Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

220146 Theorien und Methoden der Wirtschaftsgeschichte vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart (S) (SoSe 2016)

Inhalt, Kommentar

Die Wirtschaftsgeschichtsschreibung war seit ihren Anfängen im 19. Jahrhundert stets ein genuin interdisziplinäres Unterfangen, an dem sich Historiker und Ökonomen gleichermaßen beteiligten. Daraus erwuchsen einerseits vielfältige wechselseitige Anregungen, andererseits aber auch Spannungen und wiederholte Debatten über den Gegenstand und die theoretisch-methodischen Grundlagen des Faches. Diese Debatten werden in der Veranstaltung anhand programmatischer Texte und beispielhafter empirischer Fallstudien aus den wichtigsten Strömungen der Wirtschaftsgeschichtsschreibung untersucht. Dazu gehören unter anderem die Historische Schule der Nationalökonomie, die Annales, die New Economic History bzw. Kliometrie, die Historischen Sozialwissenschaften, die Neue Institutionenökonomie sowie die neuere Kulturgeschichte.

Literaturangaben

Literatur: Werner Plumpe (Hg), Wirtschaftsgeschichte (Basistexte Bd. 2), Stuttgart 2008; Hans-Ulrich Wehler (Hg.), Geschichte und Ökonomie, Königstein/Ts. 2. A. 1985; John S. Lyons/Lewis P. Cain/Samuel H. Williamson (Hg.), Reflections on the Cliometrics Revolution. Conversations with Economic Historians (Routledge Explorations in Economic History Vol. 38); Francesco Boldizzoni, The Poverty of Clio. Resurrecting Economic History, Princeton 2011.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
22-M-4.1 Theoriemodul Interdisziplinäres Theorieseminar benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges