"Data Science" / Master of Science

FsB vom 06.04.2018 mit Änderungen vom 01.07.2019 und 02.03.2020

Kurzinformationen zum Fach

Angesichts des stetigen Anstiegs von Datenvolumina und Datenkomplexität gewinnen Aspekte der Datenanalyse zunehmend an Bedeutung wie zum Beispiel der Umgang mit großen Datenmengen, die statistische Modellierung, die Visualisierung, die Mustererkennung mit maschinellen Lernverfahren, aber auch ethische und rechtliche Fragen. Entsprechende Expertinnen und Experten werden für viele gesellschaftlich bedeutsame Entwicklungen, z.B. in den Bereichen intelligente Fahrzeuge oder Wohnungen, künstliche Intelligenz oder soziale Medien, dringend benötigt. Ziel des Studiengangs ist es, die Absolventinnen und Absolventen in die Lage zu versetzen, eine datengestutzte Entscheidung umfassend zu betreuen. Der Studiengang richtet sich an statistisch und informationstechnologisch interessierte Bachelor-Absolventinnen und -Absolventen, die ihr Wissen vertiefen und erweitern wollen. Die Studierenden werden interdisziplinar ausgebildet: klassische statistische Verfahren, Programmierung, Datenbanksysteme und Methoden des maschinellen Lernens bilden dabei das methodische Grundgerüst. Dieses wird ergänzt durch Praxisveranstaltungen z.B. in den Bereichen Statistical Consulting und Business Analytics, forschungsnahe Veranstaltungen wie einem Forschungskolloquium sowie Veranstaltungen, die sich mit ethischen, gesetzlichen und sozialen Auswirkungen auseinandersetzen. Der Studiengang gibt damit interessierten Studierenden die Möglichkeit, ihre Kenntnisse im Bereich von Statistik und Informationstechnologie auf anspruchsvollem Niveau zu festigen und zu vertiefen. Aufgrund der starken Interdisziplinarität des Studiengangs und den verschiedenen Zugangsmöglichkeiten wird ein Studieneinstieg in zwei inhaltlich angepassten Varianten angeboten.

Die Lehrveranstaltungen

Hier finden Sie das Lehrangebot für diesen Studiengang im eKVV.

Eine Übersicht der Einführungs- und Orientierungsveranstaltungen stellt die zentrale Studienberatung zur Verfügung.

Formalia / Wichtige Informationen

Studienbeginn

Das Studium kann nur im Wintersemester aufgenommen werden.

Studiendauer und -umfang

Die Regelstudienzeit beträgt 4 Semester.

Das Studium Data Science umfasst 120 Leistungspunkte.

Zugangsvoraussetzungen

Zum Masterstudium erhält Zugang, wer einen ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss mit einer Regelstudienzeit von mindestens sechs Semestern nach Maßgabe der Fächerspezifischen Bestimmungen nachweist.

Die konkreten Zugangsvoraussetzungen für diesen Masterstudiengang finden Sie in den Fächerspezifischen Bestimmungen (siehe Navigation).

Abschlüsse von akkreditierten Bachelorausbildungsgängen an Berufsakademien sind Bachelorabschlüssen von Hochschulen gleichgestellt.

Bewerber*innen mit einem im Ausland erworbenen Abschluss erhalten Zugang, sofern der erworbene Studienabschluss hierfür als ausreichend erachtet wird und die erforderlichen Sprachkenntnisse nachgewiesen werden.

Weitere Hinweise zu den sprachlichen Zugangsvoraussetzungen

Bewerbung, Zulassung und Einschreibung  1

Die Studienplätze für diesen Studiengang unterliegen örtlichen Zulassungsbeschränkungen (Numerus clausus). Sie müssen sich innerhalb der aktuell geltenden Bewerbungsfristen bewerben.

Sobald Sie eine positive Nachricht im Bewerbungsportal für Masterstudiengänge erhalten haben (Zugangsbescheid der Fakultät) und zusätzlich den Zulassungsbescheid des Studierendensekretariats erhalten haben, können Sie innerhalb der gesetzten Frist den Antrag auf Einschreibung stellen. Dieser kann mittels der Einschreibehilfe ausgefüllt werden. Sofern Sie bereits an der Universität Bielefeld eingeschrieben sind, müssen Sie einen Antrag auf Umschreibung stellen.

Auf den Seiten des Studierendensekretariats finden Sie nähere Informationen zum Bewerbungsprozess sowie Hinweise zum Einschreibungsverfahren.

→ Zum Bewerbungsportal

Weiterführende Links

Legende

1

Die Angaben zu Zulassungsbeschränkungen / Numerus clausus beziehen sich auf die Bewerbung zum Wintersemester 2022/23 und Sommersemester 2023.