Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

610110 Planen und Auswerten von Sportunterricht (S) (SoSe 2018)

Inhalt, Kommentar

Im Schwerpunkt dieses Seminars geht es um das Planen und Auswerten von Sportunterricht auf der Grundlage der neuen Richtlinien und Lehrpläne, verschiedener sportdidaktischer Modelle und allgemeinen Vorstellungen von einem guten Sportunterricht. Dabei sollen Planungsmodelle und unterschiedliche Auswertungsverfahren vorgestellt und mit Blick auf die konkrete Praxis diskutiert werden. Des Weiteren werden Kriterien für die Erstellung eines ausführlichen Stundenentwurfs entwickelt. Ziel ist es dabei, fundierte Voraussetzungen für die Berufsfeldbezogenen Praxisstudien und die Lehrpraktischen Prüfungen zu entwickeln.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Formale Voraussetzungen: Grundlagenvorlesung Sportpädagogik und Methodenvorlesung

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
61-G-GL Sportwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen Planen und Auswerten von Sportunterricht Studienleistung
Studieninformation
61-G-GL_a Sportwissenschaftliche und fachdidaktische Grundlagen für Studierende der Lehrämter Planen und Auswerten von Sportunterricht Studienleistung
Studieninformation
61-HRSGe_GymGe-V-1_a Fachdidaktische und fachwissenschaftliche Vertiefung I Planen und Auswerten von Sportunterricht Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Sportwissenschaft / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) EKJ; M-BbS-2   2  
Sportwissenschaft / Master (Einschreibung bis SoSe 2014) JBU; M-BbS-1   2  
Konkretisierung der Anforderungen

Regelmäßige und aktive Teilnahme heißt: eine Seminarsitzung unter Anleitung vorbereiten, d.h. einen Planungsentwurf nach Vorlage erstellen, eine Sitzung in der Lehrer/innenrolle durchführen und die Sitzung mit dem Seminar auswerten. Die Ergebnisse der Seminarsitzung schriftlich dokumentieren und in Stud. - IP veröffentlichen. Desweiteren werden verschiedene handlungsorientierte Arbeitsmethoden zur Anwendung kommen, die eine aktive Mitarbeit ermöglichen bzw. erfordern. Den anderen Seminarteilnehmern/innen Feedback zu Ihrer Stunde geben.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges