Start my eKVV Studieninformation Lernräume Prüfungsverwaltung Anmelden

291225 Strafverfahrensrecht: Grundlagen - Begleitete Gerichtsbesuche (V) (WiSe 2017/2018)

Inhalt, Kommentar

ACHTUNG - ÄNDERUNG DES ZUTEILUNGSMODUS!

Im Anschluss an die Vorlesung "StPO I - Grundlagen" am 04.12.2017 findet letztmalig eine Zuteilung für Interessierte statt, die noch keinen Platz erhalten haben. Erforderlich ist es dafür, dass sich die dann Anwesenden mit Namen und Email-Adresse auf den ausgeteilten Listen eintragen. Die Termine für die Gerichtsbesuche werden dann zugeteilt, sobald die Terminierungen des Amtsgerichts bekannt sind. Eine Zuteilung nach diesem Termin findet nicht statt!

--------------------------------------------------------------------------

Die Veranstaltung ist ein ergänzendes Praxisangebot zur Vorlesung "Strafverfahrensrecht: Grundlagen" bei Prof. Dr. Barton und richtet sich primär an interessierte Studierende des ersten Fachsemesters, die diese Vorlesung besuchen. Mittels begleiteter Gerichtsbesuche beim Amts- und Landgericht Bielefeld, soll den Studierenden die Möglichkeit gegeben werden, ihr bereits erlangtes strafprozessuales und auch materiell-strafrechtliches Wissen an einem echten, lebendigen Fall in der strafgerichtlichen Hauptverhandlung nachvollziehen zu können.

An fünf bis sechs Terminen werden Kleingruppen mit max. 20 Studierenden von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Lehrstuhls zu den Gerichtsverhandlungen begleitet. So soll es einer möglichst großen Zahl an Studierenden ermöglicht werden, an diesem Angebot teilhaben zu können. Die Begleitpersonen stehen dann auch zur Verfügung, um aufkommende Fragen zu beantworten.

Die Termine zu den Veranstaltungen werden kurzfristig bekanntgegeben und über das Teilnahmemangement dieser Veranstaltung kooridiniert. Sie finden voraussichtlich ab Mitte November 2017 statt. Terminüberschneidungen mit anderen Vorlesungen oder Arbeitsgemeinschaften werden hier leider nicht vermieden werden können, da die Besuche nur an den von den Gerichten vorgegebenen Verhandlungstagen stattfinden können.

Im Rahmen der Gerichtsbesuche ist den Anweisungen des Justizpersonals vor Ort und der Begleitpersonen unebdingt Folge zu leisten!

Teilnahmevoraussetzungen, notwendige Vorkenntnisse

ACHTUNG - ÄNDERUNG DES ZUTEILUNGSMODUS!

Im Anschluss an die Vorlesung "StPO I - Grundlagen" am 04.12.2017 findet letztmalig eine Zuteilung für Interessierte statt, die noch keinen Platz erhalten haben. Erforderlich ist es dafür, dass sich die dann Anwesenden mit Namen und Email-Adresse auf den ausgeteilten Listen eintragen. Die Termine für die Gerichtsbesuche werden dann zugeteilt, sobald die Terminierungen des Amtsgerichts bekannt sind. Eine Zuteilung nach diesem Termin findet nicht statt!

--------------------------------------------------------------------------

Voraussetzung für eine Teilnahme ist eine Zugehörigkeit zum ersten Fachsemester und eine Teilnahme an der Veranstaltung "Strafverfahrensrecht: Grundlagen". Die einzelnen Kleingruppen sind auf max. 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer beschränkt. Sofern es die Kapazitäten zulassen, werden nachrangig auch teilnehmende Studierende höherer Fachseemester bei der Vergabe berücksichtigt.

Die Anmeldung erfolgt durch Aufnahme dieser Veranstaltung in den persönlichen Studenplan. Die Vergabe der Einzeltermine erfolgt kurzfristig und wird in der dem Gerichtsbesuch vorhergehenden Vorlesung bekannt gemacht. Nähere Angaben folgen.

Lehrende

Termine (Kalendersicht )

  • Keine gefunden

Klausuren

  • Keine gefunden

Fachzuordnungen

Modul Veranstaltung Leistungen  
29-M10RM Strafrecht I Strafverfahrensrecht - Grundlagen Studieninformation

Die verbindlichen Modulbeschreibungen enthalten weitere Informationen, auch zu den "Leistungen" und ihren Anforderungen. Sind mehrere "Leistungsformen" möglich, entscheiden die jeweiligen Lehrenden darüber.

Studiengang/-angebot Gültigkeit Variante Untergliederung Status Sem. LP  
Rechtswissenschaft mit Abschluss 1. Prüfung (STUDPRO 2012) / Staatsprüfung o. L. Modul StrafR A Wahl 1. GS
Studieren ab 50    
Konkretisierung der Anforderungen
Keine Konkretisierungen vorhanden
Lernraum
TeilnehmerInnen
Automatischer E-Mailverteiler der Veranstaltung
Änderungen/Aktualität der Veranstaltungsdaten
Sonstiges