Information about academic studies
background image
background image
background image
Print version   language switch
Bachelor >  Molecular Biotechnology  >

"Molecular Biotechnology " / Bachelor of Science: 1-Fach (fw)

Brief information on the subject

Der 1-Fach-Bachelor Molekulare Biotechnologie schließt mit dem Bachelor of Science (B.Sc.) ab und muss mit der speziellen Vertiefung Naturwissenschaftliche Grundlagen studiert werden. Zunächst wird in den ersten Semestern eine solide Basis in den naturwissenschaftlichen Fächern aufgebaut. Parallel dazu werden bereits Grundlagen der Biotechnologie vermittelt. Schwerpunkte der Ausbildung werden sowohl in der Bioprozesstechnik als auch in der Molekularbiologie und (Bio)Informatik gesetzt. Das Studium ist durch einen hohen Anteil an Praktika gekennzeichnet, damit die Absolventinnen und Absolventen des Studiengangs eine breite Basis für weiterführende Studien erhalten und die gängigen Techniken und Methoden der Biotechnologie auch in die Praxis umsetzen können. Als Vorbereitung auf das Berufsleben orientiert sich die Ausbildung an den Anforderungen der pharmazeutischen und chemischen Industrie und vermittelt die notwendigen Qualifikationen, wie

  • fachliche Mitarbeit bei der Entwicklung neuer Verfahren und Methoden
  • Durchführung von Entwicklungsarbeiten
  • Überwachung von Arbeitsabläufen im Technikum mit besonderem Anspruch
  • durchführen, überwachen und auswerten von experimentellen Aufgaben
  • darstellen und präsentieren von Versuchsergebnissen

The courses

You will find the offer for this course in the eKVV.

An overview of the introductory and information events is provided by the central student counselling services.

Formalities / Important information

Course start

Studies can be commenced only in winter semester.

Length and scope of studies

The standard duration of studies is 6 semesters.

The studies 1-Fach (fw) Molecular Biotechnology comprise 180 credit points.

Find out about the academic structure model and note the rules regarding the individual supplementary area.

Admission requirements

To be admitted to the Bachelor degree course, you must have university entry qualification (such as German "Abitur" - matriculation).

Special provisions will apply to applicants with a foreign educational certificate, for information go to here.

Likewise, special provisions shall apply for qualified vocational students.

Application, admission and enrolment  1

Die Studienplätze unterliegen Zulassungsbeschränkungen (Numerus clausus). Hierfür ist eine gesonderte Bewerbung erforderlich. Sie müssen sich bis zum 15.07. für ein Wintersemester bzw. bis zum 15.01. für ein Sommersemester online bei der Stiftung für Hochschulzulassung (hochschulstart.de) bewerben. Die Vergabe erfolgt im sog. "Dialogorientierten Serviceverfahren" und wird in mehreren Schritten vollzogen. Nähere Informationen sowie wichtige Hinweise hierzu finden Sie auf den Seiten des Studierendensekretariats. Wenn Sie im Laufe dieses Verfahrens ein Zulassungsangebot annehmen, haben Sie die Möglichkeit, innerhalb der von der Universität Bielefeld gesetzten Frist die Einschreibung bzw. Umschreibung vorzunehmen. Nach Ablauf dieser Frist verliert Ihre Zulassung die Gültigkeit. Die Einschreibungsunterlagen können beim Studierendensekretariat der Universität Bielefeld mittels der Online-Einschreibehilfe ausgefüllt werden.

Special provisions will apply to applicants with a foreign educational certificate, for information go to here.

Likewise, special provisions shall apply for qualified vocational students.

Further links

Legend

1

Die Angaben zu Zulassungsbeschränkungen / Numerus clausus beziehen sich auf die Bewerbung zum Wintersemester 2016/17 und Sommersemester 2017.

fw
"technical" degree programme; no option for teaching profession available here.