Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

230042 Measuring and Modeling Expressive Speech (S) (SoSe 2019)

Inhalt, Kommentar

Im Seminar werden aktuelle Arbeiten gelesen, die sich mit der akustischen und perzeptiven Analyse sowie ihrer Modellierung mit Hilfe von Sprachsynthese beschäftigten. Dabei werden sowohl theoretische als auch methodische Aspekte im Fokus stehen. In praktisch angelegten Kursteil werden die Studierenden selbständig kleinere Korpora expressiver Sprache erstellen und analysieren bzw. die Analyseergebnisse nutzen, um mit Hilfe von Sprachsyntheseanwendungen expressive Sprache zu modellieren.

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

Basiskenntnisse in der akustischen Analyse gesprochener Sprache werden vorausgesetzt. Kenntnisse in computergestützter statistischer Analyse müssen ggf. im Laufe der Veranstaltung erworben werden.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
Block 10-16 C01-277 15.07.2019-19.07.2019

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Linguistik: Kommunikation, Kognition und Sprachtechnologie / Master (Einschreibung ab WiSe 10/11) 23-LIN-MaPP   3  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges