© Universität Bielefeld

Hochschulrat

Hochschulrat beschäftigt sich mit Jahresabschluss und entlastet Rektorat

Veröffentlicht am 5. Oktober 2018, 16:30 Uhr
In der 46. Sitzung am 28. September hat sich der Hochschulrat mit dem Jahresabschluss 2017 der Universität befasst. Zwei Vertreter der beauftragten Wirtschaftsprüfungsgesellschft PWC haben das Ergebnis ihrer Prüfungen vorgestellt. Die Vorsitzende des Hochschulrats, Frau Fugmann-Heesing, hat die Vorberatungen und Empfehlungen des Finanzausschuss zusammengefasst. Auf dieser Basis hat der Hochschulrat einstimmig folgenden Beschluss gefasst: Der Hochschulrat nimmt den Beschluss des Wirtschaftsprüfers über die Prüfung des Jahresabschlusses zum 31. Dezember 2017 zur Kenntnis und beschließt, den Jahresüberschuss in Höhe von 12.744.669,30 Euro auf neue Rechnung vorzutragen und dem Rektorat Entlastung zu erteilen.
Gesendet von GMeier in Aktuelle Meldungen aus dem Hochschulrat
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« September 2019
MoDiMiDoFrSaSo
      
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
      
Heute