Personen- und Einrichtungssuche

Frau Dr. Carola de Beer

Bild der Person Frau Dr. Carola de Beer - Öffnet das Bild in voller Größe auf einer neuen Seite

Kontakt

Curriculum Vitae

BERUFLICHE TÄTIGKEITEN IN FORSCHUNG UND LEHRE

  • seit 11/2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin für Klinische Linguistik in medizinischen Berufsfeldern, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft in Kooperation mit der Medizinischen Fakultät OWL, Universität Bielefeld
  • 08/2017 - 10/2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin (PostDoc) im Projekt B01 „Variabilität prosodischer Cues: populationsspezifische und –übergreifende Effekte im Sprachverständnis und in der Sprach-produktion“ des Sonderforschungsbereichs (SFB) 1287 „Die Grenzen der Variabilität in der Sprache“, Strukturbereich Kognitionswissenschaften, Department Linguistik, Universität Potsdam
  • 04/2020 – 09/2020 Koordinatorin des integrierten Graduiertenkollegs des SFB 1287, Strukturbereich Kognitionswissenschaften, Department Linguistik, Universität Potsdam (als Elternzeitvertretung)
  • 09/2016 – 09/2017 Lehrkraft für besondere Aufgaben, Lehrstuhl für Pädagogik und Therapie bei Sprach- und Sprechstörungen, Universität zu Köln
  • 04/2013 – 01/2017 Promotionsstipendiatin in den Arbeitsgruppen Psycholinguistik und Klinische Linguistik, Universität Bielefeld mit Forschungsaufenthalt im Aphasia Lab der La Trobe University in Melbourne, Australien
  • 10/2012 – 03/2013 Lehrkraft für besondere Aufgaben, Arbeitsgruppe Klinische Linguistik, Universität Bielefeld

AKADEMISCHE ABSCHLÜSSE

  • 07/2017 Promotion im Fach Klinische Linguistik, Fakultät für Linguistik und Literaturwissenschaft, Universität Bielefeld; Titel der Dissertation: Das kommunikative Zusammenwirken von Sprache und Gestik bei Personen mit Aphasie
  • 07/2012 Master of Science Klinische Linguistik, Universität Bielefeld
  • 09/2010 Bachelor of Science Klinische Linguistik, Universität Bielefeld

ANGEWANDT-KLINISCHE TÄTIGKEITEN

  • 09/2018 – 03/2020 Sprachtherapeutin am Zentrum für angewandte Patho- und Psycholinguistik (ZAPP), Berlin
  • 08/2012 – 08/2016 Supervisorin im Bereich Aphasie, DAA Schule für Logopädie, Bielefeld

Aktuelle Forschungsthemen

Meine Forschung fokussiert die folgenden thematischen Schwerpunkte bei Personen mit neurogenen Beeinträchtigungen der Sprache und Kommunikation

Multimodale Kommunikation
Kommunikativer Gestengebrauch
Prosodieverarbeitung
Diagnostik kommunikativer Fähigkeiten und semantischer Verarbeitungsleitungen
Selbstbeurteilung der kommunikativen Partizipation und Lebensqualität

AUSGEWÄHLTE PUBLIKATIONEN

Artikel in Fachzeitschriften

  • De Beer, C., Regenbrecht, F., Huttenlauch, C., Wartenburger, I., Obrig, H., & Hanne, S. (2021). Kommunikative Beeinträchtigungen bei Personen mit rechtshemisphärischer Läsion: Produktion und Verständnis von Prosodie. Aphasie und verwandte Gebiete, 1/2021, 37-51.
  • De Beer, C., Hogrefe, K., Hielscher-Fastabend, M., & De Ruiter, J. P. (2020). Evaluating models of gesture and speech production for people with aphasia. Cognitive Science, 44, e12890. DOI: 10.1111/cogs.12890
  • Rosenkranz, A.*, Quinting, J.*, De Beer, C., Hogrefe, K., Jaecks, P., Jonas, K., Rubi-Fessen, I., & Hußmann, K. (2020). Komplexe semantische Verarbeitung bei kognitiven Kommunikationsstörungen. Sprache · Stimme · Gehör, 44, 84-89. DOI 10.1055/a-1043-7766 (* geteilte Erstautor*innenschaft)
  • De Beer, C., De Ruiter, J. P., Hielscher-Fastabend, M., & Hogrefe, K. (2019). The production of gesture and speech by people with aphasia: Influence of communicative constraints. Journal of Speech, Language, and Hearing Research, 62, 4417-4432. https://doi.org/10.1044/2019_JSLHR-L-19-0020
  • Neumann, S.*, Quinting, J.*, Rosenkranz, A., De Beer, C., Jonas, K., & Stenneken, P. (2019). Quality of life in adults with neurogenic speech-language-communication difficulties: A systematic review of existing measures. Journal of Communication Disorders, 79, 24-45. https://doi.org/10.1016/j.jcomdis.2019.01.003 (* geteilte Erstautor*innenschaft)
  • Hogrefe, K., & De Beer, C. (2018). Aktuelle Ansätze zur Diagnostik und Therapie kommunikativer Fähigkeiten bei Personen mit Aphasie. Neurologie & Rehabilitation: Schwerpunktheft: Neue Entwicklungen in der Diagnostik und Therapie neurogener Kommunikationsstörungen, 24(2), 129-142.
  • De Beer, C., Carragher, M., van Nispen, K., Hogrefe, K., De Ruiter, J. P., & Rose, M. L. (2017). How much information do people with aphasia convey via gesture?. American Journal of Speech-Language Pathology, 26, 483-497. https://doi.org/10.1044/2016_AJSLP-15-0027
  • De Ruiter, J. P., & De Beer, C. (2013). A critical evaluation of models of gesture and speech production for understanding gesture in aphasia. Aphasiology, 27(9), 1015-1030. http://dx.doi.org/10.1080/02687038.2013.797067

Artikel in Tagungs- und Sammelbänden

  • De Beer, C., De Ruiter, J.P., Binkofski, F.C. & Richter, K. (2021). Sprache und Gestik in der spontanen Kommunikation bei Personen mit Agrammatismus. In: H.M. Müller (Hrsg.) Sprache in Therapie und neurokognitiver Forschung. Tübingen: Stauffenburg (pp. 99-132).
  • De Beer, C., Huttenlauch, C., Wartenburger, I., & Hanne, S. (2020). Produktion und Rezeption prosodischer Cues bei Aphasie. In: S. Breitenstein, J. Burmester, Ö. Yetim & T. Fritzsche (Hrsg.): Spektrum Patholinguistik 12 (S. 125-141), Potsdam, Universitätsverlag Potsdam. DOI: https://doi.org/10.25932/publishup-46954
  • De Beer, C., Hogrefe, K., & De Ruiter, J. P. (2018). Features of semantic content expressed via gesture by people with aphasia. Aphasiology, 32:sup1, 18-20. https://doi.org/10.1080/02687038.2018.1486377
  • Quinting, J.*, De Beer, C.*, Rosenkranz, A., Jonas, K., Stenneken, P., & Neumann, S. (2018). What do we measure when we assess communication-related quality of life in people with aphasia? Aphasiology, 32:sup1, 169-171. https://doi.org/10.1080/02687038.2018.1486388 (* geteilte Erstautor*innenschaft)

Monografien

  • De Beer, C. (2018). Das kommunikative Zusammenwirken von Sprache und Gestik bei Personen mit Aphasie. Berlin: Logos-Verlag.

Weitere Publikationen: https://www.researchgate.net/profile/Carola-De-Beer

Zum Seitenanfang