Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

Modul 25-ISP5 Inklusion und Exklusion

Erläuterung zu den Modulelementen

Portfolio:
Das Portfolio bezeichnet eine Zusammenstellung von Dokumenten, die den Lernverlauf eines Individuums beschreiben bzw. dokumentieren. Portfolios dienen dazu, Lernerfahrungen und -erfolge zu erfassen und Lernstrategien zu planen. Mit Hilfe des Portfolios sollen die Arbeitsergebnisse eines Studierenden aus einer Veranstaltung/einem Modul dokumentiert werden. Ein Portfolio kann verschiedene Arbeiten von Exzerpten und Literaturrecherchen bis zu Lerntagebüchern oder Referaten enthalten. Die DozentInnen entscheiden jeweils, welche Leistungen für das Portfolio zu erbringen sind, dies kann je nach didaktischem Konzept der Veranstaltung/des Moduls für alle Studierenden gleich sein, es kann aber auch individuell vereinbart werden.
Die Bewertung des Portfolios erfolgt abschließend aufgrund einer Gesamtbetrachtung der Sammlung.

E1: Sonderpädagogische Institutionen (Seminar)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250099 Meyer, A.   Sonderpädagogische Institutionen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
250099: Detailansicht S Do 8-10   250099: In Stundenplan setzen
250160 Wächter   Sonderpädagogische Institutionen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
250160: Detailansicht S Di 14-16 in X-E0-207   250160: In Stundenplan setzen
250350 Amrhein   Perspektiven auf inklusive und exklusive Settings im Deutschen Schulsystem
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
250350: Detailansicht S Di 14-16 in X-E1-201   250350: In Stundenplan setzen

E2: Inklusion und Exklusion aus international vergleichender Perspektive (Seminar)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250287 Vogt   Inklusion und Exklusion empirisch betrachtet – bildungshistorische und international-vergleichende Zugänge
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
250287: Detailansicht BS Fr 12-14 , einmalig in U0-139 ; Fr 12-18 , einmalig in U0-139 ; Sa 10-18 , einmalig in U4-120 ; Fr 12-18 , einmalig in U0-139 ; Sa 10-18 , einmalig in U4-120   250287: In Stundenplan setzen
250297 Vogt, Bierschwale   Inklusive und exklusive schulische Praktiken und ihre Materialisierung: International vergleichende Betrachtungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
250297: Detailansicht S Do 14-16 in V2-205   250297: In Stundenplan setzen
250311 Amrhein   Internationale Perspektiven auf Inklusion am Beispiel der Deutschen Auslandsschulen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
250311: Detailansicht BS Di 18-20 , einmalig ; Sa 9-18 , einmalig ; Fr 14-18 , einmalig ; Sa 10-18 , einmalig   250311: In Stundenplan setzen

E3: Modulbezogene Vertiefung (Angeleitetes Selbststudium)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250096 Katenbrink   Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (I)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
250096: Detailansicht VK Mo 10-12 , einmalig weitere Termine nach Vereinbarung   250096: In Stundenplan setzen
250097 Katenbrink   Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (II)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
250097: Detailansicht VK Mo 10-12 , einmalig   250097: In Stundenplan setzen
250100 Meyer, A.   Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (III)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
250100: Detailansicht VK Di 18-20 , einmalig gemeinsamer Termin   250100: In Stundenplan setzen
250163 Wächter   Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (IV)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
250163: Detailansicht VK Mo 10-12   250163: In Stundenplan setzen
250300 Zurbriggen   Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (V)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
250300: Detailansicht VK Di 18-20 , einmalig gemeinsamer Termin mit Andrea Meyer; 250100   250300: In Stundenplan setzen
250302 Zurbriggen   Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (VI)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
250302: Detailansicht VK Di 18-20 , einmalig   250302: In Stundenplan setzen