Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

300078 ausgefallen -- [Globales Lernen (Fachdidaktische Vertiefung)] (S) (WiSe 2014/2015)

Diese Veranstaltung ist ausgefallen!

Inhalt, Kommentar

Globales Lernen ist in die Kritik geraten, so beispielsweise seitens postkolonialer Theorien. Gleichwohl gilt Globales Lernen noch immer als Aufgabenfeld der politischen Bildung (Asbrand & Scheunpflug 2005). Zugleich gerät inzwischen auch eine weltgesellschaftliche Perspektive in den Horizont des fachdidaktischen Diskurses im Rahmen des Konzepts Globalen Lernens. In dem Seminar geht es darum, das Konzept Globales Lernen in seinem historischen Verlauf zu erarbeiten. Es geht darum, theoretische Auseinandersetzungen um das Konzept nachzuvollziehen sowie das Konzept kritisch zu diskutieren. Anschließend sollen die Bedeutung des Konzepts Globales Lernen für schulische und außerschulische Praxisfelder geprüft sowie die Herausforderungen für politische Bildung hinsichtlich des Aufgabenfeldes Globales Lernen beleuchtet werden. Schließlich sollen Schülervorstellungen zu Globalisierung und Weltgesellschaft mit qualitativen Methoden empirisch erforscht und mit den vorherigen Ergebnissen des theoretischen Teils in Bezug gesetzt werden.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Regelmäßige und aktive Teilnahme, Textlektüre.

Literaturangaben

Asbrand, Barbara u. Annette Scheunpflug: Globales Lernen. In: Handbuch politische Bildung. Hrsg. von Wolfgang Sander. Schwalbach: Wochenschau-Verlag 2005. S. 469–484.
Butterwegge, Christoph u. Gudrun Hentges (Hrsg): Politische Bildung und Globalisierung. Opladen 2002.
Overwien, Bernd u. Hanns F. Rathenow: Globales Lernen in Deutschland. In: Globalisierung fordert politische Bildung. Hrsg. von Bernd Overwien u. Hanns F. Rathenow. Opladen: Budrich 2009. S. 107–131.
Overwien, Bernd u. Hanns F. Rathenow (Hrsg): Globalisierung fordert politische Bildung. Opladen: Budrich 2009.
Seitz, Klaus: Bildung in der Weltgesellschaft: gesellschaftstheoretische Grundlagen Globalen Lernens. Frankfurt am Main: Brandes & Apsel 2002.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

  • ausgefallen

Klausuren

  • ausgefallen

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
30-M28 Fachmodul Bildung/Weiterbildung Fachdidaktische Vertiefung Studienleistung
benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
30-SU10S Sozialwissenschaften und ihre Didaktik im Sachunterricht Fachdidaktische Vertiefung benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
30-SU5S Didaktik der Sozialwissenschaften im Sachunterricht Fachdidaktische Vertiefung zu einem sozialwissenschaftlichen Schlüsselproblem des Sachunterrichts benotete Prüfungsleistung
Studieninformation
30-SU8S Sozialwissenschaften und ihre Didaktik im Sachunterricht Fachdidaktische Vertiefung benotete Prüfungsleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Konkretisierung der Anforderungen

Aktive Teilnahme: Nach Vereinbarung.
Einzelleistung: Hausarbeit.

Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges