Hintergrundbild
Personen-Piktogramm
Hintergrundbild
Hintergrundbild
Druckversion  Sprachumschaltung
 

Frau Anna Luise Dönecke: Kontakt

Bild der Person
1. Fakultät für Geschichtswissenschaft, Philosophie und Theologie / Abteilung Geschichtswissenschaft / Geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit
E-Mail
anna.doenecke@uni-bielefeld.de  
2. SFB 1288 "Praktiken des Vergleichens. Die Welt ordnen und verändern" / SFB 1288 Projektbereich B / Teilprojekt B01
E-Mail
anna.doenecke@uni-bielefeld.de  
Homepage
Öffnen
Telefon
Klicken Sie hier um den Webdialer der Universität aufzurufen +49 521 106-12953  
Büro
Gebäude X A3-252 Lage-/Raumplan
3. Bielefeld Graduate School in History and Sociology / Doctoral researchers

Curriculum Vitae

Seit 10/2017
Promotionsstudierende an der Bielefeld Graduate School in History and Sociology

Seit 04/2017
Wissenschaftliche Mitarbeiterin im SFB 1288 Praktiken des Vergleichens,
Teilprojekt B01 Ordnung in der Vielfalt: Vergleichspraktiken in interkultureller Rechtsprechung (17.–19. Jhdt.)

2016–2017
Wissenschaftliche Hilfskraft im Arbeitsbereich Frühe Neuzeit (Universität Bielefeld)

2014–2017
Masterstudium Geschichtswissenschaft an der Universität Bielefeld
Titel der Masterarbeit: "Wahrnehmen und Vergleichen. Die Bevölkerungsvielfalt Pondichérys in französischen Reiseberichten der Frühen Neuzeit"

2010–2014
Bachelorstudium Germanistik an der Universität Bielefeld

Aktuelle Forschungsthemen

Rechtsvielfalt in der Frühen Neuzeit
Europäische Expansion und Kulturkontakt
Französische Expansion in Südindien
Geschichte der Compagnie des Indes Orientales

Thema des Dissertationsprojekts:
Rechtsprechung im interkulturellen Kontakt: Pondichéry (Südindien) im 18. Jahrhundert

Quicklinks

E-Mailverteiler