Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

Erziehungswissenschaft Integrierte Sonderpädagogik mit dem Berufsziel Lehramt für sonderpädagogische Förderung / Master of Education: Erziehungswissenschaft Integrierte Sonderpädagogik mit dem Berufsziel Lehramt für sonderpädagogische Förderung

FsB vom 31.07.2015 mit Änderung vom 02.10.2017 (Einschreibung ab WiSe 15/16)
Vorlesungsverzeichnis für das WiSe 2019/2020

Alle Überschriften schließen Alle Überschriften öffnen

Profil Grundschule

Modul 25-BiWi13 Pädagogik des Elementar- und Primarbereichs

E1: Grundlagen der Elementar- und Grundschulpädagogik (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250083 Miller 100 Jahre Grundschule – Ein Grund zum Feiern? S Di 16-18

E2: Konzepte und Aufgaben der Schuleingangsphase und der Übergangsgestaltung (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250105 Christiani Individualisieren - aber wie?
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
BS Fr 14-19, einmalig ; Fr 14-19, einmalig ; Fr 14-19, einmalig ; Fr 14-19, einmalig ; Fr 14-19, einmalig
250199 Hummel Konzepte und Aufgaben der Schuleingangsphase und der Übergangsgestaltung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 60
S Do 10-12

E3: Modulbezogene Vertiefung (AngSelb)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250081 Miller Vertiefung zu Pädagogik des Elementar- und Primarbereichs (I)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 18-20, 14täglich
250149 Meyer Vertiefung zu Pädagogik des Elementar- und Primarbereichs (II)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Do 8-10 Beginn 2. Woche
250200 Hummel Vertiefung zu Pädagogik des Elementar- und Primarbereichs (III)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Do 16-18, 14täglich

Modul 25-ISP1 Grundfragen der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik

E1: Theorie der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik unter besonderer Berücksichtigung des Förderschwerpunkts Lernen (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250195 Schroeder, Tebbe Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12
250239 Külker Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 8.30-10
250242 Lütje-Klose Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 12-14
250243 Neumann Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Fr 12-16 eventuell nur 1. Semesterhälfte

E2: Die Geschichte der Heil- und Sonderpädagogik unter besonderer Berücksichtigung des Förderschwerpunktes Lernen (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250114 Hänsel Sonderschule im Nationalsozialismus. Die Magdeburger Hilfsschule als Modell
TN Begrenzung 30 aufgrund der Größe der Lernwerkstatt
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Mo 10-18, einmalig in T0-218 Lernwerkstatt; Di 10-18, einmalig in T0-218 Lernwerkstatt; Mi 10-18, einmalig in T0-218 Lernwerkstatt; Do 10-16, einmalig in T0-218 Lernwerkstatt
250185 Popescu Is Inclusive education possible today? Socio-historical approaches to a transnational public problem
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 14-16
250284 Stöcker Soziale Konstruktion von Behinderung ab 1900
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 8-10
250285 Vogt, Floth Selektion und Normierung bildungshistorisch betrachtet - Herausforderungen der Hilfs-/Sonderschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 12-14
250345 Vogt, Betzinger Historische Entwicklung der Sonderpädagogik in der zweigeteilten Geschichte Deutschlands und darüber hinaus
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 8-10

E3: Vertiefung theoretischer und historischer Grundfragen der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik (AngSelb)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250102 Ernst Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik" (I)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 16-18, 14täglich
250191 Bender Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik" (II)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Do 18-20, n. V. ; Do 18-20, einmalig
250197 Schroeder Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik" (III)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 16-17
250240 Külker Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik" (IV)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Di 10:30-12:00 Termine erste Semesterhälfte, Beginn 2. Woche
250346 Badstieber Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Sonderpädagogik und der inklusiven Pädagogik" (V)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mi 10-12, einmalig weitere Termine nach Vereinbarung
250347 Badstieber Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Sonderpädagogik und der inklusiven Pädagogik" (VI)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mi 12-14, einmalig weitere Termine nach Vereinbarung

Modul 25-ISP2 Differenz und Heterogenität (ISP)

E1: Aufwachsen unter erschwerten Bedingungen (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250061 Kamin Familien(medien)welten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 60
S Mo 16-18
250084 Miller Chancen(un)gleichheit durch kulturelle Bildung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 60
S Mo 16-18
250146 Zimmer Aufwachsen unter erschwerten Bedingungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 60
S Mi 10-12
250190 Bender Gesellschaftliche und individuumsbezogene Perspektiven auf das Passungsverhältnis von Schule und Lebenswelt
Begrenzte Teilnehmerzahl: 60
S Di 12-14 ; Sa 9-16, einmalig

E2: Frühförderung und Elternpartizipation (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250077 Holler-Nowitzki Kooperative Zusammenarbeit mit Eltern in der Schule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 60
S Di 10-12
250188 Bender Die Rolle der Eltern für institutionalisierte Lernprozesse: Frühförderung, Beratung und Partizipation
Begrenzte Teilnehmerzahl: 60
S Di 14-16

E3: Vertiefung (AngSelb)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250078 Holler-Nowitzki Modulbezogene Vertiefung "Differenz und Heterogenität (ISP)" (I)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 12-14, einmalig ; Mo 12-14, einmalig ; Mo 12-14, einmalig
250085 Miller Modulbezogene Vertiefung "Differenz und Heterogenität (ISP)" (II)
Erster Termin am 08.10.2018
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 18-20, 14täglich
250086 Velten Modulbezogene Vertiefung "Differenz und Heterogenität (ISP)" (III)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Fr 10-12
250382 Bender, Griewatz Falldimensionen in der pädagogischen Arbeit
theoriegeleitete Übung als Alternative zum Praktikum bestehend aus 4/3 zweitägigen Blockveranstaltungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Fr 14:00-20:00, einmalig Fallverstehen (Pflicht); Sa 9:00-17:00, einmalig Fallverstehen (Pflicht); Fr 14:00-20:00, einmalig Gesprächsführung (Wahlpflicht); Sa 9:00-17:00, einmalig Gesprächsführung (Wahlpflicht); Fr 14:00-20:00, einmalig Gruppendynamik (Wahlpflicht); Sa 9:00-17:00, einmalig Gruppendynamik (Wahlpflicht); Fr 14:00-20:00, einmalig Sokratisches Gespräch (Pflicht); Sa 9:00-17:00, einmalig Sokratisches Gespräch (Pflicht)

Modul 27-BiWi3_ISP Psychologie für die Schule

Psychologie für die Schule (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270153 Fries, Berthold Psychologie für die Schule V Do 10-12

Modul 25-ISP3 Diagnostik und Förderplanung

E1: Einführung in die (sonder)pädagogische Diagnostik (S o. V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250154 Schroeder Einführung in die sonderpädagogische Diagnostik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Do 16-18
250304 Zurbriggen Einführung in die (sonder-)pädagogische Diagnostik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Do 12-14
250317 Knickenberg Einführung in die (sonderpädagogische) Diagnostik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Do 16-18

E2: Förderdiagnostik und Förderplanung (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250098 Meyer, A. ISP3 E2 Förderdiagnostik und Förderplanung
Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Studierende, die im WiSe 2019/20 im 2. Fachsemester (oder höher) des M.Ed. ISP SF eingeschrieben sind.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
BS Mo 8.30-15.30, einmalig ; Di 8.30-15.30, einmalig ; Mi 8.30-15.30, einmalig ; Do 8.30-15.30, einmalig
250305 Zurbriggen Förderdiagnostik und Förderplanung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Do 10-12
250319 Tebbe ISP3 E2 Förderdiagnostik und Förderplanung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Do 10-12

E3: Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250052 Tebbe Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250053 "ISP 3 - E4 Fallstudie" besucht werden. Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Studierende, die im WiSe 2019/20 im 2. Fachsemester (oder höher) des M.Ed. ISP SF eingeschrieben sind. Deadline für die Anmeldung ist der 30. Juni 2019, die Platzvergabe erfolgt am 01. Juli 2019.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
BS Mo 10-12, einmalig in U2-119; Mo 8:30-16:30, einmalig ; Di 8:30-12:00, einmalig ; Mi 8:30-16:30, einmalig ; Do 8:30-12:30, einmalig ; Fr 8:30-12:30, einmalig
250144 Zimmer ISP3 E3 Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250145 "ISP 3 - E4 Fallstudie" besucht werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
S Di 8-10
250157 Schroeder Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250158 "ISP 3 - E4 Fallstudie" besucht werden. Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Studierende, die im WiSe 2019/20 im 2. Fachsemester (oder höher) des M.Ed. ISP SF eingeschrieben sind. Deadline für die Anmeldung ist der 30. Juni 2019, die Platzvergabe erfolgt am 01. Juli 2019.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
BS Mi 18-20, einmalig in T2-204 verbindliche Vorbesprechung; Mo 9-16, einmalig ; Di 9-16, einmalig ; Mi 9-16, einmalig ; Do 9-16, einmalig
250161 N.N. AG3 ISP3 E3 Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250162 "ISP 3 - E4 Fallstudie" besucht werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
S Di 8-10
250323 Tebbe Beobachtung und Analyse von Lernprozessen unter erschwerten Bedingungen I
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250320 "ISP 3 - E4 Fallstudie I" besucht werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
S Mo 14-16

E4: Fallstudie: Praxisvorbereitung und -begleitung (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250053 Tebbe Fallstudie zur Blockveranstaltung
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250052 "ISP 3 - E3 Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen" besucht werden. Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Studierende, die im WiSe 2019/20 im 2. Fachsemester (oder höher) des M.Ed. ISP SF eingeschrieben sind. Deadline für die Anmeldung ist der 30. Juni 2019, die Platzvergabe erfolgt am 01. Juli 2019.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
FS+BS Mi 14-16, einmalig ; Mi 14-16, einmalig ; Mi 14-16, einmalig
250145 Zimmer ISP3 E4 Fallstudie
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250144 "ISP 3 - E3 Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen" besucht werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
FS Di 10-12
250158 Schroeder ISP3 E4 Fallstudie zur Blockveranstaltung
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250157 "ISP 3 - E3 Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen" besucht werden. Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Studierende, die im WiSe 2019/20 im 2. Fachsemester (oder höher) des M.Ed. ISP SF eingeschrieben sind. Deadline für die Anmeldung ist der 30. Juni 2019, die Platzvergabe erfolgt am 01. Juli 2019.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
FS+BS Mi 16-18, einmalig ; Mi 16-18, einmalig ; Mi 16-18, einmalig
250162 N.N. AG3 ISP3 E4 Fallstudie
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250161 "ISP 3 - E3 Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen" besucht werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
FS Di 10-12
250320 Tebbe ISP3 E4 Fallstudie I
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 25323 "ISP 3 - E3 Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen I" besucht werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
FS Mo 10-12, einmalig ; Fr 9-17, einmalig ; Mo 10-12, einmalig ; Mo 10-12, einmalig

Modul 25-ISP5 Inklusion und Exklusion

E1: Sonderpädagogische Institutionen (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250099 Meyer, A. Sonderpädagogische Institutionen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Do 8-10
250160 N.N. AG3 ISP5 E1 Sonderpädagogische Institutionen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Di 14-16
250350 Amrhein Perspektiven auf inklusive und exklusive Settings im Deutschen Schulsystem
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Di 14-16

E2: Inklusion und Exklusion aus international vergleichender Perspektive (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250287 Vogt Inklusion und Exklusion empirisch betrachtet – bildungshistorische und international-vergleichende Zugänge
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
BS Fr 12-14, einmalig ; Fr 12-18, einmalig ; Sa 10-18, einmalig ; Fr 12-18, einmalig ; Sa 10-18, einmalig
250297 Vogt, Bierschwale Inklusive und exklusive schulische Praktiken und ihre Materialisierung: International vergleichende Betrachtungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Do 14-16
250311 Amrhein Internationale Perspektiven auf Inklusion am Beispiel der Deutschen Auslandsschulen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
BS Di 18-20, einmalig ; Fr 14-18, einmalig ; Sa 9-18, einmalig ; Sa 10-18, einmalig

E3: Modulbezogene Vertiefung (AngSelb)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250096 Katenbrink Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (I)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 10-12, einmalig weitere Termine nach Vereinbarung
250097 Katenbrink Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (II)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 10-12, einmalig
250100 Meyer, A. Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (III)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Di 18-20, einmalig gemeinsamer Termin
250163 N.N. AG3 Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (IV)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 10-12
250300 Zurbriggen Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (V)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Di 18-20, einmalig gemeinsamer Termin mit Andrea Meyer; 250100
250302 Zurbriggen Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (VI)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Di 18-20, einmalig

Modul 25-ISP6 Kooperation, Profession und Beratung

E2: Kooperation im Team (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250148 Demmer Einführung in die Sequenzanalyse am Beispiel von Teamgesprächen in der inklusiven Schule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Mo 12-14

Modul 25-BiWi11 Berufsfeldbezogene Praxisstudie Diagnostik und Förderung

E1: Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250198 Schroeder Grundlagen einer inklusiven Diagnostik für die Grundschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 14-16
250202 Kottmann Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik in der inklusiven Grundschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12
250315 Knickenberg Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 14-16

E2: Methoden der Diagnose, Differenzierung, individueller Förderung und Leistungsbeurteilung (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250093 Amrhein Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 12-14
250205 Kottmann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi): Projekt "Schule für alle": Einzelfallhilfe bei benachteiligten Kindern (Persönl. Anmeldung!) (BiWi - G ISP)
Projekt (=Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer 2 Semester) Für die Teilnahme am Projet "Schule für alle" ist eine persönliche Anmeldung bei Brigitte Kottmann erforderlich (Raum Z2-105)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
S+BPS Di 10-12 Lernwerkstatt
250208 Streese, LA Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi - G, G ISP, HRSGE und HRSGe ISP): Projekt "Alle Kinder mitnehmen" (Tabula e.V.)
Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer über 2 Semester. Für die Teilnahme am Projekt "Alle Kinder mitnehmen" ist eine persönliche Anmeldung per Mail bis zum 23. September 2019 bei Bettina Streese (bettina.streese@uni-bielefeld.de) erforderlich
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BPS Sa 9-16, einmalig ; Di 13-16, einmalig Ravensberger Spinnerei, Historischer Saal; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig
250217 Exner Einführung in die Montessori-Pädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mi 10-12 in T0-218 Lernwerkstatt
250325 Tebbe Diagnose, Differenzierung und individuelle Förderung im Schriftspracherwerb
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 8-12, 14täglich

E3: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (Praxisphase und vorbereitende und/oder begleitende Veranstaltung) (Pstu)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
200809 Wegner Biodidaktik: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Biologie (HRSGe / GymGe) - Sachunterricht
Die angegebene Termine sind optional, es muss immer nur an einem Termin teilgenommen werden. Die Vergabe der Termine findet bei der Vorbesprechung statt. Vorbesprechung: xx
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
Pstu Mo 14-17 in W2-127, V2-155 Alternativtermin; Mo 16-19 in W2-127, V2-155; Di 14-17 in W2-127, V2-155 Alternativtermin; Di 16-19 in W2-127, V2-155; Mi 14-17 in W2-127, V2-155 Alternativtermin; Mi 16-19 in W2-127, V2-155; Do 14-17 in W2-127, V2-155 Alternativtermin; Do 16-19 in W2-127, V2-155 Alternativtermin; Fr 14-17 in W2-127, V2-155 Alternativtermin
200849 Kleinert Biodidaktik: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Biologie (HRSGe / GymGe) - Sachunterricht
Die angegebene Termine sind optional, es muss immer nur an einem Termin teilgenommen werden. Die Vergabe der Termine findet bei der Vorbesprechung statt. Vorbesprechung: xx
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
Pstu Mo 10-12 in W3-135
220065 Riedel Berufsfeldbezogene Praxisstudie Sachunterricht (BPSt) S Mo 16:00-18:00, einmalig
230257 Büring Integrative berufsfeldbezogene Praxisstudie – Schwerpunktfach Kunst- und Musikpädagogik mit Profil Kunst und Profil Musik (Grundschule)(BPSt) S Fr 10-14, Block ; Fr 10-14, Block ; Fr 10-14, Block ; Fr 10-14, Block
230402 Oetting BPST Projekt "Diagnose und Förderung im Englischunterricht" - Berufsfeldbezogene Praxisstudie - Anglistik (Grundschule/Grundschule ISP/HRSGe/HRSGe ISP/GymGe)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
BS Mo 10.30-14.30, einmalig ; Di 8-12, einmalig in Luisenschule Bielefeld; Mi 8-12, einmalig in Laborschule Bielefeld; Mi 10.30-15.30, einmalig ; Do 10.30-15.30, einmalig ; Fr 10.30-13, einmalig ; Di 10-12, einmalig in Luisenschule Bielefeld
230428 Bremer Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) "Diagnostizieren und Fördern" - Projekt "Wir erzählen" (Gym/Ge/HRSGe/HRSGe ISP/G und G ISP)
Das Seminar ist fachübergreifend geöffnet für Studierende aller Lehrämter und Fächer, die Interesse an einem Einblick in das Thema "Sprachsensibler Fachunterricht und ganzheitliche Erzähl- bzw. Sprachkompetenzentwicklung" haben.
S+Pstu Fr 8-10, einmalig in C01-136 Vorabsprachen und Informationen zur Studienleistung; 10-16, Block in X-E0-212 Einführungsseminar; Mo Praxisphase in der Schule; Fr 15-19, einmalig Begleit-/Reflexionsseminar in der Luisenschule; Fr 15-19, einmalig Begleit-/Reflexionsseminar in der Luisenschule; Fr 15-19, einmalig Begleit-/Reflexionsseminar in der Luisenschule
230468 Schöning, Bremer Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) "Diagnostizieren und Fördern im Deutschunterricht" - Schwerpunktfach Sprachliche Grundbildung und BiWi ISP
Diese Veranstaltung richtet sich an Studierende des Bachelor Schwerpunktfaches Sprachliche Grundbildung (G) und an Studierende mit dem Studienfach BiWi ISP. Für Studierende mit dem Studienfach BiWi ISP stehen 15 Plätze zur Verfügung. Die Praxisphase findet als Tagespraktikum im Semester statt. Vorbereitet wird die Praxisphase durch eine Blockveranstaltung in der vorlesungsfreuen Zeit, parallel zur Praxisphase finden Begleitveranstaltungen statt.
S+Pstu Fr 10-12, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; Mo 10-16, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; Di 10-16, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; Fr 10-16, einmalig Einführungsseminar; n. V., n. V. in Schule Praxisphase; Fr 15-19, einmalig Begleitseminar zur Praxisphase ; Fr 15-19, einmalig Begleitseminar zur Praxisphase; Fr 15-19, einmalig Begleitseminar zur Praxisphase
240352 Müller, Umierski Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Mathematische Grundbildung / BiWi ISP / Grundschule: Praxis der Förderarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 eKVV Teilnehmermanagement
BPS Di 12-14 in V6-205
240353 Nordemann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Mathematische Grundbildung / BiWi ISP / Grundschule: Praxis der Förderarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 eKVV Teilnehmermanagement
BPS Mo 10-12 in V6-205
240354 Rottmann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Mathematische Grundbildung / BiWi ISP / Grundschule: Praxis der Förderarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 eKVV Teilnehmermanagement
BPS Di 8:30-10:00 in V6-205
250205 Kottmann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi): Projekt "Schule für alle": Einzelfallhilfe bei benachteiligten Kindern (Persönl. Anmeldung!) (BiWi - G ISP)
Projekt (=Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer 2 Semester) Für die Teilnahme am Projet "Schule für alle" ist eine persönliche Anmeldung bei Brigitte Kottmann erforderlich (Raum Z2-105)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
S+BPS Di 10-12 Lernwerkstatt
250206 Kottmann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi - G ISP)
6 Einzeltermine
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BPS Mi 9-10, einmalig Vorbesprechung in der Lernwerkstatt; Mi 10-14, einmalig ; Mi 10-14, einmalig ; Mi 10-14, einmalig ; Mi 10-14, einmalig ; Mi 10-14, einmalig ; Mi 10-14, einmalig
250208 Streese, LA Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi - G, G ISP, HRSGE und HRSGe ISP): Projekt "Alle Kinder mitnehmen" (Tabula e.V.)
Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer über 2 Semester. Für die Teilnahme am Projekt "Alle Kinder mitnehmen" ist eine persönliche Anmeldung per Mail bis zum 23. September 2019 bei Bettina Streese (bettina.streese@uni-bielefeld.de) erforderlich
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BPS Sa 9-16, einmalig ; Di 13-16, einmalig Ravensberger Spinnerei, Historischer Saal; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig
250388 Schüssler Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt): Vorbereitung und Begleitung der BPSt im Ausland
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
S Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-14, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106
282604 Wörmann, Tönsing Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt)/ - Physik (Sachunterricht)
Teilnahme an Vorbesprechung und Vorbereitungsseminar sind Pflicht, Praxisphase findet im teutolab statt
Begrenzte Teilnehmerzahl: 5
BPS Do, einmalig Platzvergabe; Mi 10-12, einmalig in D01-112A Vorbesprechung, Teilnahmepflicht; Mi 08-12, einmalig in D01-276; Mi 08-12, einmalig in D01-276; , n. V.
360037 Treseler Weihnachten - Planung und Durchführung einer Unterrichtsreihe in der Grundschule (BPSt) - Ev. Theologie (G; G (ISP); HRSGe)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
BPS Mi 12-14
610528 Wenderoth Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Sport (G/HRSGe/GymGe); Tagespraktikum mit Begleitseminar in Kooperation mit Bielefelder (Ganztags-)Grundschulen
- Das Seminar Planen und Auswerten von Unterricht ist als Voraussetzung erwünscht. - Spätere manuelle Änderungen der Teilnehmerlisten sind möglich.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 18
SPS(TP) N. N., N. N. in P0-271
610529 Wenderoth Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Sport (G/HRSGe/GymGe); Tagespraktikum mit Begleitseminar in Kooperation mit Bielefelder (Ganztags-)Grundschulen
- Das Seminar Planen und Auswerten von Unterricht ist als Voraussetzung erwünscht. - Spätere manuelle Änderungen der Teilnehmerlisten sind möglich.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 18
SPS(TP) N. N., N. N. in P0-271

Modul 25-BiWi-BPSt-ISP Berufsfeldbezogene Praxisstudie Diagnostik und Förderung

E1: Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250198 Schroeder Grundlagen einer inklusiven Diagnostik für die Grundschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 14-16
250202 Kottmann Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik in der inklusiven Grundschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12
250315 Knickenberg Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 14-16

E2: Methoden der Diagnose, Differenzierung und individuellen Förderung in ausgewählten Handlungsfeldern (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250093 Amrhein Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 12-14
250205 Kottmann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi): Projekt "Schule für alle": Einzelfallhilfe bei benachteiligten Kindern (Persönl. Anmeldung!) (BiWi - G ISP)
Projekt (=Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer 2 Semester) Für die Teilnahme am Projet "Schule für alle" ist eine persönliche Anmeldung bei Brigitte Kottmann erforderlich (Raum Z2-105)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
S+BPS Di 10-12 Lernwerkstatt
250208 Streese, LA Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi - G, G ISP, HRSGE und HRSGe ISP): Projekt "Alle Kinder mitnehmen" (Tabula e.V.)
Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer über 2 Semester. Für die Teilnahme am Projekt "Alle Kinder mitnehmen" ist eine persönliche Anmeldung per Mail bis zum 23. September 2019 bei Bettina Streese (bettina.streese@uni-bielefeld.de) erforderlich
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BPS Sa 9-16, einmalig ; Di 13-16, einmalig Ravensberger Spinnerei, Historischer Saal; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig
250217 Exner Einführung in die Montessori-Pädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mi 10-12 in T0-218 Lernwerkstatt
250325 Tebbe Diagnose, Differenzierung und individuelle Förderung im Schriftspracherwerb
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 8-12, 14täglich

E3: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (Praxisphase und vorbereitende und/oder begleitende Veranstaltung) (Pstu)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
230402 Oetting BPST Projekt "Diagnose und Förderung im Englischunterricht" - Berufsfeldbezogene Praxisstudie - Anglistik (Grundschule/Grundschule ISP/HRSGe/HRSGe ISP/GymGe)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
BS Mo 10.30-14.30, einmalig ; Di 8-12, einmalig in Luisenschule Bielefeld; Mi 8-12, einmalig in Laborschule Bielefeld; Mi 10.30-15.30, einmalig ; Do 10.30-15.30, einmalig ; Fr 10.30-13, einmalig ; Di 10-12, einmalig in Luisenschule Bielefeld
230428 Bremer Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) "Diagnostizieren und Fördern" - Projekt "Wir erzählen" (Gym/Ge/HRSGe/HRSGe ISP/G und G ISP)
Das Seminar ist fachübergreifend geöffnet für Studierende aller Lehrämter und Fächer, die Interesse an einem Einblick in das Thema "Sprachsensibler Fachunterricht und ganzheitliche Erzähl- bzw. Sprachkompetenzentwicklung" haben.
S+Pstu Fr 8-10, einmalig in C01-136 Vorabsprachen und Informationen zur Studienleistung; 10-16, Block in X-E0-212 Einführungsseminar; Mo Praxisphase in der Schule; Fr 15-19, einmalig Begleit-/Reflexionsseminar in der Luisenschule; Fr 15-19, einmalig Begleit-/Reflexionsseminar in der Luisenschule; Fr 15-19, einmalig Begleit-/Reflexionsseminar in der Luisenschule
230468 Schöning, Bremer Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) "Diagnostizieren und Fördern im Deutschunterricht" - Schwerpunktfach Sprachliche Grundbildung und BiWi ISP
Diese Veranstaltung richtet sich an Studierende des Bachelor Schwerpunktfaches Sprachliche Grundbildung (G) und an Studierende mit dem Studienfach BiWi ISP. Für Studierende mit dem Studienfach BiWi ISP stehen 15 Plätze zur Verfügung. Die Praxisphase findet als Tagespraktikum im Semester statt. Vorbereitet wird die Praxisphase durch eine Blockveranstaltung in der vorlesungsfreuen Zeit, parallel zur Praxisphase finden Begleitveranstaltungen statt.
S+Pstu Fr 10-12, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; Mo 10-16, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; Di 10-16, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; Fr 10-16, einmalig Einführungsseminar; n. V., n. V. in Schule Praxisphase; Fr 15-19, einmalig Begleitseminar zur Praxisphase ; Fr 15-19, einmalig Begleitseminar zur Praxisphase; Fr 15-19, einmalig Begleitseminar zur Praxisphase
240352 Müller, Umierski Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Mathematische Grundbildung / BiWi ISP / Grundschule: Praxis der Förderarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 eKVV Teilnehmermanagement
BPS Di 12-14 in V6-205
240353 Nordemann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Mathematische Grundbildung / BiWi ISP / Grundschule: Praxis der Förderarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 eKVV Teilnehmermanagement
BPS Mo 10-12 in V6-205
240354 Rottmann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Mathematische Grundbildung / BiWi ISP / Grundschule: Praxis der Förderarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 8 eKVV Teilnehmermanagement
BPS Di 8:30-10:00 in V6-205
250205 Kottmann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi): Projekt "Schule für alle": Einzelfallhilfe bei benachteiligten Kindern (Persönl. Anmeldung!) (BiWi - G ISP)
Projekt (=Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer 2 Semester) Für die Teilnahme am Projet "Schule für alle" ist eine persönliche Anmeldung bei Brigitte Kottmann erforderlich (Raum Z2-105)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
S+BPS Di 10-12 Lernwerkstatt
250206 Kottmann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi - G ISP)
6 Einzeltermine
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BPS Mi 9-10, einmalig Vorbesprechung in der Lernwerkstatt; Mi 10-14, einmalig ; Mi 10-14, einmalig ; Mi 10-14, einmalig ; Mi 10-14, einmalig ; Mi 10-14, einmalig ; Mi 10-14, einmalig
250208 Streese, LA Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi - G, G ISP, HRSGE und HRSGe ISP): Projekt "Alle Kinder mitnehmen" (Tabula e.V.)
Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer über 2 Semester. Für die Teilnahme am Projekt "Alle Kinder mitnehmen" ist eine persönliche Anmeldung per Mail bis zum 23. September 2019 bei Bettina Streese (bettina.streese@uni-bielefeld.de) erforderlich
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BPS Sa 9-16, einmalig ; Di 13-16, einmalig Ravensberger Spinnerei, Historischer Saal; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig
250388 Schüssler Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt): Vorbereitung und Begleitung der BPSt im Ausland
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
S Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-14, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106

Weitere Veranstaltungen für das Profil Grundschule

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250229 Walber, Kuhlmann Ringvorlesung: „Was ist eine gute Beratung? – Ethik als Professionalisierungsdimension in Coaching und Beratung“ V Mi 18-20
250377 Dahmen, Kelle, Zentrum für Kindheits- und Jugendforschung Ringvorlesung: Programme und Technologien in/der Kindheit
öffentliche Ringvorlesung, Studienleistungen können nur durch gleichzeitige Teilnahme an gleichnamigen Begleitseminar (Dahmen) im Master EW (Modul 25-ME1, E2) erbracht werden
V Mi 16-18

Profil Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschule

Modul 25-BiWi5_ISP Berufsfeldbezogene Praxisstudie Erziehen und Unterrichten

E1: Professionelles Handeln in der Schule (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250110 Bollweg Professionelles Handeln in pädagogischen Kontexten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 14-18
250111 AG 5, Schmidt, Richard Professionelles Handeln in pädagogischen Kontexten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 12-16
250343 Fiedler-Ebke, Heinrich, te Poel Professionelles Handeln in pädagogischen Kontexten: Tabula-Projekt "Alle Kinder mitnehmen"
Bitte melden Sie sich per Mail bei Wiebke Fiedler-Ebke zu dem Seminar an.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS  

E2: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (Praxisphase und vorbereitende und/oder begleitende Veranstaltung) (Pstu)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
230402 Oetting BPST Projekt "Diagnose und Förderung im Englischunterricht" - Berufsfeldbezogene Praxisstudie - Anglistik (Grundschule/Grundschule ISP/HRSGe/HRSGe ISP/GymGe)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
BS Mo 10.30-14.30, einmalig ; Di 8-12, einmalig in Luisenschule Bielefeld; Mi 8-12, einmalig in Laborschule Bielefeld; Mi 10.30-15.30, einmalig ; Do 10.30-15.30, einmalig ; Fr 10.30-13, einmalig ; Di 10-12, einmalig in Luisenschule Bielefeld
230428 Bremer Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) "Diagnostizieren und Fördern" - Projekt "Wir erzählen" (Gym/Ge/HRSGe/HRSGe ISP/G und G ISP)
Das Seminar ist fachübergreifend geöffnet für Studierende aller Lehrämter und Fächer, die Interesse an einem Einblick in das Thema "Sprachsensibler Fachunterricht und ganzheitliche Erzähl- bzw. Sprachkompetenzentwicklung" haben.
S+Pstu Fr 8-10, einmalig in C01-136 Vorabsprachen und Informationen zur Studienleistung; 10-16, Block in X-E0-212 Einführungsseminar; Mo Praxisphase in der Schule; Fr 15-19, einmalig Begleit-/Reflexionsseminar in der Luisenschule; Fr 15-19, einmalig Begleit-/Reflexionsseminar in der Luisenschule; Fr 15-19, einmalig Begleit-/Reflexionsseminar in der Luisenschule
250208 Streese, LA Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi - G, G ISP, HRSGE und HRSGe ISP): Projekt "Alle Kinder mitnehmen" (Tabula e.V.)
Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer über 2 Semester. Für die Teilnahme am Projekt "Alle Kinder mitnehmen" ist eine persönliche Anmeldung per Mail bis zum 23. September 2019 bei Bettina Streese (bettina.streese@uni-bielefeld.de) erforderlich
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BPS Sa 9-16, einmalig ; Di 13-16, einmalig Ravensberger Spinnerei, Historischer Saal; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig ; Fr 12-16, einmalig
250344 Heinrich, Fiedler-Ebke, te Poel Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt): Tabula-Projekt "Alle Kinder mitnehmen" (HRSGe/HRSGe ISP/GymGe)
Bitte melden Sie sich per Mail bei Wiebke Fiedler-Ebke zu dem Seminar an.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS  
250388 Schüssler Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt): Vorbereitung und Begleitung der BPSt im Ausland
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
S Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-14, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106; Mi 10-12, einmalig in U5-106

Modul 25-ISP1_2 Grundfragen der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik sowie der Heterogenität und individuellen Förderung

E1: Theorie der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik unter besonderer Berücksichtigung des Förderschwerpunkts Lernen (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250195 Schroeder, Tebbe Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12
250239 Külker Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 8.30-10
250242 Lütje-Klose Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 12-14
250243 Neumann Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Fr 12-16 eventuell nur 1. Semesterhälfte

E2: Die Geschichte der Heil- und Sonderpädagogik unter besonderer Berücksichtigung des Förderschwerpunktes Lernen (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250114 Hänsel Sonderschule im Nationalsozialismus. Die Magdeburger Hilfsschule als Modell
TN Begrenzung 30 aufgrund der Größe der Lernwerkstatt
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Mo 10-18, einmalig in T0-218 Lernwerkstatt; Di 10-18, einmalig in T0-218 Lernwerkstatt; Mi 10-18, einmalig in T0-218 Lernwerkstatt; Do 10-16, einmalig in T0-218 Lernwerkstatt
250185 Popescu Is Inclusive education possible today? Socio-historical approaches to a transnational public problem
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 14-16
250284 Stöcker Soziale Konstruktion von Behinderung ab 1900
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 8-10
250285 Vogt, Floth Selektion und Normierung bildungshistorisch betrachtet - Herausforderungen der Hilfs-/Sonderschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 12-14
250345 Vogt, Betzinger Historische Entwicklung der Sonderpädagogik in der zweigeteilten Geschichte Deutschlands und darüber hinaus
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 8-10

E3: Heterogenität und individuelle Förderung (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250293 Zenke Räume der Vielfalt? Pädagogische Chancen und Herausforderungen schulischer Lernlandschaften
Begrenzte Teilnehmerzahl: 60
S Do 8-10, 14täglich
250303 Zurbriggen Heterogenität und individuelle Förderung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 60
S Do 8-10
250313 Zentarra Empirische Analyse von Heterogenität
Begrenzte Teilnehmerzahl: 60
S Mi 12-14
250381 Kilic Heterogenität und individuelle Förderung
Das Blockseminar findet in der vorlesungsfreien Zeit statt. Die genauen Termine werden zu Beginn des WS 2019/2020 bekanntgegeben.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
BS Mo, N. N. Das Blockseminar findet in der vorlesungsfreien Zeit statt. Die genauen Termine werden zu Beginn des WS 2019/2020 bekanntgegeben.

E4: Vertiefung theoretischer und historischer Grundfragen der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik (AngSelb)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250102 Ernst Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik" (I)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 16-18, 14täglich
250191 Bender Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik" (II)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Do 18-20, n. V. ; Do 18-20, einmalig
250197 Schroeder Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik" (III)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 16-17
250240 Külker Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik" (IV)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Di 10:30-12:00 Termine erste Semesterhälfte, Beginn 2. Woche
250346 Badstieber Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Sonderpädagogik und der inklusiven Pädagogik" (V)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mi 10-12, einmalig weitere Termine nach Vereinbarung
250347 Badstieber Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Sonderpädagogik und der inklusiven Pädagogik" (VI)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mi 12-14, einmalig weitere Termine nach Vereinbarung

Modul 27-BiWi3_ISP Psychologie für die Schule

Psychologie für die Schule (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270153 Fries, Berthold Psychologie für die Schule V Do 10-12

Modul 25-ISP3 Diagnostik und Förderplanung

E1: Einführung in die (sonder)pädagogische Diagnostik (S o. V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250154 Schroeder Einführung in die sonderpädagogische Diagnostik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Do 16-18
250304 Zurbriggen Einführung in die (sonder-)pädagogische Diagnostik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Do 12-14
250317 Knickenberg Einführung in die (sonderpädagogische) Diagnostik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Do 16-18

E2: Förderdiagnostik und Förderplanung (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250098 Meyer, A. ISP3 E2 Förderdiagnostik und Förderplanung
Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Studierende, die im WiSe 2019/20 im 2. Fachsemester (oder höher) des M.Ed. ISP SF eingeschrieben sind.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
BS Mo 8.30-15.30, einmalig ; Di 8.30-15.30, einmalig ; Mi 8.30-15.30, einmalig ; Do 8.30-15.30, einmalig
250305 Zurbriggen Förderdiagnostik und Förderplanung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Do 10-12
250319 Tebbe ISP3 E2 Förderdiagnostik und Förderplanung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Do 10-12

E3: Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250052 Tebbe Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250053 "ISP 3 - E4 Fallstudie" besucht werden. Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Studierende, die im WiSe 2019/20 im 2. Fachsemester (oder höher) des M.Ed. ISP SF eingeschrieben sind. Deadline für die Anmeldung ist der 30. Juni 2019, die Platzvergabe erfolgt am 01. Juli 2019.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
BS Mo 10-12, einmalig in U2-119; Mo 8:30-16:30, einmalig ; Di 8:30-12:00, einmalig ; Mi 8:30-16:30, einmalig ; Do 8:30-12:30, einmalig ; Fr 8:30-12:30, einmalig
250144 Zimmer ISP3 E3 Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250145 "ISP 3 - E4 Fallstudie" besucht werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
S Di 8-10
250157 Schroeder Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250158 "ISP 3 - E4 Fallstudie" besucht werden. Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Studierende, die im WiSe 2019/20 im 2. Fachsemester (oder höher) des M.Ed. ISP SF eingeschrieben sind. Deadline für die Anmeldung ist der 30. Juni 2019, die Platzvergabe erfolgt am 01. Juli 2019.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
BS Mi 18-20, einmalig in T2-204 verbindliche Vorbesprechung; Mo 9-16, einmalig ; Di 9-16, einmalig ; Mi 9-16, einmalig ; Do 9-16, einmalig
250161 N.N. AG3 ISP3 E3 Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250162 "ISP 3 - E4 Fallstudie" besucht werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
S Di 8-10
250323 Tebbe Beobachtung und Analyse von Lernprozessen unter erschwerten Bedingungen I
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250320 "ISP 3 - E4 Fallstudie I" besucht werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
S Mo 14-16

E4: Fallstudie: Praxisvorbereitung und -begleitung (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250053 Tebbe Fallstudie zur Blockveranstaltung
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250052 "ISP 3 - E3 Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen" besucht werden. Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Studierende, die im WiSe 2019/20 im 2. Fachsemester (oder höher) des M.Ed. ISP SF eingeschrieben sind. Deadline für die Anmeldung ist der 30. Juni 2019, die Platzvergabe erfolgt am 01. Juli 2019.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
FS+BS Mi 14-16, einmalig ; Mi 14-16, einmalig ; Mi 14-16, einmalig
250145 Zimmer ISP3 E4 Fallstudie
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250144 "ISP 3 - E3 Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen" besucht werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
FS Di 10-12
250158 Schroeder ISP3 E4 Fallstudie zur Blockveranstaltung
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250157 "ISP 3 - E3 Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen" besucht werden. Diese Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Studierende, die im WiSe 2019/20 im 2. Fachsemester (oder höher) des M.Ed. ISP SF eingeschrieben sind. Deadline für die Anmeldung ist der 30. Juni 2019, die Platzvergabe erfolgt am 01. Juli 2019.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
FS+BS Mi 16-18, einmalig ; Mi 16-18, einmalig ; Mi 16-18, einmalig
250162 N.N. AG3 ISP3 E4 Fallstudie
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 250161 "ISP 3 - E3 Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen" besucht werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
FS Di 10-12
250320 Tebbe ISP3 E4 Fallstudie I
Diese Veranstaltung kann nur in Verbindung mit der Veranstaltung: 25323 "ISP 3 - E3 Beobachtung und Analyse von Bildungs- und Entwicklungsprozessen unter erschwerten Bedingungen I" besucht werden.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
FS Mo 10-12, einmalig ; Fr 9-17, einmalig ; Mo 10-12, einmalig ; Mo 10-12, einmalig

Modul 25-ISP5 Inklusion und Exklusion

E1: Sonderpädagogische Institutionen (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250099 Meyer, A. Sonderpädagogische Institutionen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Do 8-10
250160 N.N. AG3 ISP5 E1 Sonderpädagogische Institutionen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Di 14-16
250350 Amrhein Perspektiven auf inklusive und exklusive Settings im Deutschen Schulsystem
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Di 14-16

E2: Inklusion und Exklusion aus international vergleichender Perspektive (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250287 Vogt Inklusion und Exklusion empirisch betrachtet – bildungshistorische und international-vergleichende Zugänge
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
BS Fr 12-14, einmalig ; Fr 12-18, einmalig ; Sa 10-18, einmalig ; Fr 12-18, einmalig ; Sa 10-18, einmalig
250297 Vogt, Bierschwale Inklusive und exklusive schulische Praktiken und ihre Materialisierung: International vergleichende Betrachtungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Do 14-16
250311 Amrhein Internationale Perspektiven auf Inklusion am Beispiel der Deutschen Auslandsschulen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
BS Di 18-20, einmalig ; Fr 14-18, einmalig ; Sa 9-18, einmalig ; Sa 10-18, einmalig

E3: Modulbezogene Vertiefung (AngSelb)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250096 Katenbrink Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (I)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 10-12, einmalig weitere Termine nach Vereinbarung
250097 Katenbrink Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (II)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 10-12, einmalig
250100 Meyer, A. Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (III)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Di 18-20, einmalig gemeinsamer Termin
250163 N.N. AG3 Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (IV)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 10-12
250300 Zurbriggen Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (V)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Di 18-20, einmalig gemeinsamer Termin mit Andrea Meyer; 250100
250302 Zurbriggen Modulbezogene Vertiefung "Inklusion und Exklusion" (VI)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Di 18-20, einmalig

Modul 25-ISP6 Kooperation, Profession und Beratung

E2: Kooperation im Team (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250148 Demmer Einführung in die Sequenzanalyse am Beispiel von Teamgesprächen in der inklusiven Schule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 50
S Mo 12-14

Modul 25-BiWi4 Diagnostik und Förderung

E1: Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250198 Schroeder Grundlagen einer inklusiven Diagnostik für die Grundschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 14-16
250202 Kottmann Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik in der inklusiven Grundschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12
250315 Knickenberg Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 14-16

E2: Methoden der Diagnose, Differenzierung und individuellen Förderung in ausgewählten Handlungsfeldern (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250093 Amrhein Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 12-14
250217 Exner Einführung in die Montessori-Pädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mi 10-12 in T0-218 Lernwerkstatt
250325 Tebbe Diagnose, Differenzierung und individuelle Förderung im Schriftspracherwerb
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 8-12, 14täglich

E3: Modulbezogene Vertiefung (AngSelb)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250095 Amrhein Modulbezogene Vertiefung "Diagnostik und Förderung" (I)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mi 8-10, einmalig weitere Termine nach Vereinbarung
250316 Knickenberg Modulbezogene Vertiefung "Diagnostik und Förderung" (II)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Di 16-18, einmalig weitere Termine nach Vereinbarung

Modul 25-BiWi4_a Diagnostik und Förderung

E1: Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250198 Schroeder Grundlagen einer inklusiven Diagnostik für die Grundschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 14-16
250202 Kottmann Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik in der inklusiven Grundschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12
250315 Knickenberg Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 14-16

E2: Methoden der Diagnose, Differenzierung und individuellen Förderung in ausgewählten Handlungsfeldern (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250093 Amrhein Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 12-14
250217 Exner Einführung in die Montessori-Pädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mi 10-12 in T0-218 Lernwerkstatt
250325 Tebbe Diagnose, Differenzierung und individuelle Förderung im Schriftspracherwerb
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 8-12, 14täglich

E3: Modulbezogene Vertiefung (AngSelb)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250095 Amrhein Modulbezogene Vertiefung "Diagnostik und Förderung" (I)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mi 8-10, einmalig weitere Termine nach Vereinbarung
250316 Knickenberg Modulbezogene Vertiefung "Diagnostik und Förderung" (II)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Di 16-18, einmalig weitere Termine nach Vereinbarung

Modul 25-BiWi6 Differenz und Heterogenität

E1: Heterogene und differenzbedingte Lebenswelten (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250051 Remmo Partizipative Diversität: Bildungspolitische Mehrfachselbstverortung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 95
S Mi 14-16
250061 Kamin Familien(medien)welten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 60
S Mo 16-18
250106 Boehm Männlichkeiten im Blick der Heterogenität
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 10-12
250216 Pinheiro Familienleitbilder und sozialer Wandel - Ein- und Ausblicke
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 16-18
250221 Birk Pädagogik der Vielfalt- Eine Einführung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
BS Mo 12-14, einmalig ; Sa 10-18, einmalig ; So 10-17, einmalig ; Sa 10-18, einmalig ; So 10-17, einmalig
250331 Exner Beeinträchtigung und Behinderung im Kontext heterogener Lebenswelten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 14-16
250379 Schmidt Internalisierende und externalisierende Störungen: Welchen Einfluss haben Erkrankungen wie beispielsweise Depressionen oder Störungen des Sozialverhaltens auf den schulischen Alltag? Eine pädagogische, psychologische und medizinische Betrachtung.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 12-14
250389 Mecheril Stuart Hall (erziehungswissenschaftlich) lesen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 10-12
250390 Carnin Kindheit(sforschung) differenztheoretisch gedacht: Generationalisie-rungspraktiken und ihre subjektivierenden Effekte
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 16-18
250391 N.N. AG10, MR Differenz in der Differenz. Reflexion erziehungs- und bildungswissenschaftlicher Perspektiven auf Differenz, Heterogenität und Diversity
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 16-18
250392 N.N. AG10, VK Rassismus als soziale Unterscheidungspraxis erkennen und reflektieren - Ausblicke für pädagogisches Denken und Handeln
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
BS Fr 14-18, einmalig ; Sa 11-18, einmalig ; Do 14-18, einmalig ; Fr 11-18, einmalig

E2: Umgang mit Heterogenität und Differenz in Bildungsinstitutionen (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250159 Kaiser Bildungsprozesse in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
BS Do 16:00-17:30 s.t., einmalig ; Fr 14-20, einmalig ; Fr 14-20, einmalig ; Sa 10-16, einmalig ; Fr 14-18, einmalig
250189 Bender Schulkulturen als heterogene Bildungsräume - Umgang mit Heterogenität und Differenz in Bildungsinstitutionen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 16-18 ; Di 16-20, einmalig ; Di 16-20, einmalig
250193 Rennebach Kooperatives Lernen im inklusiven Unterricht
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 12-14
250209 Fretian, Kirchhoff Schule als Sozialisationsinstanz und Bearbeitungsfeld von gesellschaftlichen Anforderungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Fr 10-12
250238 Schitow Rassismuskritik in der Schule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Di 10-12
250286 Vogt Bildungskontexte und -systeme international-vergleichend betrachtet
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 10-12
250309 Dorniak Warum kommen Jugendliche nicht zur Schule? Ursachen von und Umgang mit Absentismus und Dropout
Begrenzte Teilnehmerzahl: 60
BS Di 18-20, einmalig ; Mo 9-17, Block ; Do 9-13, einmalig
250314 Faller Umgang mit Heterogenität und Differenz in Bildungsinstitutionen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 14-16
250393 Mecheril Wissen und Nicht-Wissen. Ein Spannungsverhältnis und seine Bedeutung für Pädagogische Professionalität
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 12-14
250394 Richter, Özışık Gleichberechtigung mit Kopftuch? Islamischer Feminismus: Inhalte, Ziele, Strömungen und Akteure
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Fr 10-12
250395 N.N. AG10, MR Macht und Unterschiede. Hegemonietheoretische Reflexionen von Konzepten, Ansätzen und Methoden pädagogischen Handelns
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 14-16
610051 Kastrup Umgang mit Heterogenität (Seminar AB IV "Kompetenzen im Sportlehrerberuf")
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Fr 8-10
610054 Gröben Umgang mit Heterogenität (Seminar AB IV "Sport im Kontext von Flucht und Migration Schulsports")
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12
610056 Menze-Sonneck, Langelahn Umgang mit Heterogenität (Seminar AB IV "Sprache und Sprechen im Sportunterricht")
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12 in Lampingstraße: Gymnastikraum, Seminarraum

E3: Modulbezogene Vertiefung (AngSelb)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250104 Boehm Modulbezogene Vertiefung "Differenz und Heterogenität" (I)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mi 14-16, einmalig weitere Termine nach Vereinbarung
250113 Amrhein Modulbezogene Vertiefung "Differenz und Heterogenität" (II)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mi 10-12, einmalig weitere Termine nach Vereinbarung
250207 Aytekin Modulbezogene Vertiefung "Differenz und Heterogenität" (III)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 8-10, einmalig ; Mo 8-10, einmalig
250318 Tebbe Modulbezogene Vertiefung "Differenz und Heterogenität" (IV)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
VK Mo 8:30-10, einmalig ; Mo 8:30-10, einmalig ; Mo 8:30-10, einmalig

Modul 25-BiWi6_a Differenz und Heterogenität

E1: Heterogene und differenzbedingte Lebenswelten (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250051 Remmo Partizipative Diversität: Bildungspolitische Mehrfachselbstverortung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 95
S Mi 14-16
250061 Kamin Familien(medien)welten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 60
S Mo 16-18
250106 Boehm Männlichkeiten im Blick der Heterogenität
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 10-12
250216 Pinheiro Familienleitbilder und sozialer Wandel - Ein- und Ausblicke
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 16-18
250221 Birk Pädagogik der Vielfalt- Eine Einführung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
BS Mo 12-14, einmalig ; Sa 10-18, einmalig ; So 10-17, einmalig ; Sa 10-18, einmalig ; So 10-17, einmalig
250331 Exner Beeinträchtigung und Behinderung im Kontext heterogener Lebenswelten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 14-16
250379 Schmidt Internalisierende und externalisierende Störungen: Welchen Einfluss haben Erkrankungen wie beispielsweise Depressionen oder Störungen des Sozialverhaltens auf den schulischen Alltag? Eine pädagogische, psychologische und medizinische Betrachtung.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 12-14
250389 Mecheril Stuart Hall (erziehungswissenschaftlich) lesen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 10-12
250390 Carnin Kindheit(sforschung) differenztheoretisch gedacht: Generationalisie-rungspraktiken und ihre subjektivierenden Effekte
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 16-18
250391 N.N. AG10, MR Differenz in der Differenz. Reflexion erziehungs- und bildungswissenschaftlicher Perspektiven auf Differenz, Heterogenität und Diversity
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 16-18
250392 N.N. AG10, VK Rassismus als soziale Unterscheidungspraxis erkennen und reflektieren - Ausblicke für pädagogisches Denken und Handeln
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
BS Fr 14-18, einmalig ; Sa 11-18, einmalig ; Do 14-18, einmalig ; Fr 11-18, einmalig

E2: Umgang mit Heterogenität und Differenz in Bildungsinstitutionen (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250159 Kaiser Bildungsprozesse in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
BS Do 16:00-17:30 s.t., einmalig ; Fr 14-20, einmalig ; Fr 14-20, einmalig ; Sa 10-16, einmalig ; Fr 14-18, einmalig
250189 Bender Schulkulturen als heterogene Bildungsräume - Umgang mit Heterogenität und Differenz in Bildungsinstitutionen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 16-18 ; Di 16-20, einmalig ; Di 16-20, einmalig
250193 Rennebach Kooperatives Lernen im inklusiven Unterricht
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 12-14
250209 Fretian, Kirchhoff Schule als Sozialisationsinstanz und Bearbeitungsfeld von gesellschaftlichen Anforderungen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Fr 10-12
250238 Schitow Rassismuskritik in der Schule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Di 10-12
250286 Vogt Bildungskontexte und -systeme international-vergleichend betrachtet
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 10-12
250309 Dorniak Warum kommen Jugendliche nicht zur Schule? Ursachen von und Umgang mit Absentismus und Dropout
Begrenzte Teilnehmerzahl: 60
BS Di 18-20, einmalig ; Mo 9-17, Block ; Do 9-13, einmalig
250314 Faller Umgang mit Heterogenität und Differenz in Bildungsinstitutionen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 14-16
250393 Mecheril Wissen und Nicht-Wissen. Ein Spannungsverhältnis und seine Bedeutung für Pädagogische Professionalität
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 12-14
250394 Richter, Özışık Gleichberechtigung mit Kopftuch? Islamischer Feminismus: Inhalte, Ziele, Strömungen und Akteure
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Fr 10-12
250395 N.N. AG10, MR Macht und Unterschiede. Hegemonietheoretische Reflexionen von Konzepten, Ansätzen und Methoden pädagogischen Handelns
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 14-16
610051 Kastrup Umgang mit Heterogenität (Seminar AB IV "Kompetenzen im Sportlehrerberuf")
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Fr 8-10
610054 Gröben Umgang mit Heterogenität (Seminar AB IV "Sport im Kontext von Flucht und Migration Schulsports")
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12
610056 Menze-Sonneck, Langelahn Umgang mit Heterogenität (Seminar AB IV "Sprache und Sprechen im Sportunterricht")
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12 in Lampingstraße: Gymnastikraum, Seminarraum

E3: Modulbezogene Vertiefung (AngSelb)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250104 Boehm Modulbezogene Vertiefung "Differenz und Heterogenität" (I)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mi 14-16, einmalig weitere Termine nach Vereinbarung
250113 Amrhein Modulbezogene Vertiefung "Differenz und Heterogenität" (II)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mi 10-12, einmalig weitere Termine nach Vereinbarung
250207 Aytekin Modulbezogene Vertiefung "Differenz und Heterogenität" (III)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 8-10, einmalig ; Mo 8-10, einmalig
250318 Tebbe Modulbezogene Vertiefung "Differenz und Heterogenität" (IV)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
VK Mo 8:30-10, einmalig ; Mo 8:30-10, einmalig ; Mo 8:30-10, einmalig

Weitere Veranstaltungen für das Profil Haupt-, Real-, Sekundar- und Gesamtschule

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250229 Walber, Kuhlmann Ringvorlesung: „Was ist eine gute Beratung? – Ethik als Professionalisierungsdimension in Coaching und Beratung“ V Mi 18-20
250377 Dahmen, Kelle, Zentrum für Kindheits- und Jugendforschung Ringvorlesung: Programme und Technologien in/der Kindheit
öffentliche Ringvorlesung, Studienleistungen können nur durch gleichzeitige Teilnahme an gleichnamigen Begleitseminar (Dahmen) im Master EW (Modul 25-ME1, E2) erbracht werden
V Mi 16-18










(Diese Seite wurde erzeugt am: 18.6.2019 (10:37 Uhr))