Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

220006 Preußen in Westfalen 1609-1806 (S) (SoSe 2021)

Inhalt, Kommentar

Mit den Grafschaften Mark, Ravensberg, Lingen und Tecklenburg sowie dem Fürstentum Minden kamen im 17. und 18. Jahrhundert bedeutende Teile Westfalens unter preußische Herrschaft. Das Seminar befasst sich nicht nur mit der politischen Geschichte dieser preußischen Provinzen, sondern beschäftigt sich auch mit den ökonomischen, sozialen und kulturellen Verhältnissen und Veränderungen in der Zeit preußischer Herrschaft. Zu fragen ist, welches Interesse der preußische Staat an seinen westlichen Provinzen besaß und wie er die neu gewonnenen Regionen in den Gesamtstaat integrierte. Schließlich soll auch die Erinnerung in den westfälischen Territorien an die preußische Herrschaft während der Frühen Neuzeit in den Blick genommen und die reiche, auf Preußen bezogene Erinnerungskultur untersucht werden.

Literaturangaben

Dieter Stievermann, Absolutistischer Zentralismus oder ständischer Regionalismus? Preußen und seine westlichen Provinzen im 17. und 18. Jahrhundert, in: Westfälische Zeitschrift 138 (1988), S. 51-65.
Jörg Engelbrecht, Das 17. Jahrhundert (1609-1714) - Anfänge und Konsolidierung der brandenburgischen Herrschaft im Rheinland und in Westfalen, in: Georg Mölich, Veit Veltzke, Bernd Walter (Hg.), Rheinland, Westfalen und Preußen. Eine Beziehungsgeschichte, Münster 2011, S. 13-44.
Horst Carl, Das 18. Jahrhundert (1701-1814) - Rheinland und Westfalen im preußischen Staat von der Königskrönung bis zur „Franzosenzeit“, in: ebd., S. 45-112.
Neuere Überblicksdarstellungen zur Geschichte Preußens (ohne besonderen regionalgeschichtlichen Fokus):
Christopher Clark, Preußen. Aufstieg und Niedergang 1600–1947, München 2007.
Wolfgang Neugebauer (Hg.), Handbuch der preußischen Geschichte. Bd. I: Das 17. und 18. Jahrhundert und Große Themen der Geschichte Preußens, Berlin/New York 2009.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Fr 10-12 ONLINE   12.04.2021-23.07.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-3.1 Hauptmodul Vormoderne
3.1.6
Seminar Vormoderne Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
22-3.8 Wahlfreies Hauptmodul
3.1.6
Seminar Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges