"Wirtschaftswissenschaften" / Bachelor of Science: 1-Fach (fw)

FsB vom 15.02.2012 mit Änderungen vom 15.04.2013, 15.10.2014, 01.04.2016, 05.09.2016, 01.03.2018, 27.07.2018, 17.12.2018, 16.09.2019, 01.04.2021 und 01.09.2022

Kurzinformationen zum Fach

Die Wirtschaftswissenschaft beschäftigt sich mit der Untersuchung des wirtschaftlichen Handelns von Unternehmen sowie Gesellschaften. Sie vereint die beiden klassischen Disziplinen der Betriebswirtschaftslehre sowie Volkswirtschaftslehre. Im Bachelor erarbeiten Sie sowohl Kompetenzen im Sinne von umfassendem, fachspezifischen Wissen als auch Methodenkompetenzen, die zur Lösung wirtschaftswissenschaftlicher Problemstellungen angewandt werden. Daneben spielt der Erwerb von Sozial- und Wertekompetenz eine bedeutsame Rolle. Die Universität Bielefeld verfolgt dabei eine quantitativ-methodische Ausrichtung in der Lehre.

Ein wichtiges Studienziel ist dabei das Erlangen einer allgemeinen Berufsfähigkeit für vielfältige wirtschaftliche Tätigkeitsfelder. Der moderne Arbeitsmarkt verlangt eine Flexibilität, die nur durch eine fundierte, breite Basis erzielt werden kann. In der fachlichen Basis (1. bis 4. Semester) erlernen Sie zunächst die methodischen Grundlagen und erhalten eine Einführung in die Teilbereiche Volkswirtschaftslehre und Betriebswirtschaftslehre. Anschließend bilden Sie in der Profilphase (5. und 6. Semester) durch die Wahl eines Studienschwerpunktes Ihr individuelles Ausbildungsprofil.

Der Fokus des Profils Accounting, Taxes, Finance sind die interne und externe Unternehmensrechnung, die finanziellen Entscheidungen im Unternehmen und die steuerlichen Wirkungen betrieblicher Wahlakte. Im Profil Data Science erhalten Sie die Möglichkeit, sich in den datengetriebenen Bereich Decision and Operation Technologies einzuarbeiten. Im Profil Economics erwerben Sie die Fähigkeiten, wirtschaftliche Fragestellungen empirisch und theoretisch zu untersuchen. Im Profil Financial Markets werden Finanzierungsformen und Funktionsmechanismen auf Finanzmärkten sowohl aus mikro- und makroökonomischer Perspektive als auch aus Sicht eines einzelnen Unternehmens beleuchtet. Das Profil Management Science verbindet ein vertiefendes Studium quantitativer wirtschaftswissenschaftlicher Methode mit einer inhaltlichen Fokussierung auf ausgewählte Bereiche der Betriebswirtschaftslehre und Mikroökonomik. Das Profil Management, Innovation, Marketing bietet Ihnen unterschiedliche Ansatzpunkte zum Umgang mit betrieblichen Entscheidungsproblemen. Im Profil Quantitative Methods werden Ihnen Prinzipien der Informationswirtschaft vermittelt, um aus Daten die richtigen Schlüsse zu ziehen und fundierte ökonomische Prognosen und Entscheidungen zu treffen.

Die Lehrveranstaltungen

Hier finden Sie das Lehrangebot für diesen Studiengang im eKVV.

Eine Übersicht der Einführungs- und Orientierungsveranstaltungen stellt die zentrale Studienberatung zur Verfügung.

Formalia / Wichtige Informationen

Studienbeginn

Das Studium kann nur im Wintersemester aufgenommen werden.

Studiendauer und -umfang

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester.

Das Studium 1-Fach (fw) Wirtschaftswissenschaften umfasst 180 Leistungspunkte.

Bitte informieren Sie sich über das Studienstrukturmodell und beachten Sie die Regelungen zum Individuellen Ergänzungsbereich.

Zugangsvoraussetzungen

Zum Bachelorstudium erhält Zugang, wer über eine geeignete Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abitur) verfügt.

Besonderheiten gelten für Bewerber*innen mit ausländischem Bildungsnachweis.

Ebenso gelten Besonderheiten für in der beruflichen Bildung Qualifizierte.

Bewerbung, Zulassung und Einschreibung  1

Die Studienplätze unterliegen Zulassungsbeschränkungen (Numerus clausus). Sie müssen sich online bei der Stiftung für Hochschulzulassung (hochschulstart.de) registrieren und dann innerhalb der aktuell geltenden Bewerbungsfristen an der Universität Bielefeld bewerben.

Die Platzvergabe erfolgt im sogenannten "Dialogorientierten Serviceverfahren" und wird in mehreren Schritten vollzogen. Auf den Seiten des Studierendensekretariats finden Sie nähere Informationen und wichtige Hinweise zum Dialogorientierten Serviceverfahren (DoSV). Wenn Sie im Laufe dieses Verfahrens ein Zulassungsangebot annehmen, können Sie innerhalb der gesetzten Frist den Antrag auf Einschreibung stellen. Sofern Sie bereits an der Universität Bielefeld eingeschrieben sind, müssen Sie einen Antrag auf Umschreibung stellen. Nach Ablauf der Frist verliert Ihre Zulassung die Gültigkeit.

Auf den Seiten des Studierendensekretariats finden Sie nähere Informationen zum Bewerbungsprozess sowie Hinweise zum Einschreibungsverfahren.

-> Zum Bewerbungsportal

Besonderheiten gelten für Bewerber*innen mit ausländischem Bildungsnachweis.

Ebenso gelten Besonderheiten für in der beruflichen Bildung Qualifizierte.

Weiterführende Links

Legende

1

Die Angaben zu Zulassungsbeschränkungen / Numerus clausus beziehen sich auf die Bewerbung zum Wintersemester 2022/23 und Sommersemester 2023.

fw
"fachwissenschaftliche" Studiengangsvariante; hier ist keine Lehramtsoption vorgesehen.