Information about academic studies
background image
background image
background image
Print version   language switch
Master of Arts / Science >  History  >

"History" / Master of Arts

FsB vom 17.12.2012 mit Änderungen vom 17.11.2014, 02.03.2015, 15.08.2016 und 02.11.2018

Brief information on the subject

Forschungsorientierung und optimale Unterstützung in der wissenschaftlichen und beruflichen Qualifizierung für einen Berufsweg als Historikerin oder Historiker zeichnen das Masterstudium Geschichtswissenschaft an der Universität Bielefeld aus. Der fachwissenschaftliche Masterstudiengang Geschichtswissenschaft ermöglicht ein breitgefächertes und vertiefendes Studium zu vielen historischen Themen und aktuellen Forschungsfragen. Einen besonderen Stellenwert nehmen dabei die Vermittlung theoretischer und methodischer Kompetenzen sowie transnationale und vergleichende Perspektiven ein.

Der Masterstudiengang Geschichtswissenschaft deckt das Fach Geschichtswissenschaft in seiner ganzen Breite ab, ermöglicht aber zugleich auch eine Spezialisierung des Studiums durch die Wahl eines Profils, das als Studienschwerpunkt auf dem Zeugnis ausgewiesen wird. Profile werden für alle Epochen und für alle systematischen Arbeitsbereiche, die an der Fakultät vertreten sind, angeboten. Derzeit bestehen Profile für folgende Bereiche:

  • Antike Geschichte
  • Geschichte des Mittelalters und der Frühen Neuzeit
  • Geschichte der europäischen Moderne
  • Zeitgeschichte
  • Osteuropäische Geschichte
  • Iberische und Lateinamerikanische Geschichte
  • Globalgeschichte
  • Sozial- und Wirtschaftsgeschichte
  • Geschlechtergeschichte
  • Historische Politikforschung
  • Geschichtsvermittlung
  • Historische Bildwissenschaft
  • Global Cultures

Die Universität Bielefeld gehört zu den international renommierten Standorten historischer Forschung. 'Bielefeld School' ist nicht nur ein Markenzeichen für moderne, theoriegeleitete historische Forschung, sondern vor allem ein Ort der lebendigen wissenschaftlichen Diskussion. Von Studierenden und Lehrenden gemeinsam organisierte Studiengruppen, wöchentliche Forschungskolloquien, die im Rahmen der Exzellenzinitiative geförderte Bielefeld Graduate School in History and Sociology, ein Sonderforschungsbereich sowie zahlreiche internationale Kooperationen mit Universitäten in Europa und Übersee schaffen ein inspirierendes und kooperatives Umfeld, in das Masterstudierende frühzeitig aktiv eingebunden werden.

Der Master of Arts Geschichtswissenschaft soll dabei nicht nur auf „klassische“ Berufsfelder von Historikerinnen und Historikern – Museum, Archiv, Universität –, sondern auch auf die Bereiche Medien, Öffentlichkeitsarbeit, Stiftungen, Bildung und Wissensmanagement in Unternehmen vorbereiten. Der fakultätseigene Arbeitsbereich Geschichte als Beruf bietet allen Masterstudierenden nicht nur eine studienbegleitende, ausgiebige Beratung zu möglichen Berufsfeldern, sondern vermittelt zudem Kontakte zu und Praktikumsplätze in entsprechenden Institutionen und Einrichtungen.

Double-Degree-Programme

The courses

You will find the programme of lectures for this course in the eKVV.

An overview of the introductory and information events is provided by the central student counselling services.

Formalities / Important information

Course start

Studies can be commenced in both winter and summer semesters. Courses are targeted to commencing studies in winter semester. Student counselling to plan the course of studies is recommended.

Length and scope of studies

The standard duration of studies is 4 semesters.

The studies History comprise 120 credit points.

Admission requirements

Students who have completed a first university degree with a standard duration of at least six semesters according to the subject-related regulations, will be admitted to the Master degree course.

The specific entry requirements for this Master degree course are set down in the subject-related regulations (see menu on right-hand side).

Degrees from accredited Bachelor degree training courses at vocational schools are equivalent to Bachelor degree courses from universities. Applicants with a degree acquired abroad will be admitted, provided equivalence and, in general, adequate language skills can be proven. Find further information here.

Bewerbung, Zulassung und Einschreibung  1

Places for this course are not subject to any restrictions on admission (Numerus clausus). However, you have to apply for the admission procedure with the student office of Bielefeld University by Internet. For an overview of the currently valid application deadlines for the individual Master degree programmes, go to here. As soon as you have received a positive reply on the online portal (admission notice of the faculty), you can enrol or transfer within the set deadline. The enrolment documents can be filled in at the student office of Bielefeld University, using the online enrolment assistent. Detailed information and notices regarding the application procedure are provided by the student office.

Further links

Legend

1

Die Angaben zu Zulassungsbeschränkungen / Numerus clausus beziehen sich auf die Bewerbung zum Wintersemester 2019/20 und Sommersemester 2020.

Older versions of subject-specific regulations

FsB vom 14.11.2005 mit Änderungen vom 01.06.2011