Universität BielefeldPlayrectangle-plus
Universität Bielefeld
Menü umschalten

Personen- und Einrichtungssuche

Bsp.: Nachname oder Nachname,Vorname oder Stichwort oder Telefonnummer

Frau Jun.-Prof'in Dr. Christine Demmer

Bild der Person

1. Fakultät für Erziehungswissenschaft / AG 9 - Medienpädagogik, Forschungsmethoden und Jugendforschung / Professuren

Aufgabenbeschreibung

W1-Juniorprofessur für Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Qualitative Forschungsmethoden unter besonderer Berücksichtigung schulischer Inklusion

 
E-Mail
christine.demmer@uni-bielefeld.de  
Telefon
+49 521 106-2558  
Fax
+49 521 106-6028  
Telefon Sekretariat
+49 521 106-6960Sekretariat zeigen
Büro
Z-Gebäude Z3-114
Sprechzeiten

In der vorlesungsfreien Zeit:

23.03. von 14-15 Uhr ACHTUNG: Die Sprechstunde findet als Online-Sprechstunde statt. Bitte schicken Sie mir eine Mail, um einen konkrete Uhrzeit zu vereinbaren. Bitte geben Sie kurz an, worauf sich Ihr Anliegen bezieht, damit ich die Dauer des Gesprächs abschätzen kann.

 
Briefkasten
Foyer (Briefkasten AG 9 - Forschungsmethoden)

Curriculum Vitae

Studium und wissenschaftlicher Werdegang

• 2002-2007 Studium an der Universität Siegen für das Lehramt in der Primarstufe mit den Fächern Deutsch, Kunst, Mathematik und Englisch

• 2010-2012 Internationales Promotionsstudium Erziehungswissenschaft und Psychologie (INEDD) an der Universität Siegen

• 2012 Promotion zur Dr. phil an der Universität Siegen; Dissertation: Biografien bilden. Lern- und Bildungsprozesse von Frauen mit Behinderung im Spannungsfeld von Teilhabe und Ausschluss.

• 2012-2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Allgemeine Pädagogik an der Universität Siegen

• Seit Oktober 2015 Juniorprofessorin mit Tenure-Track in der Erziehungswissenschaft für qualitative Forschungsmethoden unter besonderer Berücksichtigung von schulischer Inklusion an der Universität Bielefeld

Mitgliedschaften

• Mitglied der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft (DGfE)

• Vorstandsmitglied der Kommission Qualitative Bildungs- und Biographieforschung in der Sektion Allgemeine Erziehungswissenschaft (QBBF)

Zum Seitenanfang