Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

201176 Molekulare Methoden der Evolutionsökologie (S) (SoSe 2006)

Inhalt, Kommentar

Molekulargenetische Methoden haben in den letzten Jahren vermehrt Einzug in die organismisch orientierte Evolutionsbiologie gehalten. Das Ziel des Seminars ist es, aktuelle wissenschaftliche Arbeiten aus diesem Bereich zu diskutieren. Die TeilnehmerInnen können Literatur (1 bis 2 Zeitschriftenartikel mit max. 10 Seiten) erhalten und halten ein (gerne auch kritisches!) Referat über diese Studie(n). Im Anschluss an das Referat erfolgt eine Diskussion in der Gruppe. Die Themen umfassen: genetische Paarungssysteme und Reproduktionserfolg, Populationsgenetik, molekulare Evolution, Evolutionsgenetik im Naturschutz, Phylogeographie, Genetik der Artbildung.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Biologie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kernfach Indiv. Erg. Wahl 4. 3  
Biologie / Diplom (Einschreibung bis WiSe 02/03) Wahlpflicht HS
Biologie / Lehramt Sekundarstufe II Wahlpflicht HS
Umweltwissenschaften / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach Indiv. Erg. Wahl 4. 3  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges