Universität BielefeldPlayrectangle-plus
Universität Bielefeld
Menü umschalten

Personen- und Einrichtungssuche

Bsp.: Nachname oder Nachname,Vorname oder Stichwort oder Telefonnummer

Herr Prof. Dr. Oliver Böhm-Kasper

1. Fakultät für Erziehungswissenschaft / AG 9 - Medienpädagogik, Forschungsmethoden und Jugendforschung / Professuren

Aufgabenbeschreibung

Professur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Quantitative Methoden empirischer Sozialforschung

 

E-Mail
oliver.boehm-kasper@uni-bielefeld.de  
Homepage
Öffnen
Telefon
+49 521 106-4356  
Fax
+49 521 106-6028  
Telefon Sekretariat
+49 521 106-6960Sekretariat zeigen
Büro
Z-Gebäude Z3-110
Sprechzeiten

Im Sommersemester 2020 findet meine Sprechstunde

montags, von 13-14 Uhr statt.

Sie können mit mir online oder persönlich kommunizieren. Bitte tragen Sie in der Terminvereinbarung (unter Anmerkung) ein, ob Sie persönlich vorbeikommen oder lieber per Zoom mit mir kommunizieren möchten. Bei präferierter Verwendung von Zoom schicke ich Ihnen dann einen entsprechenden Link per Email zu.

Termin im eKVV vereinbaren >>
Briefkasten
Foyer (Briefkasten AG 9 - Forschungsmethoden)


2. Fakultät für Erziehungswissenschaft / Kommissionen und Gremien / Fakultätskonferenz (FaKo)

Aufgabenbeschreibung

Stellvertreter

 


3. BiSEd-Mitglieder / BiSEd-Mitglieder der Fakultät für Erziehungswissenschaft


4. Fakultät für Erziehungswissenschaft / Kommissionen und Gremien / Qualitätsverbesserungskommission (QuaKo)

Aufgabenbeschreibung

Stellvertreter

 


5. Zentrum für Statistik


6. Kommissionen / Untersuchungskommission für wissenschaftliches Fehlverhalten


7. Bielefeld Center for Data Science (BiCDaS)


8. Fakultät für Erziehungswissenschaft / Zentrum für Kindheits- und Jugendforschung (ZKJF)


9. Fakultät für Erziehungswissenschaft / Kommissionen und Gremien / Ausschuss für Einwendungen und Nachteilsausgleiche

Aufgabenbeschreibung

Vorsitzender

 

Curriculum Vitae

Geboren: 1972 in Magdeburg

Studium und wissenschaftlicher Werdegang

  • Aufnahme eines Studiums der Verfahrenstechnik an der TU Magdeburg
  • 1997 Diplom in Erziehungswissenschaft an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 1997 – 1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Pädagogik der Universität Halle-Wittenberg
  • 1998 – 2003 Projektmitarbeiter und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Allgemeine Erziehungswissenschaft und Empirische Bildungsforschung der Pädagogischen Hochschule Erfurt/ Universität Erfurt
  • 2003 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Erfurt; Dissertation: Schulische Belastung und Beanspruchung
  • 2003 – 2006 Wissenschaftlicher Assistent am Zentrum für Schulforschung und Fragen der Lehrer-bildung der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
  • 2006 –2009 Juniorprofessor für Erziehungswissenschaftliche Forschungsmethodik an der Bergischen Universität Wuppertal
  • seit April 2009 Professor für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Quantitative Methoden der Sozialforschung an der Universität Bielefeld

Inhaltliche Arbeitsschwerpunkte

  • Quantitative Forschungsmethoden der Erziehungswissenschaft
  • Schulische Belastung und Beanspruchung
  • Lehrerkooperation
  • Regionale Disparitäten institutionalisierter Bildung

Mitgliedschaften

  • Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)
  • Mitglied der Arbeitsgemeinschaft für empirische pädagogische Forschung (AEPF)