Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Bewerbungs-/Statusportal Anmelden

221092 Projekt Primarstufe: Russen und Deutsche = Russlanddeutsche (Pj) (SoSe 2001)

Inhalt, Kommentar

In den Schulen trifft man immer häufiger auf Kinder, die von einem anderen kulturellen Hintergrund geprägt worden sind. In diesem Projekt sollen Erfahrungen der Russlanddeutschen aufgearbeitet werden. Aus geschichtlicher und soziologischer Perspektive werden dabei unterschiedliche Phasen des Zusammentreffens von Deutschen und Russen in den Blick genommen und Probleme der Integration angesprochen. Im unterrichtspraktischen Teil werden Konzeptionen zur Planung, Durchführung und Analyse im Unterricht vorgestellt, die die Bereiche "Interkulturelles Lernen" und Außerschulische Lernorte" einbeziehen.
Themen: u.a. 1. Der Aufbruch in den Westen: Peter der Große und die Verwestlichung Russlands im Blick der Zeitzeugen. 2. Die Bedeutung der Baltendeutschen für die Entwicklung des russischen Staates im 18. und 19. Jh. 3. Katharina II. und die Anwerbung deutscher Siedler: Vorbilder oder Sozialfälle? 4. Russen und Deutsche und der Ausbruch des Ersten Weltkrieges: Wer trägt die Schuld? 5. Die Russlanddeutschen in der Phase von Entkulakisierung und Hungersnot. 6. Was trieb die Wolgadeutschen nach Kirgisien? Die Deportation der Russlanddeutschen und ihr Schicksal in den Verbannungsgebieten. 7. Die Untermenschen. Deutsche Besatzungspolitik in der Sowjetunion und die Lösung des Problems der überflüssigen Esser. 8. Die Mennoniten. 9. Warum wollen Russlanddeutsche ausreisen? 10."In Russland sind wir die Deutschen, in Deutschland die Russen...".Aspekte der Integration der Russlanddeutschen.

Literatur:
Klaus J. Bade (Hrsg.), Neue Heimat im Westen: Vertriebene, Flüchtlinge, Aussiedler, Münster 1990; K.J. Bade/S. Illan Troen (Hrsg.), Zuwanderung und Eingliederung von Deutschen und Juden aus der früheren Sowjetunion in Deutschland und Israel, Bonn Studie zur Lebenswelt russlanddeutscher Aussiedler in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin 1995; Andreas Kappeler/Boris Meissner/Gerhard Simon (Hrsg.), Die Deutschen im russischen Reich und im Sowjetstaat, Köln 1987; Elvira Barbasina/Detlev brandes/dietmar Neutatz (Hrsg.), Die Russlanddeutschen in Russland und Deutschland. Selbstbilder, Fremdbilder, Aspekte der Wirklichkeit, Essen 1999; Dietmar von Reeken, Historisches Lernen im Sachunterricht. Didaktische Grundlegungen und unterrichtspraktische Hinweise, Seelze 199

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

Rhythmus Tag Uhrzeit Ort Zeitraum  
wöchentlich Do 14-16 R2 - 155

Fachzuordnungen

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Sachunterr.Gesellschaftslehre / Lehramt Primarstufe B1; B4; D4 Wahlpflicht GS und HS
Sachunterr.Gesellschaftslehre / Lehramt Primarstufe Projekt    
Sachunterr.Gesellschaftslehre / Lehramt Primarstufe   kann im Hauptstudium erworben werden  
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
Teilnehmer*innen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges