Universität BielefeldPlayrectangle-plus
Universität Bielefeld
Menü umschalten

Personen- und Einrichtungssuche

Bsp.: Nachname oder Nachname,Vorname oder Stichwort oder Telefonnummer

Curriculum Vitae

Akademische Stellen und Projektarbeit (Auswahl)

04 - 09 / 2020: Lehraufträge an der Universität Bielefeld. Seminar-Themen: 1. Opioide in der Literatur 2. Protestkulturen und Gegenkultur in Literatur 1957-1975.

02 / 2020: Koordination und Leitung der Abschluss-Konferenz ‚Integrative Wissensperspektiven. Fortschritte im Verstehen der Welt‘ im Zentrum für interdisziplinäre Forschung Bielefeld (ZiF) am 18.-19.02.2020.

11 / 2018 - 02 / 2020: Teil des Organisationsteams der Studierendenkonferenz 'Student Research: Studierende machen Wissenschaft' im Rahmen des 50. Jubiläums der Universität Bielefeld.

02 / 2019: Koordination und Leitung der Abschluss-Konferenz ‚Wissensperspektiven. Alternative: Fakten. Wie sicher ist unser Wissen? ‘ im Zentrum für interdisziplinäre Forschung Bielefeld (ZiF) am 18.-19.02.2019.

10 / 2018 - 03 / 2019: Lehrauftrag an der Universität Bielefeld. Seminar-Thema: Literatur und Leben, Rausch und Wissen.

04 - 09 / 2018: Lehrauftrag an der Universität Bielefeld. Seminar-Thema: Literatur, Leben, Rausch. Opioide in der Literaturwissenschaft.

04 / 2017: Koordination des Workshops ‚Boundary Processes in World Society’ im Zentrum für interdisziplinäre Forschung Bielefeld (ZiF) am 20.-21.04.2017.

10 / 2016 - 09 / 2017: Tutor der ‚Master-Einführung in die Allgemeine Literaturwissenschaft ‘ und der ‚Master-Einführung in die Vergleichende Literaturwissenschaft‘.

09 / 2016 - 09 / 2017: Koordinator der Kooperation ‚Grenzprozesse in der Weltgesellschaft / Boundary Processes in World Society' der Fachbereiche Literaturwissenschaft und Soziologie im Rahmen einer Förderung durch das Institut für Weltgesellschaft.

Seit 05 / 2015: Koordinator der interdisziplinären Lehrveranstaltung ‚Integrative Wissensperspektiven‘ an der Universität Bielefeld.

Akademische Laufbahn

Seit 10 / 2015: Freie Promotion in der Literaturwissenschaft / Universität Bielefeld. Thema der Dissertation: Literatur, Leben, Rausch. Verflechtungsgeschichtliche Perspektiven literarischen Lebenswissens in der Moderne.

10 / 2012 - 06 / 2015: Master Literaturwissenschaft / Universität Bielefeld. Thema der Masterarbeit: Die literarische Montage – André Bretons Nadja und William S. Burroughs‘ Naked Lunch. Brüche der Linearität.

10 / 2008- 09 / 2012: 2-Fach Bachelor der Geschichts- und Literaturwissenschaft / Universität Bielefeld. Thema der Bachelorarbeit: Der Psychedelic-Rock und die Gegenkultur. Der Psychedelic-Rock und die US-amerikanische Gegenkultur der 1960er Jahre.

Stipendien

Seit 10 / 2017: Stipendiat der Stiftung Bildung und Wissenschaft: Promotionsstipendium.

01 / 2016 - 06 / 2016: Stipendiat des Bielefelder Nachwuchsfonds: Brückenstipendium Master – Promotion.

Auslandsaufenthalte

02 / 2020: University of Liverpool: Vortragsreise an das Centre for the Humanities and Social Sciences of Health, Medicine and Technology.

10 - 11 / 2014: University of California, Berkeley: Rechercheaufenthalt.

Weitere Projektarbeit (Auswahl)

03 - 04 / 2020: Tour mit dem Programm 'zeitgeisty. be part of … Thrill and Overkill 1979-1989'. Gefördert von der Regionalen Kulturpolitik OWL und der Kunststiftung NRW.

03 -04 / 2019: Tour mit dem Programm 'zeitgeisty. be part of … Revolution/Disillusion 1968-1978'. Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Bielefeld und das Literaturbüro der Bezirksregierung Detmold.

12 / 2018 - 05 / 2019: Realisierung des Crowdfunding-Projekts 'zeitgeisty. be part of'.

03 / 2018: Pilotveranstaltung 'zeitgeisty. be part of … Protestkulturen 1957-1967'. Gefördert durch das Kulturamt der Stadt Bielefeld.

Seit 07 / 2017: Initiator und Leiter des Kultur-Programms 'zeitgeisty. be part of', getragen vom Bunker Ulmenwall e.V.