Hintergrundbild

Poetas - 14.12., 18 Uhr

Veröffentlicht am 10. Dezember 2015, 10:24 Uhr

poetasZwei erfolgreiche lateinamerikanische poetas werden am Montag, 14.12.2015, um 18 Uhr zu Gast in der Language Lounge des FSZ sein. Luis Chaves und Johanna Raabe lesen ihre Gedichte, die in einer spanischen und einer deutschen Version präsentiert werden. Kurzfristig absagen musste leider der dritte Poet, Alan Mills. Alle, die interessiert sind, sind herzlich eingeladen zu diesem besonderen Abend. Der Eintritt ist frei.

Luis Chaves
Luis Chaves aus Costa Rica zählt zu den bedeutendsten Gegenwartslyrikern Zentralamerikas. In diesem Jahr ist er Gast des Berliner Künstlerprogramms des DAAD. Seine Gedichtbände, Crónicas und Romane wurden in Costa Rica, Spanien und Argentinien veröffentlicht. Auf Deutsch sind von ihm die Bände “Das Foto” (hochroth, 2012) und “Hier drunter liegt was Besseres” (hochroth, 2013) erschienen. 

Johanna Raabe
Die 1989 in San Salvador geborene Johanna Raabe lebt seit 2009 in Deutschland. Im Jahr 2008 veröffentlichte sie den Band “Entre la una y tres de la madrugada”.  Ihre humorvollen Miniaturen beschreiben die Fallstricke interkultureller Orientierung. So wie die Personen in einem ihrer Gedichte, die auf ewig in dem weitläufigen System der Metro hängenbleiben. Johanna Raabe gilt als eine der wichtigsten jungen Stimmen der spanischsprachigen Gegenwartslyrik.

Gesendet von SHecht in Archived
Kommentare:

Senden Sie einen Kommentar:
Kommentare sind ausgeschaltet.

Kalender

« Mai 2019
MoDiMiDoFrSaSo
  
1
2
3
4
5
7
8
9
10
11
12
13
14
15
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
  
       
Heute