Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

221005 Besonderheiten der polnischen Geschichte 9. - 20. Jahrhundert (V) (SoSe 2002)

Kurzkommentar

Inhalt, Kommentar

Die Vorlesung vermittelt einen Überblick über die Besonderheiten der polnischen Geschichte im Spannungsfeld zwischen Rußland und Deutschland. Dabei wird den wechselnden Beziehungen zu Deutschland besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Der erste Abschnitt ist der Entwicklung zur polnischen Adelsrepublik und den Gründen, aus denen Polen seine vorherrschende Stellung in Osteuropa und schließlich in den Teilungen sogar die Eigenstaatlichkeit verlor, gewidmet. Der zweite Abschnitt behandelt die Herausbildung der polnischen Nation in der Teilungszeit. Dabei soll insbesondere nach Unterschieden der Entwicklung in den einzelnen Teilungsgebieten und dem Einfluß der Politik der jeweiligen Teilungsmacht gefragt werden. Schließlich geht es um Polen im 20. Jahrhundert: die Gründung der Republik Polen und die Grenzfrage, die deutsche Besatzungspolitik während des Zweiten Weltkrieges, die Volksrepublik Polen bis zum Ende der kommunistischen Herrschaft und die Frage der Aufnahme Polens in die Europäische Union.

Literaturangaben

Einführende Literatur: Jörg K. Hoensch, Geschichte Polens, 3. neubearbeitete und erweiterte Auflage, Stuttgart 1998; Klaus Zernack, Polen und Rußland. Zwei Wege in der europäischen Geschichte, Berlin 1994; Norman Davies, Im Herzen Europas. Geschichte Polens, München 2000; Rudolf Jaworski u.a., Eine kleine Geschichte Polens, Frankfurt 2000; Dieter Dingen, Polenpolitik der Bonner Republik 1949-1991, Baden-Baden 1998; Adam Krzeminski, Polen im 20. Jahrhundert. Ein historischer Essay, München 1993; Ursula A. J. Becher u.a. (Hg.), Deutschland und Polen im 20. Jahrhundert. Analysen, Quellen, didaktische Hinweise, Hannover 2001.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort / Format Zeitraum  

Zeige vergangene Termine >>

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Geschichte / Lehramt Sekundarstufe I B1; B2; B3; B4 Pflicht GS und HS
Geschichte / Lehramt Sekundarstufe I B1 (alt); B2 (alt); B3 (alt); B4 (alt) Pflicht GS und HS
Geschichte / Lehramt Sekundarstufe I B5 (alt); B6 (alt); B10 (alt); B4 (alt) Pflicht GS und HS
Geschichte / Lehramt Sekundarstufe I A2; A3; A4 Pflicht GS und HS
Geschichte / Lehramt Sekundarstufe II B5 (alt); B6 (alt); B10 (alt); B4 (alt) Pflicht GS und HS
Geschichte / Lehramt Sekundarstufe II B1; B2; B3; B4 Pflicht GS und HS
Geschichte / Lehramt Sekundarstufe II B1 (alt); B2 (alt); B3 (alt); B4 (alt) Pflicht GS und HS
Geschichte / Lehramt Sekundarstufe II A2; A3; A4 Pflicht GS und HS
Geschichtswissenschaft (Hauptfach) / Magister B5 (alt); B6 (alt); B10 (alt); B4 (alt) Pflicht GS und HS
Geschichtswissenschaft (Hauptfach) / Magister B1 (alt); B2 (alt); B3 (alt); B4 (alt) Pflicht GS und HS
Geschichtswissenschaft (Hauptfach) / Magister B1; B2; B3; B4 Pflicht GS und HS
Geschichtswissenschaft (Hauptfach) / Magister A2; A3; A4 Pflicht GS und HS
Geschichtswissenschaft (Nebenfach) / Magister B1 (alt); B2 (alt); B3 (alt); B4 (alt) Pflicht GS und HS
Geschichtswissenschaft (Nebenfach) / Magister B1; B2; B3; B4 Pflicht GS und HS
Geschichtswissenschaft (Nebenfach) / Magister A2; A3; A4 Pflicht GS und HS
Geschichtswissenschaft (Nebenfach) / Magister B5 (alt); B6 (alt); B10 (alt); B4 (alt) Pflicht GS und HS
Osteuropäische Studien / Magister Nebenfach    
Sachunterr.Gesellschaftslehre / Lehramt Primarstufe Geschichte; B4; B5 Wahlpflicht scheinfähig GS und HS
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges