Studieninformation
Hintergrundbild
Druckversion  Sprachumschaltung
 

Modul 20-GBSB-FM-Rev Review Artikel

Fakultät

Modulverantwortliche/r

Turnus (Beginn)

Jedes Wintersemester

Leistungspunkte und Dauer

10 Leistungspunkte

Die Angaben zur Moduldauer finden Sie bei den Studiengängen, in denen das Modul verwendet wird.

Kompetenzen

Die Studierenden sind in der Lage, unterschiedliche Forschungsthemen der Systembiologie anhand von Originalliteratur zu erarbeiten. Sie entwickeln Fertigkeiten zur kompetenten Nutzung von Informationen aus analogen sowie digitalen Medien. Sie werden befähigt, sich einen Überblick über den aktuellen Diskussionsstand eines Forschungsgebietes zu verschaffen, indem sie Literaturquellen auswerten und Trends oder Widersprüche erkennen. Die Studierenden verfügen über methodische Kenntnisse zur Vorbereitung und zum Verfassen eines Review-Artikels. Darüber hinaus sind sie in der Lage, auf die Kommentare von Gutachter*innen einzugehen, ihren Text dementsprechend zu verbessern und auch selbständig die Texte anderer Studierender zu begutachten.

Lehrinhalte

Es werden von den Studierenden aktuelle Forschungsthemen der Systembiologie, die in der Regel von den Betreuer*innen der entsprechenden Arbeitsgruppe vorgegeben werden, anhand von Originalliteratur erarbeitet. Dabei durchlaufen die Studierenden nach Anleitung gezielt den Prozess des wissenschaftlichen Arbeitens. Nach Formulierung der Fragestellung/Hypothesen und eingehender Recherche unter Berücksichtigung unterschiedlicher Medien erstellen sie eine geeignete Gliederung. Danach werten sie die Literaturquellen aus und diskutieren die Ergebnisse. Im Anschluss an die erste Version des Review-Artikels beginnt eine Peer-Review-Phase. Die Studierenden gehen auf die Kommentare der Gutachter*innen ein, nehmen geeignete Änderungen vor und kommen so zur finalen Version ihres Review-Artikels.

Empfohlene Vorkenntnisse

Notwendige Voraussetzungen

Erläuterung zu den Modulelementen

Modulstruktur: 1 uPr 1

Veranstaltungen

Titel Art Turnus Workload (Kontaktzeit + Selbststudium) LP2
Review-Artikel Projekt jederzeit 300h (120 + 180) 10 [Pr]

Prüfungen

Organisatorische Zuordnung Art Gewichtung Workload LP2
Review-Artikel (Projekt)

Der verfasste Review-Artikel soll in Form und Inhalt einer wissenschaftlichen Publikation entsprechen. Er ist in englischer Sprache zu verfassen. Der Umfang der Arbeit ergibt sich aus der inhaltlichen Fragestellung und ist mit der/dem jeweiligen Betreuer*in abzustimmen.

Bericht unbenotet - -
Diese Leistung kann gemeldet und verbucht werden.

In diesen Studiengängen wird das Modul verwendet:

Studiengang Empf. Beginn 3 Dauer Bindung 4
Genome Based Systems Biology / Master of Science [FsB vom 02.03.2020] 3. ein Semes­ter Wahl­pflicht

Automatische Vollständigkeitsprüfung

In diesem Modul kann eine automatische Vollständigkeitsprüfung vom System durchgeführt werden.

Legende

1
Die Modulstruktur beschreibt die zur Erbringung des Moduls notwendigen Prüfungen und Studienleistungen.
2
LP ist die Abkürzung für Leistungspunkte.
3
Die Zahlen in dieser Spalte sind die Fachsemester, in denen der Beginn des Moduls empfohlen wird. Je nach individueller Studienplanung sind gänzlich andere Studienverläufe möglich und sinnvoll.
4
Erläuterungen zur Bindung: "Pflicht" bedeutet: Dieses Modul muss im Laufe des Studiums verpflichtend absolviert werden; "Wahlpflicht" bedeutet: Dieses Modul gehört einer Anzahl von Modulen an, aus denen unter bestimmten Bedingungen ausgewählt werden kann. Genaueres regeln die "Fächerspezifischen Bestimmungen" (siehe rechtes Menü).
SL
Studienleistung
Pr
Prüfung
bPr
Anzahl benotete Modul(teil)prüfungen
uPr
Anzahl unbenotete Modul(teil)prüfungen
Diese Leistung kann gemeldet und verbucht werden.
Diese Leistung kann gemeldet und verbucht werden.