Universität BielefeldPlayrectangle-plus
Universität Bielefeld
Menü umschalten

Personen- und Einrichtungssuche

Bsp.: Nachname oder Nachname,Vorname oder Stichwort oder Telefonnummer

Frau Göntje Erichsen

1. Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft / Studienfächer / Deutsch als Fremdsprache / Wissenschaftliche Projekte

E-Mail
g.erichsen@uni-bielefeld.de  
Telefon
+49 521 106-3615  
Telefon Sekretariat
+49 521 106-3618Sekretariat zeigen
Büro
UHG C3-222 Lage-/Raumplan
Sprechzeiten

Montags 9.00-10.00 Uhr oder nach Vereinbarung per Mail. Die Sprechstunde findet aus gegebenem Anlass bis auf Weiteres telefonisch/per Zoom statt. Bitte vereinbaren Sie eine Uhrzeit per Mail.

 


2. BiSEd-Mitglieder

Curriculum Vitae

Promotionsvorhaben

„Peer- Interaktionen neuzugewanderter Schüler*innen. Eine Einzelfallstudie eines Gymnasiums“ (Arbeitstitel), Universität Bielefeld, Fachgebiet Deutsch als Zweitsprache, Betreuer: Prof. Dr. Udo Ohm


Publikationen

Erichsen, G. (i. Vorb.): „sag du mal (--) dann: sag_ich auch“ – Eine videobasierte Mikroanalyse von Peer-Interaktionen neuzugewanderter Schüler*innen.

Erichsen, G. (2020): Zur Situation der Beschulung neu zugewanderter Schüler/innen. Situationsanalytische Untersuchung eines Fallbeispiels. Informationen Deutsch als Fremdsprache (https://www.degruyter.com/view/journals/infodaf/ahead-of-print/article-10.1515-infodaf-2020-0065/article-10.1515-infodaf-2020-0065.xml).

Birnbaum, T., Erichsen, G.; Fuchs, I.; Ahrenholz, B. (2018): Fachliches Lernen in Vorbereitungsklassen. In: N. von Dewitz, H. Terhart; M. Massumi (Hrsg.): Neuzuwanderung und Bildung: Eine interdisziplinäre Perspektive auf Übergänge in das deutsche Bildungssystem. Weinheim: Beltz Juventa, 231-250.

Zörner, A.; Erichsen, G. (2018): Methodische Zugänge zur Erfassung performanznaher Kompetenzstufen. In: T. Ehmke, B. Koch-Priewe, A. Köker, & U. Ohm (Hrsg.): Professionelle Kompetenzen angehender Lehrkräfte im Bereich Deutsch als Zweitsprache. Münster: Waxmann, 221-240.


Vorträge und Präsentationen

2019

09/2019: Vortrag „Nyankomne barn og unge i den tyske utdanningskonteksten: En kartlegging av situasjonen“ (im Rahmen einer Kurzzeitdozentur an der Universität Bergen, Norwegen)

09/2019: Vortrag „Skolans språk och andraspråksinlärning i skolkontexten“ (im Rahmen einer Kurzzeitdozentur an der Universität Bergen, Norwegen)

01/2019: Vortrag „Die Evaluation durch das Projekt EVA-Sek: Formative Prozessevaluation in der Sekundarstufe. Seiteneinsteiger und Sprache im Fach“, mit Stephanie Klein und Udo Ohm (Abschlusstagung des Berufsschulverbunds „Qualitätsrahmen Sprache - für jugendliche Asylsuchende und Flüchtlinge (QuaS)“, Neuburg a. d. Donau)

2018

11/2018: Vortrag „Bedeutungen der Kamera in Aufnahmesituationen“, mit Paul Goerigk, Kristin Weiser-Zurmühlen und Kathrin Wild (3. CeLeB Tagung zur Bildungsforschung: Qualitative Videoanalyse in Schule und Unterricht, Hildesheim)

09/2018: Vortrag „Andraspråktillägandet och klassrumsinteraktion bland nyanlända elever i tyska skolor“ (im Rahmen einer Kurzzeitdozentur an der Universität Linköping, Schweden)

09/2018: Vortrag „Tyska skolan och nyanlända elever: En kartläggning av situationen“ (im Rahmen einer Kurzzeitdozentur an der Universität Linköping, Schweden)

2017

12/2017: Vortrag „Beschulungsmodelle neu zugewanderter Schüler*innen – Einblicke in das forschungsmethodologische Vorgehen einer formativen Prozessevaluation“, mit Stephanie Klein (Ringvorlesung des Masterstudiengangs „Deutsch als Fremdsprache und Germanistik“, Universität Bielefeld)

11/2017: Vortrag „Lehrer- und schülerseitige Unterstützungsmechanismen in der Unterrichtsinteraktion mit neu zugewanderten SchülerInnen“, mit Theresa Birnbaum (Interdisziplinäre Tagung. SeiteneinsteigerInnen: Zur Schulsituation neu zugewanderter Kinder und Jugendlicher. Beiträge aus Wissenschaft und Praxis, Universität Jena)

11/2017: Sektionsleitung mit Theresa Birnbaum und Patrick Grommes: Sprachliches und fachliches Lernen an Allgemein- und Berufsbildenden Schulen. November 2017: Interdisziplinäre Tagung. SeiteneinsteigerInnen: Zur Schulsituation neu zugewanderter Kinder und Jugendlicher. Beiträge aus Wissenschaft und Praxis, Universität Jena.

05/2017: Vortrag „Beschulung von neu zugewanderten Schüler*innen im Regelunterricht von Anfang an. Ein Blick auf die Umsetzung der Vollintegration in der Sekundarstufe“, mit Stephanie Klein (Fachtagung der SDD-AG „Deutsch als Zweitsprache“: „Vom Sprachkurs Deutsch als Zweitsprache zum Regelunterricht. Übergänge bewältigen – ermöglichen – gestalten“, Universität Vechta)

02/2017: Vortrag „Formative Prozessevaluation in der Sekundarstufe. Seiteneinsteiger und Sprache im Fach (EVA-Sek)“, mit Stephanie Klein (Ringvorlesung des Masterstudiengangs „Deutsch als Fremdsprache und Germanistik“, Universität Bielefeld)

2016

11/2016: Vortrag „Formative Prozessevaluation in der Sekundarstufe. Seiteneinsteiger und Sprache im Fach (EVA-Sek)“, mit Udo Ohm (DaZ-Netz OWL, Universität Paderborn)


Workshops und Fortbildungen

05/2019: Workshop „Zur Beschulung neu zugewanderter Schüler*innen“, mit Stephanie Klein (Programm Lehrkräfte plus, Universität Bielefeld)

04/2018: Workshop „Modelle der Beschulung neu zugewanderter Schüler*innen“, mit Stephanie Klein (Programm Lehrkräfte plus, Universität Bielefeld)

2016/2017: Feedbackwerkstätten in Schulverbünden allgemein- und berufsbildender Schulen in NRW und Bayern (Themenschwerpunkte: Beschulungssituation neuzugewanderter Schüler*innen, kooperatives Lernen, Schriftlichkeit, berufliche Orientierung), mit Stephanie Klein, Sina Spiekermeier und Udo Ohm (Projekt „Formative Prozessevaluation in der Sekundarstufe. Seiteneinsteiger und Sprache im Fach“ (EVA-Sek))

2016: Fortbildung „Sprachsensible Beratung“, mit Désirée Hirsch (Fortbildung für Arbeitsvermittler_innen und Fallmanager_innen des Jobcenters Münster in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH)

2015: Fortbildung „Sprachsensible Beratung“, mit Anika Zörner (Fortbildung für Arbeitsvermittler_innen und Fallmanager_innen des Jobcenters Warendorf in Zusammenarbeit mit der Gesellschaft für innovative Beschäftigungsförderung mbH)

2015: Fortbildung „Sprachsensibel Unterrichten“, mit Olga Dohmann (Fortbildung für Lehrkräfte im Rahmen des Modellprojekts "Ausbildung statt Stillstand" zur Ausbildung unbegleiteter junger Flüchtlinge in Zusammenarbeit mit der Jugendberufshilfe Düsseldorf)


Beruflicher Werdegang

seit 07/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fachgebiet Deutsch als Fremd- und Zweitsprache an der Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft der Universität Bielefeld

09/2017 - 02/2019: Lehrkraft in einer Internationalen Vorbereitungsklasse an einem Bielefelder Gymnasium

10/2015 - 06/2018: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt EVA-Sek (Formative Prozessevaluation in der Sekundarstufe. Seiteneinsteiger und Sprache im Fach) an der Universität Bielefeld

06/2015 - 10/2015: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt DaZKom (Professionelle Kompetenzen angehender LehrerInnen (Sek I) im Bereich Deutsch als Zweitsprache) an der Universität Bielefeld


Studium

10/2012 - 05/2015: Masterstudium an der Universität Bielefeld: Deutsch als Fremdsprache und Germanistik

08/2009 - 06/2010: Studium an der Linnéuniversitet Växjö, Schweden

10/2007 - 03/2011: Bachelorstudium an der Christian Albrechts Universität zu Kiel: Skandinavistik und Friesische Philologie