Universität BielefeldPlayrectangle-plus
Universität Bielefeld
Menü umschalten

Personen- und Einrichtungssuche

Bsp.: Nachname oder Nachname,Vorname oder Stichwort oder Telefonnummer

Frau Lisa Mauritz

1. Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft / Studienfächer / Deutsch als Fremdsprache / Lehrende

Aufgabenbeschreibung

Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Bereich Zweitsprachenerwerbsforschung/ Sprachlehr- und Lernforschung DaF/DaZ

 
E-Mail
lisa.mauritz@uni-bielefeld.de  
Telefon
+49 521 106-3621  
Büro
UHG C3-235 Lage-/Raumplan

Curriculum Vitae

Berufliche Tätigkeiten

  • seit 10.2020: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Fach Deutsch als Fremd- und Zweitsprache, Universität Bielefeld
  • seit 10.2019: Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Kompetenzzentrum Schreiben, Universität Paderborn
  • 10.2016 – 08.2019: DAAD-Lektorin, Kenyatta University, Nairobi, Kenia
  • 09.2015 – 08.2016: DAAD-Sprachassistentin, Université de Yaoundé I, Kamerun

Studium

  • seit 10.2020: Promotion im Fach Deutsch als Fremd- und Zweitsprache; Universität Bielefeld
  • 04.2013 – 10.2015: Master: Deutsch als Fremdsprache und Germanistik,Universität Bielefeld
  • 10.2009 – 04.2013: Bachelor: Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus, Universität Hildesheim

Fort- und Weiterbildungen

  • 09.2019: Summer School Hochschulbildungsforschung, Universität Paderborn
  • 07.2018: Organisation der Fortbildung „Lehren und Lernen von Germanistik und DaF im ostafrikanischen Hochschulkontext“, Kenyatta University, Nairobi
    • Beitrag: Workshop „Kreatives Schreiben in DaF"
  • 03.2018: Fortbildung „Dhoch3-Fortbildung für Germanistiklehrende an Universitäten in Ost- und Zentralafrika“ an der Makarere University, Kampala
    • Beitrag: Workshop „Schreibdidaktik“, Mitglied des Organisationsteams
  • 08.2017: Yogalehrer*innenausbildung, Netala, Indien
  • 07.2017: Fortbildung „Theaterarbeit mit Studierenden“ beim DAAD, Bonn
  • 09.2016: Safety & Security Training, GIZ, Bad Honnef
  • 05.2015: Qualifizierung in Systemischer Beratung, Universität Bielefeld
  • 04.2014 – 09.2014: Schreibberatungs- und Multiplikatorenausbildung bei PunktUm,Deutschlernzentrum der Universität Bielefeld

Konferenzen

  • 04.2019: 4. Gemeinsame Tagung des SAGV & GAS-Verbandes „Warteräume – Afrikanische Germanistik und Prekariat“, University of the Free State, Bloemfontein
    • Beitrag: Vortrag "Zur Etablierung von Schreibberatung an kamerunischen Universitäten– eine empirische Untersuchung aus der Perspektive studentischer Schreibberater*innen"
  • 07./08.2017: Internationale Deutschlehrertagung, Freiburg, Schweiz
    • Beitrag: „Wir sind doch alle gleich, oder?“ Das Theater als Medium einer Annäherung kamerunischer Germanistikstudierender an die kamerunisch-deutsche Geschichte
  • 06.2017: GOZA-Tagung „Afrikanische Germanistik in bewegten Zeiten: Interkulturelle Ansätze der ostafrikanischen Germanistik“ in Nairobi
    • Beitrag: „Curricula kenianischer DaF- und Germanistikstudiengänge und Zukunftsperspektiven der Studierenden - Eine empirische Annäherung“/ Mitglied des Organistationsteams
  • 05.2017: DAAD-Konferenz „alMena – Germanistik und DaF in der MENARegion“ + Lektorentreffen in Kairo
    • Beitrag: Workshop „Zur Rolle von Feedback für Studentische Textprodukte in der Fremdsprache Deutsch“
  • 09.2015: 8. Peer-tutoring-Conference in Hamburg
    • Beitrag: Workshop „Sprache in Texten – (k)ein Problem? Mündliches Textfeedback für Studierende“ des PunktUm- und Scriptum-Teams der Universität Bielefeld

Universitätsprojekte

  • 03.2019: Leitung einer DAAD-geförderten Schreibakademie mit German Day an der Pwani University, Kenia
  • 10.2017 – 06.2019: Leitung des Dokumentarfilmprojekts "Habari mes amis, willkommen" in Kooperation mit dem DAAD Yaoundé, über Deutsch in Kenia und Kamerun. Kenyatta University, Nairobi, Université de Yaoundé I
  • 10.2017: Weiterbildung des Schreibberatungsteams an der Université de Yaoundé I
    • Thema: Workshops gestalten: Interkulturelle Kommunikation und Referate halten
  • 01.2016 – 08.2016: Fortbildung eines Schreibberatungsteams an der Université de Yaoundé I
    • Themen: wissenschaftliches Arbeiten/ Systemische Beratung
  • 01.2016 – 08.2016: Leitung eines Theaterprojekts zum Thema Kolonialismus: „Wir sind doch alle gleich, oder?“, Université de Yaoundé I

Aktuelle Forschungsthemen

Fremdsprachenforschung und -didaktik, Schreibforschung und -didaktik

Zum Seitenanfang