Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

230035 Disco, Cola und Identitätskrisen? - Deutschsprachige Romane der Popliteratur von den 1990er Jahren bis heute (S) (SoSe 2021)

Inhalt, Kommentar

„Also, es fängt damit an, daß ich bei Fisch-Gosch in List auf Sylt stehe und ein Jever aus der Flasche trinke.“
Nicht nur Reise-Artikel in Zeitungen, auch Instagram-Postings über Sylt beginnen gelegentlich mit diesem nahezu ikonisch gewordenen Satz. Dabei handelt es sich um den Auftakt des Romans Faserland von Christian Kracht. Mit dem Pop-Roman Faserland, so wird allenthalben konstatiert, kommt in die deutsche Literatur ein neuer Ton. Doch worin genau besteht eigentlich dieser neue Ton? Wodurch ist die Popliteratur insbesondere von den 1990er Jahren bis heute geprägt, sowohl inhaltlich als auch formal? Beschäftigt sich Pop nur mit Disco, Cola und Identitätskrisen? Und was bedeutet überhaupt ‚Pop‘ bei der so geläufigen wie gefälligen Gattungsbezeichnung Popliteratur?

In diesem Seminar wollen wir diesen Fragen nachgehen, indem wir uns intensiv mit einigen Pop-Romanen beispielsweise von Christian Kracht, Benjamin von Stuckrad-Barre, Sibylle Berg und Leif Randt auseinandersetzen. Zudem werden wir beispielhaft die Rezeption von Pop-Romanen u.a. im Feuilleton und in der Forschung in den Blick nehmen.

Bitte beachten Sie, dass es notwendig ist, von einigen Romanen der Seminarlektüre eigene Exemplare anzuschaffen.

------
Das Seminar wird asynchron über den LernraumPlus in kleinen studentischen Arbeitsgruppen abgehalten ( ggf.mit ergänzenden synchronen Zoom-Sitzungen. Die Termine für die Zoom-Sitzungen werden zu Beginn der Veranstaltung bekanntgegeben und liegen jeweils in dem im ekvv für das Seminar angegebenen Zeitfenster.). Eine Vorbesprechung per Zoom findet am 12. April 2021 um 12:15 Uhr statt. Die Teilnahme ist obligatorisch!
------

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Mo 12-14 ONLINE   12.04.2021-23.07.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
23-GER-PLit2 Gegenwartsliteratur und Medien Veranstaltung 1 (mit Modulprüfung) Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
Veranstaltung 2 Studienleistung
Studieninformation
23-LIT-LitP1 Literaturgeschichte in vergleichender Perspektive Europäische Literaturgeschichte: Werke und Gattungen Studienleistung
Studieninformation
Rezeptionsgeschichte Studienleistung
Studieninformation
Seminar mit Lektüreschwerpunkt Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
23-LIT-LitP4 Kulturwissenschaft (Kulturtheorie) Kultur und Text: Exemplarische Analysen Studienleistung
Studieninformation
Literaturwissenschaft als Kulturwissenschaft: Theorie und Praxis Studienleistung
Studieninformation
Seminar mit Lektüreschwerpunkt Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation
23-LIT-LitP7 Deutschsprachige Literatur Deutschsprachige Literatur: Gattungen und Formen Studienleistung
Studieninformation
Deutschsprachige Literatur: Themen und Autoren Studienleistung
Studieninformation
Seminar mit Lektüreschwerpunkt Studienleistung
Studieninformation
veranstaltungsübergreifend benotete Prüfungsleistung Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges