Universität BielefeldPlayrectangle-plus
Universität Bielefeld
Menü umschalten

Personen- und Einrichtungssuche

Bsp.: Nachname oder Nachname,Vorname oder Stichwort oder Telefonnummer

Frau Saskia Schicht

Bild der Person

1. BiSEd Bielefeld School of Education / BiSEd-Geschäftsstelle / Fort- und Weiterbildung & Internationalisierung / Fort- und Weiterbildung, BiConnected, Zentrum phasenübergreifende Lehrer*innenbildung

Aufgabenbeschreibung

Fort- und Weiterbildung

 
E-Mail
saskia.schicht@uni-bielefeld.de  
Homepage
Öffnen
Telefon
+49 521 106-2492  
Fax
+49 521 106-6402  
Telefon Sekretariat
+49 521 106-4248Sekretariat zeigen
Büro
UHG L5-118 Lage-/Raumplan
Sprechzeiten

Aufgrund der Schutzmaßnahmen zur Verhinderung einer weiteren Ausbreitung des Corona-Virus finden derzeit keine persönlichen Sprechstunden statt. Bitte schreiben Sie mir eine Mail mit Ihrem Anliegen oder vereinbaren Sie per Mail einen Termin für eine Beratung per Zoom oder Telefon.

 
Briefkasten
T5-1412

Aktuelle Forschungsthemen

Forschungs- und Arbeitsschwerpunkte und Interessen:

  • Möglichkeiten und Perspektiven von phasenverbindendem Lernen in der Lehrer*innenbildung, insbesondere im Bereich der Fort- und Weiterbildung
  • Kooperationsprozesse in der Lehrer*innenbildung
  • Forschendes Lernen in den Praxisphasen
  • Bertolt Brechts Theaterästhetik
  • Theorie und Ästhetik des Zeigens
  • Performativität
  • Leiblichkeit und Verkörperung
  • Theater und Tanz des 20. Jahrhunderts bis zur Gegenwart
  • Implementation von Ästhetik und Methoden des zeitgenössischen Tanzes und Theaters in die Schule


Workshops für Lehrkräfte (und Studierende)
(in Auswahl)

Ich konzipiere und gestalte Workshops für Lehrkräfte (und Studierende) u.a. zur ästhetisch-kulturellen Bildung mit den Schwerpunkten Ästhetik, Methodik und Theorie des Gegenwartstheaters sowie des zeitgenössischen Tanzes, zu Themenfeldern der ästhetisch-literarischen Bildung und zur Entwicklung von Präsenz

  • Warum fährt Hamlet plötzlich Skateboard? - Zugänge zum Gegenwartstheater im Unterricht
  • Theater- und körperpädagogische Miniaturen für den Schulalltag
  • Gemeinsam Theater gestalten – Mit Improvisationen zu literarischen Vorlagen Theaterstücke entwickeln
  • „Ich kann aber gar nicht tanzen…“ – Wege in die tänzerische Bewegung für den Unterricht
  • Vorhang auf! – Tanzprojekte in der Schule auf die Bühne bringen
  • Bewegungstheater für die Grundschule (zus. m. Agnetha Jaunich)
  • Jede*r in seinem Quadrat – abstandssensible tänzerische und körperpädagogische Gestaltungsmöglichkeiten im Klassenzimmer und auf dem Schulhof (zus. m. Agnetha Jaunich)
  • Einen ‚altbekannten Autor‘ neu entdecken – Speed dating mit Bertolt Brecht
  • The teacher is present?! – Ihre Präsenz als Lehrkraft entdecken und entwickeln
  • Focus! - Impulse zum konzentriert(er)en Arbeiten für Lehrkräfte und für den Unterricht


Universitäre Lehrveranstaltungen (Bachelorstudiengang Literaturwissenschaft)

  • Streifzüge durch das Werk von Walter Benjamin (Wintersemester 2020/21)
  • Else Lasker-Schüler - Lyrik, Dramatik, Prosa (Wintersemester 2020/21)
  • Das Theater Elfriede Jelineks (Sommersemester 2020)
  • Bertolt Brechts Lehrstücke in Theorie, Praxis und Rezeption (Wintersemester 2019/20)
  • 'Dramen außerhalb der Buchdeckel' - Grundlagen der Inszenierungsanalyse (Wintersemester 2019/20)
  • „Pops Glück ist, daß Pop kein Problem hat.“ – Grundlagen der Poptheorie (Sommersemester 2019)
  • Postdramatisches Theater (Wintersemester 2018/19)
  • Literarische Bilder der RAF (Sommersemester 2018)
  • Bertolt Brechts Schauspielmodell (Wintersemester 2017/18)
Zum Seitenanfang