FAQ Studium
Hintergrundbild
Hintergrundbild

Doppelter Abiturjahrgang in NRW

Was ist der „Doppelte Abiturjahrgang“?

Im Jahr 2013 verlassen in Nordrhein-Westfalen durch die Verkürzung der Gymnasialzeit von 9 auf 8 Jahre zwei Abiturjahrgänge die Schulen. Nach den aktuellen Prognosen der Kulturministerkonferenz (KMK) werden in NRW etwa 123.000 junge Menschen an die Hochschulen gehen, das sind rund 20% mehr als im Vorjahr. Die Universität Bielefeld wird deshalb 2013 und 2014 rund 1.900 zusätzliche Studienplätze schaffen.