Universität BielefeldPlayrectangle-plus
Universität Bielefeld
Menü umschalten

Personen- und Einrichtungssuche

Bsp.: Nachname oder Nachname,Vorname oder Stichwort oder Telefonnummer

Frau Dr. Margret Xyländer

1. Fakultät für Gesundheitswissenschaften / Stiftungsprofessur Rehabilitationswissenschaften / Rehabilitative Versorgungsforschung

Aufgabenbeschreibung

wissenschaftliche Mitarbeiterin 

E-Mail
margret.xylaender@uni-bielefeld.de  
Homepage
Öffnen
Telefon
+49 521 106-67148  
Telefon Sekretariat
+49 521 106-67607Sekretariat zeigen
Büro
UHG U6-126 Lage-/Raumplan
Briefkasten
1103


2. Fakultät für Gesundheitswissenschaften / Dekanat und Verwaltung

E-Mail
margret.xylaender@uni-bielefeld.de  
Telefon
+49 521 106-67148  
Telefon Sekretariat
+49 521 106-67607Sekretariat zeigen
Büro
UHG U6-126 Lage-/Raumplan
Briefkasten
1103

Curriculum Vitae

Kurzbiographie

  • 2000-2006 Studium der Soziologie an der Freien Universität Berlin, Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften
  • 2013 Promotion zum Dr. phil. am Fachbereich Erziehungswissenschaften und Psychologie der Freien Universität Berlin (Gutachter: Prof. Dr. Christoph Wulf, Prof. Dr. Dr. Ralf Bohnsack)
  • 2011-2015 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Innovation und Beratung an der Evangelischen Hochschule Berlin (INIB) e.V.; Praxisforschungsprojekt „Sterbebegleitung in stationären Pflegeeinrichtungen im Ballungsraum Berlin“ (Projektleitung)
  • 2015-2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Post-Doc an der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) im Forschungsbereich Integrative Rehabilitationsforschung am Institut für Epidemiologie, Sozialmedizin und Gesundheitssystemforschung
  • seit Oktober 2017 Wissenschaftliche Mitarbeiterin/ Post-Doc an der Universität Bielefeld, Fakultät für Gesundheitswissenschaften, Stiftungsprofessur Rehabilitationswissenschaften I Rehabilitative Versorgungsforschung

Arbeitsschwerpunkte

  • Qualitative Versorgungsforschung
  • Versorgung von erwachsenen Menschen mit Behinderungen vor und nach Einführung von medizinischen Zentren (Projekt MeZEB, Innovationsfonds beim Gemeinsamen Bundesausschuss)
  • Krebsberatung aus Nutzerperspektive (Projekt MoNuK, Deutsche Krebshilfe)
  • Patienten- und Teilhabeorientierung der medizinischen Rehabilitation der GKV

Mitgliedschaften

  • Arbeitsgruppe „Innovationswerkstatt – Science Circle“ des Nordrhein-Westfälischen Forschungsverbundes Rehabilitationswissenschaften
  • Deutsche Gesellschaft für Rehabilitationswissenschaften (DGRW) e.V.
  • Deutsches Netzwerk Versorgungsforschung (DNVF) e.V.
  • Arbeitsgruppe „Qualitative Methoden“ des DNVF e.V.
  • Arbeitsgruppe „Praxis der Ethikbegutachtung in der qualitativen Versorgungsforschung“ innerhalb der Arbeitsgruppe Qualitative Methoden des DNVF e.V.
  • Wissenschaftlicher Beirat der Spring School des DNVF e.V.
  • Netzwerk Partizipative Gesundheitsforschung (PartNet)