Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

250071 Inklusion und individuelle Förderung von benachteiligten Schülerinnen und Schülern im Bildungssystem, Fallstudienseminar Teil 2 (FS) (WiSe 2011/2012)

Inhalt, Kommentar

Das Fallstudienseminar Teil II gewährleistet die Begleitung Ihrer Fallstudie. Hierbei werden forschungstheoretische/-methodische
Grundlagen für die individuellen Fallstudien thematisiert. Die Fallstudie soll sich auf Kinder mit Benachteiligungen beziehen, die an Grund- und Sekundarschulen – z.B. im „Gemeinsamen Unterricht“ von Kindern mit und ohne Behinderungen – unterrichtet werden. Bei Interesse ist es möglich, in der Laborschule Bielefeld zu hospitieren und einzelne SchülerInnen im Rahmen der Fallstudienarbeit zu begleiten.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Format / Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Erziehungswissenschaft GHR / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2011) MA.4.1.4   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft GHR / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) MA.4.1.4   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft GymGe / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2014) MG.4.1.4   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft GymGe / Master of Education (Einschreibung bis SoSe 2011) MG.4.1.4   3 aktive Teilnahme  
Erziehungswissenschaft (Nebenfach) / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Nebenfach M.4.1.4   3 aktive Teilnahme  
Konkretisierung der Anforderungen

Die aktive Teilnahme wird durch regelmäßige Teilnahme sowie das Halten eines Kurzreferates erworben.
Die Fallstudie wird im Wintersemester 2011/2012 erstellt. Die Praxisphase umfasst insgesamt einen zeitlichen Umfang von 150 Zeitstunden (ca. 100 Stunden für die Hospitation; ca. 50 Stunden für die Vor- und Nachbereitung der Fallstudie).

Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges