Universität BielefeldPlayrectangle-plus
Universität Bielefeld
Menü umschalten

Personen- und Einrichtungssuche

Bsp.: Nachname oder Nachname,Vorname oder Stichwort oder Telefonnummer

Herr Dr. Björn Serke

Bild der Person

1. Fakultät für Erziehungswissenschaft / AG 3 - Schultheorie mit dem Schwerpunkt Grund- und Förderschulen / Akad. Mittelbau

Aufgabenbeschreibung

Lehrkraft für besondere Aufgaben

 
E-Mail
bjoern.serke@uni-bielefeld.de  
Telefon
+49 521 106-67252  
Fax
+49 521 106-6028  
Telefon Sekretariat
+49 521 106-3317Sekretariat zeigen
Büro
Z-Gebäude Z2-111
Sprechzeiten

Herr Dr. Björn Serke vertritt seit April eine Professur an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.
Bitte senden Sie bei Bedarf eine E-Mail.

 
Briefkasten
Eingangsbereich Z-Gebäude

4. Fakultät für Erziehungswissenschaft / OPS-E Orientierende Praxisstudien mit Eignungsreflexion

Aufgabenbeschreibung

Betreuung der Lehrbeauftragten Orientierende Praxisstudien

 

Curriculum Vitae

Björn Serke, Dr. phil., ist Lehrer für Grund-, Sekundar- und Förderschulen sowie Moderator in der Lehrer*innen- und Schulleiter*innenfortbildung.
Nach dem Studium der „Integrierten Sonderpädagogik“ an der Universität Bielefeld und Referendariat im Lehramt für Sonderpädagogische Förderung sowie mehrjähriger Lehrtätigkeit an der Laborschule Bielefeld war er als Wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-Projekt BiLieF (http://www.uni-bielefeld.de/inklusion/bilief/index.html) angestellt.
Seit 2015 ist er als LfbA an der Fakultät für Erziehungswissenschaft tätig.
Für seine Promotion zum schulischen Wohlbefinden von Lernenden mit sonderpädagogischem Unterstützungsbedarf (https://www.klinkhardt.de/verlagsprogramm/2279.html) wurde er im Jahre 2019 mit dem Aloys-Fischer-Grundschulforschungspreis der DGfE sowie dem Wissenschaftspreis der Dietrich-Eggert-Stiftung für schulische Inklusion ausgezeichnet.

Aktuelle Forschungsthemen

- Schulische Inklusion
- Lern- und Lebenslagen (v.a. Wohlbefinden) von Lernenden mit und ohne Risikofaktoren (u.a. Förderschwerpunkt Lernen)
- Inklusive Didaktik
- Kooperation von Lehrkräften

Zum Seitenanfang