Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

200905 Projektmodul "Zellbiologische Methoden in Pflanzenzellen" (PP+S) (SoSe 2010)

Kurzkommentar

nach Vereinbarung
persönliche Anmeldung per Mail bei Frau Golldack-Brockhausen

Inhalt, Kommentar

Höhere Pflanzen sind hoch-differenzierte Organismen, die modular aus bis zu 70 verschiedenen Zelltypen aufgebaut werden. Die zelluläre Diversität ist an differenzielle Genaktivität gekoppelt. Im Projektmodul werden fluorometrische und colorimetrische Nachweisverfahren zur in situ und in vitro Genexpressionsanalyse am Beispiel der Expression von Promotor-Reportergenkonstrukten, von zellspezifischen Expressionsanalysen mit Hilfe der in situ PCR und Fusionsproteinen mit Fluoreszenztags in Arabidopsis thaliana vorgestellt und angewandt. Dabei wird u.a. in die Fluoreszenzmikroskopie, konfokale Laserscanning-Mikroskope (CLSM) und Mikro- und Makrophotographie eingeführt, auf ausgewählte Aspekte der Pflanzenmorphologie und -anatomie im Zusammenhang mit den bearbeiteten molekularen und physiologischen Fragestellungen eingegangen und Anleitung zur wissenschaftlichen Bild- und Ergebnisdokumentation und -präsentation gegeben.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Biologie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kern- und Nebenfach Modul 9/Modul 20 Wahlpflicht 4. 6. 10 unbenotet  
Biologie / Bachelor (Einschreibung bis SoSe 2011) Kernfach Modul 9 Wahlpflicht 6. 10 unbenotet  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges