Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

Modul 25-BiWi2-HRGe Fachliches Grundlagenmodul (HRGe)

Erläuterung zu den Modulelementen

Hinweise zur Veranstaltungs- und Prüfungswahl:
Es müssen alle drei Veranstaltungen E1, E2 und E3 studiert werden. Es müssen zwei Studienleistungen und eine Prüfung erbracht werden. In der Veranstaltung, in der die Prüfung abgelegt wird, ist keine Studienleistung zu erbringen.

Beschreibung des Portfolios:
Das Portfolio bezeichnet eine Zusammenstellung von Dokumenten, die den Lernverlauf eines Individuums beschreiben bzw. dokumentieren. Portfolios dienen dazu, Lernerfahrungen und -erfolge zu erfassen und Lernstrategien zu planen. Mit Hilfe des Portfolios sollen die Arbeitsergebnisse eines Studierenden aus einer Veranstaltung/einem Modul dokumentiert werden. Ein Portfolio kann verschiedene Arbeiten von Exzerpten und Literaturrecherchen bis zu Lerntagebüchern oder Referaten enthalten. Die DozentInnen entscheiden jeweils, welche Leistungen für das Portfolio zu erbringen sind, dies kann je nach didaktischem Konzept der Veranstaltung/des Moduls für alle Studierenden gleich sein, es kann aber auch individuell vereinbart werden.
Die Bewertung des Portfolios erfolgt abschließend aufgrund einer Gesamtbetrachtung der Sammlung.

E1: Einführung in die Forschungsmethoden (Seminar o. Vorlesung)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250125 Demmer   Einführung in die qualitativen Forschungsmethoden 250125: Detailansicht V Do 16-18   250125: In Stundenplan setzen
250310 Möller   Einführung in die quantitativen Forschungsmethoden 250310: Detailansicht V Fr 10-12   250310: In Stundenplan setzen

E2: Bildung, Erziehung und Sozialisation (Seminar o. Vorlesung)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
230272 Babenhauserheide, Wolf   Erzählungen über männliche Adoleszenz in der Bundesrepublik der 1970er und 1980er Jahre
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
230272: Detailansicht S Mi 16-18   230272: In Stundenplan setzen
250101 Walden   Forschungsprojekt maschinelles Lernen im Alltag
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
250101: Detailansicht S Mo 12-14   250101: In Stundenplan setzen
250103 Walden   Propaganda und Lüge in der Postdigitalität
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
250103: Detailansicht S Mi 18-20   250103: In Stundenplan setzen
250135 Exner   Sozialisation und Behinderung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
250135: Detailansicht S Mi 12-14   250135: In Stundenplan setzen
250169 Richter   Emanzipatorische Bildung und Pädagogik gegen rechts: Pädagogische Antworten auf völkischen Nationalismus, weiße Dominanz, Rassismus und soziale Deklassierung finden
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
250169: Detailansicht S Do 12-14   250169: In Stundenplan setzen
250202 Al Ajlan   Forced Migrants in Europe: Causes of Fleeing and Challenges of Integration?
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
250202: Detailansicht S Do 14-18 , 14-täglich   250202: In Stundenplan setzen
250206 Ertugrul   Französische Soziologie in der deutschsprachigen Erziehungswissenschaft
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
250206: Detailansicht S Di 10-12   250206: In Stundenplan setzen
250213 Bauer   Einführung in die Sozialisationsforschung 250213: Detailansicht V Di 12-14   250213: In Stundenplan setzen
250216 Becker   Jugend in politischer Bildungsarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
250216: Detailansicht S Di 10-12   250216: In Stundenplan setzen
250261 Kaiser   Jugend als soziales Konstrukt
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
250261: Detailansicht S Di 8:30-10:00 s.t.   250261: In Stundenplan setzen
250267 Dahmen   Ungleiche Kindheiten - Ungleiche Jugenden: Prozess- und fallbezogene Perspektiven auf die Herstellung sozialer Ungleichheit in Lebenswelten und Institutionen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
250267: Detailansicht S Mo 10-12   250267: In Stundenplan setzen
250268 Kloss   Vulnerabilität in der Kindheit: erziehungswissenschaftliche Diskussion und interdisziplinäre Annäherung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
250268: Detailansicht S Fr 12-14   250268: In Stundenplan setzen
250269 Kloss   Gefühle und Emotionsarbeit im wohlfahrtsstaatlichen Kontext
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
250269: Detailansicht S Do 12-14   250269: In Stundenplan setzen
250270 Kloss   Bildung und Teilhabe
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
250270: Detailansicht S Fr 8-10   250270: In Stundenplan setzen
250272 Birk   Michael Winklers Kritik der Pädagogik der Sinn der Erziehung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
250272: Detailansicht BS Mo 14-15 , einmalig ; Sa 10-18 , einmalig ; So 10-17 , einmalig ; Sa 10-18 , einmalig ; So 10-17 , einmalig   250272: In Stundenplan setzen
250287 Babenhauserheide   Bedeutungen literarischen Schreibens in pädagogischen Konzepten und Bildungsprozessen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
250287: Detailansicht BS Fr 14-18 , einmalig ; Fr 14-18 , einmalig ; Sa 10-18 , einmalig ; So 10-18 , einmalig   250287: In Stundenplan setzen
250322 Kläsener   Einführung in die Kinder- und Jugendhilfe - Rechtliche Rahmenbedingungen, theoretische Diskurse und ausgewählte Praxisfelder
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
250322: Detailansicht S Mi 12-14   250322: In Stundenplan setzen
250330 Ziegler   Einführung in die Soziale Arbeit 250330: Detailansicht V Di 14-16   250330: In Stundenplan setzen
250331 Graff   Praxistheorie und Bildungstheorie im Kontext von Forschung im Feld genderpädagogischer Jugendarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
250331: Detailansicht S Mo 10-12   250331: In Stundenplan setzen
250332 Graff   Das Pädagogische und das Politische. Bildungsphilosophische Debatten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
250332: Detailansicht S Mo 16-18   250332: In Stundenplan setzen
250333 Graff   Das Neue der Adoleszenz
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
250333: Detailansicht S Di 16-18   250333: In Stundenplan setzen
250334 Graff   Biographie und pädagogisches Handeln: Theorie und Praxis biographischer Selbstreflexion
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
250334: Detailansicht S+BS Di 8-10 , einmalig ; Di 8-10 ; Fr 14-20 , einmalig ; Sa 10-18 , einmalig   250334: In Stundenplan setzen
250336 Kennedy   Von Rousseau bis Freire: Ausgewählte Bildungs- und Erziehungstheorien der Neuzeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
250336: Detailansicht BS Do 18-20 , einmalig ; Fr 14-20 , einmalig ; Sa 10-17 , einmalig ; Fr 14-20 , einmalig ; Sa 10-17 , einmalig   250336: In Stundenplan setzen

E3: Einführung in die Sonderpädagogik und in die Inklusive Pädagogik (Vorlesung)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250093 Lütje-Klose, Vogt   Einführung in die Sonderpädagogik und in die Inklusive Pädagogik 250093: Detailansicht V Mo 12-14   250093: In Stundenplan setzen