J. M., Sharma, A., & Watts, D. J. (2017). Prediction and explanation in social systems. Science, 355(6324), 486-488. http://faculty.washington.edu/jwilker/559/prediction.pdf

Yarkoni, T., & Westfall, J. (2017). Choosing prediction over explanation in psychology: Lessons from machine learning. Perspectives on Psychological Science, 12(6), 1100-1122. https://talyarkoni.org/pdf/Yarkoni_PPS_2017.pdf

Lehrende

Termine ( Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
27-AF-Neuro2 Aufbaumodul zum Anwendungsfach IV - Neurowissenschaften AF-Neuro2.1 Neurowissenschaften 2 Vertiefung I unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
AF-Neuro2.2 Neurowissenschaften 2 Vertiefung II unbenotete Prüfungsleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Frauenstudien (Einschreibung bis SoSe 2015)    
Studieren ab 50    

Jede Sitzung beinhaltet eine kleine praktische Übung. Für die aktive Teilnahme sollten am Ende mindestens ¾ aller gestellten Aufgaben bearbeitet worden sein. Für die unbenotete Modulteilprüfung sollte außerdem ein kurzes Referat gehalten sowie eine schriftliche Ausarbeitung angefertigt werden. Die benotete Modulteilprüfung kann in Form einer Hausarbeit abgelegt werden. Weitere Informationen zum Modul Y bzw. AF-Neuro2 finden sich hier: https://ekvv.uni-bielefeld.de/sinfo/publ/modul/80734865

Lernraum (E-Learning)

Zu dieser Veranstaltung existiert ein Lernraum im E-Learning System. Lehrende können dort Materialien zu dieser Lehrveranstaltung bereitstellen:

registrierte Anzahl: 28
Dies ist die Anzahl der Studierenden, die die Veranstaltung im Stundenplan gespeichert haben. In Klammern die Anzahl der über Gastaccounts angemeldeten Benutzer*innen.
Teilnahmebegrenzung:
Begrenzte Anzahl Teilnehmer*innen: 30
Adresse:
SS2022_270314@ekvv.uni-bielefeld.de
Lehrende, ihre Sekretariate sowie für die Pflege der Veranstaltungsdaten zuständige Personen können über diese Adresse E-Mails an die Veranstaltungsteilnehmer*innen verschicken. WICHTIG: Sie müssen verschickte E-Mails jeweils freischalten. Warten Sie die Freischaltungs-E-Mail ab und folgen Sie den darin enthaltenen Hinweisen.
Falls die Belegnummer mehrfach im Semester verwendet wird können Sie die folgende alternative Verteileradresse nutzen, um die Teilnehmer*innen genau dieser Veranstaltung zu erreichen: VST_315426618@ekvv.uni-bielefeld.de
Reichweite:
24 Studierende direkt per E-Mail erreichbar
Hinweise:
Weitere Hinweise zu den E-Mailverteilern
E-Mailarchiv
Anzahl der Archiveinträge: 0
E-Mailarchiv öffnen
Letzte Änderung Grunddaten/Lehrende:
Donnerstag, 28. Oktober 2021 
Letzte Änderung Zeiten:
Dienstag, 15. März 2022 
Letzte Änderung Räume:
Dienstag, 15. März 2022 
Art(en) / SWS
S / 2
Einrichtung
Fakultät für Psychologie und Sportwissenschaft / Abteilung Psychologie
Fragen oder Korrekturen?
Fragen oder Korrekturwünsche zu dieser Veranstaltung?
Planungshilfen
Terminüberschneidungen für diese Veranstaltung
Link auf diese Veranstaltung
Wenn Sie diese Veranstaltungsseite verlinken wollen, so können Sie einen der folgenden Links verwenden. Verwenden Sie nicht den Link, der Ihnen in Ihrem Webbrowser angezeigt wird!
Der folgende Link verwendet die Veranstaltungs-ID und ist immer eindeutig:
https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=315426618
Seite zum Handy schicken
Klicken Sie hier, um den QR Code zu zeigen
Scannen Sie den QR-Code: QR-Code vergrößern
ID
315426618
Zum Seitenanfang