Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250181 Forschen, Handeln und Gestalten in der Welt der Daten (V) (WiSe 2020/2021)

Inhalt, Kommentar

z.T. digital, live zur genannten Zeit & z.T. digital, im Selbststudium (online synchron/asynchron)

Die aktuelle Situation zur Corona-Pandemie verweist auf den in der Politik und Öffentlichkeit wahrgenommenen hohen Stellenwert von Daten und datenbasierenden Entscheidungen.
In dieser zunehmend auf Daten und Evidenz von Erkenntnissen bezogenen Lebens- und Arbeitswelt gehören zur umfassenden gesellschaftlichen Teilhabe die Fähigkeiten, den Informationswert von Daten zu kennen, planvoll mit ihnen umzugehen sowie Daten für eigene (berufliche) Entscheidungen zielgerichtet einsetzen zu können.
An dieser Stelle knüpft die interdisziplinäre Ringvorlesung „Forschen, Handeln und Gestalten in der Welt der Daten” an. Ziel ist es, den Studierenden den Umgang mit Daten sowohl aus einer gesellschaftspolitischen als auch aus einer wissenschaftlichen Perspektive näher zu bringen.
Hierzu wird das Thema „Daten“ vor dem Hintergrund unterschiedlicher Disziplinen (z.B. Erziehungs-, Geschichts- und Rechtswissenschaft, Soziologie und Wirtschaftswissenschaften sowie Naturwissenschaften/Technik) und Praxisbereiche behandelt.
Neben der Frage nach der gesellschaftlichen und politischen Dimension von Daten (bspw. Künstliche Intelligenz, epidemiologische Fragen) sollen ebenfalls Aspekte des Datenschutzes und -zugangs (z.B. für studentische Forschungsprojekte) sowie mögliche Analysetools in der Vorlesung thematisiert werden.
Die entsprechenden inhaltlichen Beiträge der im eKVV genannten Verantwortlichen sollen zudem durch Gastdozent*innen aus der Forschung und der Praxis ergänzt werden.
Insgesamt sollen den Studierenden im Rahmen einer fakultätsübergreifenden Data Literacy Education Datenkompetenzen sowohl auf einer theoretischen Ebene vermittelt als auch ein direkter Anwendungsbezug mittels Hands-on-Übungen ermöglicht werden.

Die Vorlesung wird als reine Online-Veranstaltung stattfinden. Neben synchroner Lehrformate (Zoom-Meetings) sind ebenfalls asynchrone Elemente (z.B. LernraumPlus, Podcasts) geplant.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  
wöchentlich Mi 14-16 ONLINE   04.11.2020-12.02.2021

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
25-BE-IndiErg14 Data Literacy - Kulturtechnik des 21. Jahrhunderts E1: Data Literacy als Kulturtechnik des 21. Jahrhunderts Studienleistung
Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Erziehungswissenschaft / Promotion Wahl  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges