Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

Bildungswissenschaften - Integrierte Sonderpädagogik / Bachelor of Arts: Schwerpunktfach (Grundschule mit Integrierter Sonderpädagogik)

FsB vom 17.10.2016 mit Änderung vom 02.10.2017 (Einschreibung ab WiSe 16/17)
Vorlesungsverzeichnis für das SoSe 2019

Alle Überschriften schließen Alle Überschriften öffnen

Modul 25-BiWi1_b Einführungsmodul BiWi

E2a: Einführungsseminar Grundschule/ Grundschule ISP (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250056 Rathmer Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (A) (G, G-ISP)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Mo 16-18
250057 Rathmer Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (B) (G, G-ISP)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Do 12-14
250058 Serke Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (G, G-ISP)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Do 12-14
250384 Wohnhas Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (G, G-ISP)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Mo 16-18

E2b: Einführungsseminar HRSGe/ GymGe (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250170 Giesen Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Mo 14-16
250233 Jürgens Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Do 8-10
250237 AG 5 Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Mo 14-16
250241 Streblow, Valdorf Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Mo 10-12
250256 Kronhardt Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (A) (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Di 12-14
250257 Kronhardt Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (B) (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Di 8-10
250328 Kierchhoff Einführung in das bildungswissenschaftliche Lehramtsstudium (HRSGe/GymGe)
Beginn in der 2. Vorlesungswoche
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Di 16-18

E3: Tutorium zum Einführungsseminar (Tut)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250078 Witt Einführungstutorium zum Seminar 250056/ Rathmer (A)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
Tut Mo 18-20, 14täglich ; Mo 18-20, einmalig
250079 Witt Einführungstutorium zum Seminar 250057/ Rathmer (B)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
Tut Fr 8-10, 14täglich ; Fr 8-10, einmalig
250080 Witt Einführungstutorium zum Seminar 250058/ Serke
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
Tut Fr 8-10, 14täglich ; Fr 8-10, einmalig
250081 Witt Einführungstutorium zum Seminar 250170/ Giesen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
Tut Di 18-20, 14täglich ; Di 18-20, einmalig
250082 Witt Einführungstutorium zum Seminar 250233/ Jürgens
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
Tut Fr 8-10, 14täglich ; Fr 8-10, einmalig
250083 Witt Einführungstutorium zum Seminar 250237/ N.N. AG5
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
Tut Di 18-20, 14täglich ; Di 18-20, einmalig
250084 Witt Einführungstutorium zum Seminar 250241/ Streblow, Valdorf
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
Tut Di 18-20, 14täglich ; Di 18-20, einmalig
250085 Witt Einführungstutorium zum Seminar 250256/ Kronhardt (A)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
Tut Mi 18-20, 14täglich ; Mi 18-20, einmalig ; Mi 18-20, einmalig
250086 Witt Einführungstutorium zum Seminar 250257/ Kronhardt (B)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
Tut Mi 18-20, 14täglich ; Mi 18-20, einmalig ; Mi 18-20, einmalig
250087 Witt Einführungstutorium zum Seminar 250328/ Kierchhoff
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
Tut Di 18-20, 14täglich ; Di 18-20, einmalig
250386 Witt Einführungstutorium zum Seminar 250384/ Wohnhas
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
Tut Mo 18-20, 14täglich ; Mo 18-20, einmalig

Modul 25-BiWi2 Fachliches Grundlagenmodul

E1: Einführung in die Forschungsmethoden (S o. V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250180 Möller Einführung in die quantitativen Forschungsmethoden V Fr 10-12
250181 Möller Einführung in die qualitativen Forschungsmethoden V Do 16-18

E2: Bildung, Erziehung, Sozialisation, Inklusion (S o. V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250153 Becker Jugend und Geschlecht
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 10-12
250158 Ziegler Einführung in die Soziale Arbeit V Di 16-18
250219 N., - AG 9 Medienpädadogik Medien und Lernen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12
250220 N., - AG 9 Medienpädadogik Rollenmodelle im Film
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 10-12
250285 Birk Klaus Mollenhauers Vergessene Zusammenhänge
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
BS Mo 15-16, einmalig ; Sa 10-17, einmalig ; So 10-17, einmalig ; Sa 10-17, einmalig ; So 10-17, einmalig
250290 Birk A.S. Neills Summerhill – eine (ehemalige) Anfrage an das Pädagogische in Theorie und Praxis?
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
BS Mo 14-15, einmalig ; Sa 10-17, einmalig ; So 10-17, einmalig ; Sa 10-17, einmalig ; So 10-17, einmalig
250297 Richter Emanzipatorische Erziehung und Bildung gegen Rechts. Pädagogische Antworten auf völkischen Nationalismus, Rassismus, Sexismus und soziale Deklassierung finden
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Mi 12-14
250300 Schäper Bildung vor dem Hintergrund sozialer Ungleichheit in der Kindheit
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
BS Do 18-20, einmalig ; Fr 14-20, einmalig ; Sa 10-18, einmalig ; Fr 14-20, einmalig ; Sa 10-18, einmalig
250301 Babenhauserheide Widersprüche von Kulturindustrie und (Halb-)Bildung als Herausforderung für die Pädagogik: Eine ideologiekritische Perspektive auf die Harry Potter-Romane
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 16-18
250302 Babenhauserheide Jugend und Pornographie
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
BS Mi 14-18, einmalig ; Fr 12-19, einmalig ; Sa 10-19, einmalig ; So 10-18, einmalig
250304 Babenhauserheide Literarisches Schreiben in der Schule? Pädagogische Konzepte, Erfahrungen und Theorien
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
S Fr 12-16, 14täglich ; Mo 12-17, einmalig Exkursion
250305 Babenhauserheide Nach dem Jubiläum: Marx für PädagogInnen? Eine Einführung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 12-14
250308 Bauer Einführung in die Sozialisationsforschung V Di 12-14
250310 Kaiser "Mach was aus Dir!" - Jugend als Phase der Selbstoptimierung?
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12
250311 Kaiser Subjektivierung als analytisches Konzept
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 10-12
250312 Kaiser Jugend als soziales Konstrukt - eine historische Betrachtung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 8:30-10:00
250329 Potsi Introduction to International Studies in Educational Science
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 10-12
250332 Graff Ethnographische Perspektiven: empirische Studien der Kindheits- und Jugendforschung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12
250335 Graff Das Pädagogische und das Politische
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 16-18
250336 Exner Sozialisation und Behinderung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 12-14
250342 Pöge Soziale Kompetenzen und abweichendes Verhalten
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 8:30-10:00
250344 Kloss Armut in Kindheit und Jugend
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Fr 14-16
250345 Kloss Eltern, Elternarbeit, Elternsein
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 8:30-10:00
250349 Pangritz Feministische Geschlechtertheorien und ihre Bedeutung für die Erziehungswissenschaft.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
BS Mi 18-20, einmalig Vorbesprechung; Fr 12-18, einmalig ; Sa 9-18, einmalig ; Fr 12-18, einmalig ; Sa 9-18, einmalig
250353 Kaiser Klassiker der Pädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 14-16
250355 Schweitzer Beobachtung als Methode für (angehende) Lehrer*innen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 10-12

E3: Einführung in die Sonderpädagogik und in die Inklusive Pädagogik (S o. V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250044 Lütje-Klose Einführung in die Sonderpädagogik und in die Inklusive Pädagogik V Mo 12-14

Modul 27-BiWi3 Lernen und Entwicklung

Aufbauseminar Psychologie der Entwicklung und Erziehung in sozialen Kontexten (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270112 Hiller Prävention und Entwicklungsförderung im Schulkontext
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Di 18-20, einmalig Vorbesprechung ; Fr 12-18, einmalig ; Sa 10-18, einmalig ; So 10-16, einmalig
270114 Jacobs Stressbewältigung im Kontext Schule
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 14-16
270119 Jacobs Stressbewältigung im Kontext Schule
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mo 12-14
270294 Carstens Psychische Gesundheit im Schulkontext
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Mi 12-14, einmalig Vorbesprechung; Fr 14-18, einmalig ; Sa 10-18, einmalig ; So 10-18, einmalig
270317 Sieweke Eine Einführung in die psychischen Störungen des Kindes- und Jugendalters im Schulkontext
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Fr 09-18, einmalig ; Sa 09-18, einmalig ; So 09-18, einmalig
270440 Baldus Psychische Probleme bei Schülern und Schülerinnen: von Herausforderung zur Förderung
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Fr 09-16, einmalig ; Sa 09-16, einmalig ; Fr 09-16, einmalig ; Sa 09-16, einmalig

Aufbauseminar Psychologie des Lehrens und Lernens (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270101 Reymond Motivation und Motivationsförderung aus dem Blickwinkel des Kompetenzerlebens
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12
270113 Berthold Konzeption eines Lernstrategietrainings für die Schule (Kurs B)
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Fr 10-14, 14täglich
270121 Bachmann Umgang mit schwierigen Situationen in der Schule (Kurs A)
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Mi 10-12
270210 Bachmann Motivationsförderlicher Unterricht
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12
270434 Möller Psychische Auffälligkeiten bei Kindern und Jugendlichen im Kontext Schule
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Fr 16-19:30 s.t., einmalig ; Fr 16-19:30 s.t., einmalig ; Fr 16-19:30 s.t., einmalig ; Fr 18-20 s.t., einmalig Einführungsveranstaltung; Sa 09:30-13 s.t., einmalig ; Sa 09:30-13 s.t., einmalig ; Sa 09:30-13 s.t., einmalig
270442 Steuer Unterrichtsgestaltung und Motivation
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12
270967 Berthold Konzeption eines Lernstrategietrainings für die Schule (Kurs A)
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Do 14-16

Basisseminar Psychologie der Entwicklung und Erziehung in sozialen Kontexten (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270110 Jacobs Emotionale und soziale Entwicklung
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 10-12
270157 N.N. Wird noch bekannt gegeben
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 12-14
270464 Heitmann (ehemals Kochanek) Kognitive Entwicklung, soziale Entwicklung und psychische Störungen
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Do 12-14

Basisseminar Psychologie des Lehrens und Lernens (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270111 Heitmann (ehemals Kochanek) Lehren und Lernen
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Do 14-16
270246 Hefter Psychologie für die Bildung
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Do 12-14
270465 Pieper Psychologie des Lehrens und Lernens
Die Platzvergabe erfolgt zentral über das Teilnehmermanagement
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
S Di 08-10

Psychologie für die Schule (V)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
270106 Berthold, Grund Psychologie für die Schule V Do 10-12

Modul 25-ISP1 Grundfragen der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik

E1: Theorie der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik unter besonderer Berücksichtigung des Förderschwerpunkts Lernen (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250190 Neumann Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 16-18
250208 Schroeder Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12
250215 Külker Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Fr 8.30-10

E2: Die Geschichte der Heil- und Sonderpädagogik unter besonderer Berücksichtigung des Förderschwerpunktes Lernen (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250141 Stöcker Soziale Konstruktion von Behinderung ab 1900
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 8-10
250209 Schroeder Zwischen Bildsamkeit, Fürsorge und Ballastexistenzen - der Umgang mit Behinderung im historischen Rekurs
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 12-14
250213 Hänsel Sonderschule im Nationalsozialismus. Die Magdeburger Hilfsschule als Modell
TN Begrenzung 30 aufgrund der Größe der Lernwerkstatt
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Mo 10-18, einmalig in T0-218 Lernwerkstatt; Di 10-18, einmalig in T0-218 Lernwerkstatt; Mi 10-18, einmalig in T0-218 Lernwerkstatt; Do 10-16, einmalig in T0-218 Lernwerkstatt
250341 Vogt Vorläuferentwicklungen der Inklusiven Pädagogik – Reflexionen auf institutionengeschichtlicher Ebene
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 14-16

E3: Vertiefung theoretischer und historischer Grundfragen der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik (AngSelb)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250147 Zurbriggen Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Sonderpädagogik und inklusiven Pädagogik" (I)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mi 16-18, einmalig ; Mi 16-18, einmalig ; Mi 16-18, einmalig
250169 Zimmer Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik" (II)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 12-14, einmalig ; Mo 12-14, einmalig und nach Vereinbarung
250191 Neumann Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik" (III)
Erster gemeinsamer Termin ist der 16.04.2019. Alle weiteren Termine werden dann gemeinsam abgestimmt.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Di 18-20, einmalig und nach Vereinbarung
250210 Schroeder Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik" (IV)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Mo 16-17
250216 Külker Modulbezogene Vertiefung "Grundfragen der Inklusiven Pädagogik und der Sonderpädagogik" (V)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
VK Do 14-16, 14täglich

Modul 25-BiWi-BPSt-ISP Berufsfeldbezogene Praxisstudie Diagnostik und Förderung

E1: Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250054 Kottmann Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik in der inklusiven Grundschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 10-12
250063 Ernst Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 8-10
250109 Greiling Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 40
S Fr 16-18
250211 Schroeder Grundlagen einer inklusiven Diagnostik für die Grundschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mi 14-16
250321 Knickenberg Grundlagen der Lern- und Leistungsdiagnostik
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Mo 12-14

E2: Methoden der Diagnose, Differenzierung und individuellen Förderung in ausgewählten Handlungsfeldern (S)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250048 Lütje-Klose Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung: Förderung mehrsprachiger Kinder im Ganztag inklusiver Grundschulen
Die Veranstaltungen E2 (Beleg-Nr. 250048) und E3 (Beleg-Nr. 250049) im Modul ‚Berufsfeldbezogene Praxisstudie G/ISP‘ bei Frau Lütje-Klose, sind nur gekoppelt zu belegen. Das Blockseminar (E2) bereitet direkt auf den Praxiseinsatz in einer Schule vor.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BS Mi 12-14, einmalig Verbindliche Vorbesprechung; Fr 14-18, einmalig ; Sa 9-18, einmalig ; Fr 14-18, einmalig ; Sa 9-18, einmalig
250055 Kottmann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi): Projekt "Schule für alle": Einzelfallhilfe bei benachteiligten Kindern (Persönl. Anmeldung!) (BiWi - G ISP)
Projekt (=Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer 2 Semester) Für die Teilnahme am Projet "Schule für alle" ist eine persönliche Anmeldung bei Brigitte Kottmann erforderlich (Raum Z2-105)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
S+BPS Di 10-12 in T0-218 Lernwerkstatt
250071 Streese, Meyer, A. Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi - G ISP, HRSGe ISP): Projekt "Alle Kinder mitnehmen" (Tabula e.V.)
Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer über 2 Semester. Für die Teilnahme am Projekt "Alle Kinder mitnehmen" ist eine persönliche Anmeldung bei Bettina Streese erforderlich (Raum Z 2-108)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BPS Di 12-16, einmalig ; Mi 10-12, 14täglich ; Sa 9-16, einmalig ; Mo 18-20, einmalig ; Mo 18-20, einmalig
250197 Amrhein Methoden der Diagnose, Differenzierung, individuellen Förderung und Leistungsbeurteilung
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Di 14-16 2. April Infoveranstaltung
250378 Textor Individuelle Förderung von der Diagnostik bis zur Umsetzung am Beispiel der Laborschule
Begrenzte Teilnehmerzahl: 80
S Do 8-10

E3: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (Praxisphase und vorbereitende und/oder begleitende Veranstaltung) (Pstu)

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
200829 Fränkel, Nolding Biodidaktik: Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Biologie (HRSGe / GymGe) - Sachunterricht BiWi G / G und ISP
Vorbesprechung 19.02.2019; 13 Uhr, H 7
Begrenzte Teilnehmerzahl: 20
Pstu Di 13-14, einmalig Vorbesprechung in H7; Mo ; Mi 12-14, einmalig in W3-135 Einführung; Mi 12-16, einmalig in W3-135 Waldpädagogik; Mi 12-16, einmalig in W3-135 Vorstellung Waldparcours; Mi 12-16, einmalig in W3-135 Einführung; Mi 12:30-16, einmalig in Olderdissen Rundgang Olderdissen; Fr 12:30-16, einmalig in Waldstück Senne Rundgang Senne; 8-13, Block in Olderdissen / Senne Waldjugendspiele
230121 Schöning, Bremer Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) "Diagnostizieren und Fördern im Deutschunterricht" - Schwerpunktfach Sprachliche Grundbildung und BiWi ISP
Diese Veranstaltung richtet sich an Studierende des Bachelor Schwerpunktfaches Sprachliche Grundbildung (G) und an Studierende mit dem Studienfach BiWi ISP. Für Studierende mit dem Studienfach BiWi ISP stehen 15 Plätze zur Verfügung. Die Praxisphase findet als Tagespraktikum im Semester statt. Vorbereitet wird die Praxisphase durch eine Blockveranstaltung in der vorlesungsfreuen Zeit, parallel zur Praxisphase finden Begleitveranstaltungen statt.
S+Pstu Mo 10-12, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; Mo 10-16, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; Di 10-16, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; Fr 10-16, einmalig in U5-106 Einführungsseminar; n. V., n. V. in Schule Praxisphase; Fr 15-19, einmalig Begleitseminar zur Praxisphase; Fr 15-19, einmalig Begleitseminar zur Praxisphase; Fr 15-19, einmalig Begleitseminar zur Praxisphase
230452 Oetting, Ramona Schwarz, Alexander Matthias und Lukas Schuurmanns BPST Projekt "Diagnose und Förderung im Englischunterricht" - Berufsfeldbezogene Praxisstudie - Anglistik (Grundschule/Grundschule ISP/HRSGe/HRSGe ISP/GymGe) BS Fr 16-20, einmalig Seminar; Di 8-12, einmalig Luisenschule Bielefeld/Tagesprojekt; Mi 8-12, einmalig Laborschule Bielefeld/Tagesprojekt; Di 10:30-15:30, einmalig Seminar; Mi 10:30-15:30, einmalig Seminar; Do 10:30-13, einmalig Seminar; , Block Praktikum an der Laborschule ODER der Luisenschule; Di 13-15, einmalig Seminar
230501 Bremer Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) "Diagnostizieren und Fördern" - Projekt "Wir erzählen" (Gym/Ge/HRSGe/HRSGe ISP/G und G ISP)
Das Seminar ist fachübergreifend geöffnet für Studierende aller Lehrämter und Fächer, die Interesse an einem Einblick in das Thema "Sprachsensibler Fachunterricht und ganzheitliche Erzähl- bzw. Sprachkompetenzentwicklung" haben.
Pstu+S Mo 8-10, einmalig in X-E0-201 Einführungsseminar; Mo 10-16, einmalig in X-E0-201 Einführungsseminar; Di 10-16, einmalig in X-E0-201 Einführungsseminar; Mi 10-16, einmalig in X-E0-201 Einführungsseminar; Fr 14-18.15 s.t., einmalig in in der Luisenschule (s.t.) 3 x freitags (17.05.19, 07.06.19, 12.07.19) ; Fr 14-18:15 s.t., einmalig in in der Luisenschule (s.t.) 3 x freitags (17.05.19, 07.06.19, 12.07.19) ; Fr 14-18:15 s.t., einmalig in in der Luisenschule (s.t.) 3 x freitags (17.05.19, 07.06.19, 12.07.19)
230586 Lingnau Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) "Diagnostizieren und Fördern im Deutschunterricht" - Schwerpunktfach Sprachliche Grundbildung und BiWi ISP (PSt) (PStu) (BPS) (BS+BPS) (BPS+BS) S Mo 10-12, einmalig in C2-144 Vorbesprechung und Platzvergabe; Di 9-17, einmalig in U2-113; Mi 9-17, einmalig in U2-113; Do 9-17, einmalig in U2-113
240350 Peter-Koop, Flottmann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Mathematische Grundbildung / BiWi ISP / Grundschule: OGS-Arbeit in der Förderschule Lernen
Begrenzte Teilnehmerzahl: 24 eKVV Teilnehmermanagement
BPS N. N., N. N. die genauen Termine werden in Kürze bekannt gegeben.
250049 Lütje-Klose Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften: Begleitung der Sprachförderung mehrsprachiger Kinder im Ganztag der Grundschule (BiWi - G ISP)
Die Veranstaltungen E2 (Beleg-Nr. 250048) und E3 (Beleg-Nr. 250049) im Modul ‚Berufsfeldbezogene Praxisstudie G/ISP‘ bei Frau Lütje-Klose, sind nur gekoppelt zu belegen. Das Blockseminar (E2) bereitet direkt auf den Praxiseinsatz in einer Schule vor.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BPS Mi 12-14
250055 Kottmann Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi): Projekt "Schule für alle": Einzelfallhilfe bei benachteiligten Kindern (Persönl. Anmeldung!) (BiWi - G ISP)
Projekt (=Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer 2 Semester) Für die Teilnahme am Projet "Schule für alle" ist eine persönliche Anmeldung bei Brigitte Kottmann erforderlich (Raum Z2-105)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 25
S+BPS Di 10-12 in T0-218 Lernwerkstatt
250071 Streese, Meyer, A. Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) im Fach Bildungswissenschaften (BiWi - G ISP, HRSGe ISP): Projekt "Alle Kinder mitnehmen" (Tabula e.V.)
Berufsfeldpraktikum E2 + E3, Dauer über 2 Semester. Für die Teilnahme am Projekt "Alle Kinder mitnehmen" ist eine persönliche Anmeldung bei Bettina Streese erforderlich (Raum Z 2-108)
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
BPS Di 12-16, einmalig ; Mi 10-12, 14täglich ; Sa 9-16, einmalig ; Mo 18-20, einmalig ; Mo 18-20, einmalig
250356 Schüssler Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt): Vorbereitung und Begleitung der BPSt im Ausland
Begrenzte Teilnehmerzahl: 15
S Di 10-12, einmalig in U5-106; Di 10-14, einmalig in U5-106; Di 10-12, einmalig in U5-106; Di 10-12, einmalig in U5-106; Di 10-12, einmalig in U5-106; Di 10-12, einmalig in U5-106; Di 10-12, einmalig in U5-106; Di 10-12, einmalig in U5-106
360015 Arnhold Berufsfeldbezogene Praxisstudie (BPSt) - Ev. Theologie (HRGe; G; G (ISP)) - in der Stiftung Eben-Ezer, Lemgo
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12
BPS Do 18-20, einmalig konstituierende Sitzung in der Uni; Fr 14-18:30, einmalig Auftaktveranstaltung in Eben-Ezer; Mo, Block Praktikumszeitraum in Eben-Ezer; Fr 14-18:30, einmalig Auswertungssitzung in Eben-Ezer
360016 Treseler Gleichnisse im Unterrricht der Grundschule (BPSt) - Ev. Theologie (G; G (ISP))
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12
BPS Mi 10-12
610524 Schreck Berufsfeldbezogene Praxisstudien – Sport (G/HRSGe/GymGe); Tagespraktikum mit Begleitseminar in Kooperation mit Bielefelder (Ganztags-)Grundschulen
- Das Seminar Planen und Auswerten von Unterricht ist als Voraussetzung erwünscht. - Spätere manuelle Änderungen der Teilnehmerlisten sind möglich.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12
SPS(TP)  
610525 Schreck Berufsfeldbezogene Praxisstudien – Sport (G/HRSGe/GymGe); Tagespraktikum mit Begleitseminar in Kooperation mit Bielefelder (Ganztags-)Grundschulen
- Das Seminar Planen und Auswerten von Unterricht ist als Voraussetzung erwünscht. - Spätere manuelle Änderungen der Teilnehmerlisten sind möglich.
Begrenzte Teilnehmerzahl: 12
SPS(TP)  

Weitere Veranstaltungen

belegnr lehrende/r thema   art zeiten und räume my kvv
250137 Berghan Abschlusskolloquium Bachelor
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
Ko+BS Fr 8-10, einmalig Vorbesprechung, weitere Termine auch nach Absprache; Fr 8-14, einmalig ; Fr 8-14, einmalig ; Fr 8-14, einmalig
250239 Hopmann Abschlusskolloquium Bachelor
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
Ko Do 14-16, 14täglich
250324 Kläsener Abschlusskolloquium Bachelor
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
Ko Do 16-18, einmalig Weitere Blocktermine nach Absprache
250351 Kelle Abschlusskolloquium Bachelor
Begrenzte Teilnehmerzahl: 30
Ko Mi 8-10










(Diese Seite wurde erzeugt am: 17.1.2019 (22:46 Uhr))