210000 Vorkurse und Einführungsveranstaltungen für Erstsemester (E-Kurs+S) (WiSe 2022/2023)

Inhalt, Kommentar

Hinweise zum Chemie-Vorkurs:

Die Fakultät für Chemie der Universität Bielefeld bietet vor Beginn der Vorlesungszeit des Wintersemesters für all diejenigen Studienanfängerinnen und -anfänger einen Vorkurs an, deren Studium chemische Grundlagenkenntnisse erfordert. Aber auch alle anderen an Chemie Interessierten, ob in Bielefeld eingeschrieben oder nicht, sind herzlich eingeladen.

In diesem Kurs sollen grundlegende Modellvorstellungen (Liste mit Schlagwörtern.) aus der Chemie vermittelt werden, deren eingehende Behandlung im Rahmen der Grundvorlesungen der Chemie nicht möglich ist.
Der Kurs wird als zweiwöchige Vorlesungsreihe (vormittags) mit Übungen in kleineren Gruppen (nachmittags) durchgeführt. Für Fragen aus dem Auditorium bleibt in beiden Veranstaltungen genügend Platz. Die Fakultät für Chemie versucht damit auch, dem schwindenden Angebot der Schulen an Grund- und Leistungskursen in Chemie Rechnung zu tragen. Durch Betonung der allgemeinen Prinzipien und Modellvorstellungen sollen die Studentinnen und Studenten in die Lage versetzt werden, bereits erworbenes oder zukünftiges Wissen in der Stoffchemie richtig einzuordnen.

Folgende thematischen Schwerpunkte des Kurses sind vorgesehen: Periodensystem und Atombau, chemische Reaktionen (Redoxprozesse, Säure-Base Reaktionen, quantitative Beziehungen, Reaktionskinetik, Massenwirkungsgesetz), die chemische Bindung (Ionen-, Atom-, Metallbindung).

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen unter der Tel.-Nr. 0521/106 61 65 oder per E-mail gerne zur Verfügung und würde mich freuen, Sie als Studentin bzw. Student an der Universität Bielefeld begrüßen zu dürfen.

Dr. Hans-Georg Stammler

Hinweise zum Mathematik-Vorkurs:

Der Mathematik-Vorkurs ist in erster Linie dazu gedacht, die Studienanfängerinnen und -anfänger auf die mathematischen Anforderungen eines (Bio-)Chemiestudiums vorzubereiten. So geht es darum, die bestehenden Kenntnisse aus Mittel- und Oberstufe aufzufrischen sowie evtl. vorhandene Lücken zu schließen, um eine Basis zu schaffen, auf der die Veranstaltungen des ersten Semesters aufbauen können. Studierenden, die Probleme in Mathematik haben oder bei denen die Schulkenntnisse nicht mehr präsent sind, wird dringend empfohlen, diesen Kurs zu besuchen, um v. a. in der Basis-Vorlesung in Physikalischer Chemie sowie in der Mathematik I-Vorlesung den Anschluss zu bekommen.

Die Inhalte des Vorkurses werden jeweils morgens im Rahmen eines Seminars vermittelt und nachmittags durch Übungen weiter vertieft. Die Veranstaltung ist so angelegt, dass für Fragen aus dem Auditorium genügend Zeit zur Verfügung steht.

Es sind im Wesentlichen folgende Themen vorgesehen:

1. Tag: Mathematische Symbole und Kurzschreibweisen, Bruchrechnen, binomische Formeln/Pascalsches Dreieck
2. Tag: Potenzen, Wurzeln und Logarithmen (incl. Rechengesetze)
3. Tag: Gleichungen (linear, quadratisch, Bruch-, Wurzel-, Exponential-/Logarithmus-), Ungleichungen (linear, quadratisch), lineare Gleichungssysteme
4. Tag: Grundbegriffe zu Funktionen; ganzrationale Funktionen
5. Tag: Exponential-, Logarithmusfunktion; trigonometrische Funktionen
6. Tag: Folgen und Grenzwerte, Differentialrechnung und deren Anwendung
7. Tag: Partielle Ableitung, Totales Differential, Grundlagen der Integralrechnung, partielle Integration
8. Tag: Integration durch Substitution, komplexe Zahlen

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen unter der Tel.-Nr. 0521/106 61 43 oder per E-mail (stefan.hopp@uni-bielefeld.de) gerne zur Verfügung.

Dr. Stefan F. Hopp

Lehrende

Termine ( Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Einführungs- und Orientierungsangebote    

Keine Konkretisierungen vorhanden

Lernraum (E-Learning)

Zu dieser Veranstaltung existiert ein Lernraum im E-Learning System. Lehrende können dort Materialien zu dieser Lehrveranstaltung bereitstellen:

registrierte Anzahl: 91 (13)
Dies ist die Anzahl der Studierenden, die die Veranstaltung im Stundenplan gespeichert haben. In Klammern die Anzahl der über Gastaccounts angemeldeten Benutzer*innen.
Adresse:
WS2022_210000@ekvv.uni-bielefeld.de
Lehrende, ihre Sekretariate sowie für die Pflege der Veranstaltungsdaten zuständige Personen können über diese Adresse E-Mails an die Veranstaltungsteilnehmer*innen verschicken. WICHTIG: Sie müssen verschickte E-Mails jeweils freischalten. Warten Sie die Freischaltungs-E-Mail ab und folgen Sie den darin enthaltenen Hinweisen.
Falls die Belegnummer mehrfach im Semester verwendet wird können Sie die folgende alternative Verteileradresse nutzen, um die Teilnehmer*innen genau dieser Veranstaltung zu erreichen: VST_352997344@ekvv.uni-bielefeld.de
Reichweite:
83 Studierende direkt per E-Mail erreichbar
Hinweise:
Weitere Hinweise zu den E-Mailverteilern
E-Mailarchiv
Anzahl der Archiveinträge: 5
E-Mailarchiv öffnen
Letzte Änderung Grunddaten/Lehrende:
Mittwoch, 27. April 2022 
Letzte Änderung Zeiten:
Dienstag, 24. Mai 2022 
Letzte Änderung Räume:
Dienstag, 24. Mai 2022 
Art(en) / SWS
E-Kurs+S /
Einrichtung
Fakultät für Chemie
Fragen oder Korrekturen?
Fragen oder Korrekturwünsche zu dieser Veranstaltung?
Planungshilfen
Terminüberschneidungen für diese Veranstaltung
Link auf diese Veranstaltung
Wenn Sie diese Veranstaltungsseite verlinken wollen, so können Sie einen der folgenden Links verwenden. Verwenden Sie nicht den Link, der Ihnen in Ihrem Webbrowser angezeigt wird!
Der folgende Link verwendet die Veranstaltungs-ID und ist immer eindeutig:
https://ekvv.uni-bielefeld.de/kvv_publ/publ/vd?id=352997344
Seite zum Handy schicken
Klicken Sie hier, um den QR Code zu zeigen
Scannen Sie den QR-Code: QR-Code vergrößern
ID
352997344
Zum Seitenanfang