"Physik" / Bachelor of Science: 1-Fach (fw)

FsB vom 01.08.2022

Kurzinformationen zum Fach

Das Physikstudium in Bielefeld vermittelt einen Überblick über alle Bereiche der Physik sowie die theoretischen und experimentellen Grundlagen des Faches. Das Studium ist auf sechs Semester angelegt und schließt mit einem Bachelor of Science in Physik ab.

Als eine der ersten Physikfakultäten in Deutschland haben wir den Vorkurs fest in die ersten Wochen des Studiums integriert. Dieser Vorkurs vermittelt Ihnen gezielt die in den Physikvorlesungen erforderlichen Mathematikkenntnisse und erleichtert den Übergang von Schule zu Hochschule. Die in der heutigen Zeit so wichtigen digitalen Kompetenzen werden bei uns schon ab dem ersten Semester vermittelt, unter anderem erste Programmierkenntnisse mit Python.

Wir bieten Ihnen in Bielefeld kleine Übungsgruppen und eine sehr gute Betreuung. Die Dozent*innen sind jederzeit ansprechbar und nehmen sich gerne Zeit für Ihre Anliegen. Wir haben einen größeren Bereich für Sie als Diskussionsflur ausgestattet. Dort können Sie sich mit Kommiliton*innen treffen, um zu diskutieren, gemeinsam Übungsaufgaben zu bearbeiten und zu lernen. Im neuen Servicebüro haben Sie eine zentrale Anlaufstelle für organisatorische oder inhaltliche Fragen zum Studium.

Unsere Forschungsschwerpunkte überdecken alle physikalischen Größenskalen, von subatomaren Prozessen innerhalb des Atomkerns bis hin zum Universum als Ganzes. Dabei gibt es sowohl fundamentale Grundlagenforschung als auch sehr angewandte und technologierelevante Arbeitsgebiete. Ab dem vierten Semester gibt es vielfältige Profilierungsmöglichkeiten auf den Gebieten der Astrophysik, Materialphysik, Biophysik, Kernphysik sowie Optik und Photonik. Das Profil „Physik“ hingegen bietet eine maximale Wahlfreiheit und ermöglicht eine individuelle Schwerpunktsetzung.

Das Studium schließt mit der Bachelorarbeit ab, die in einer unserer Forschungsgruppen erarbeitet wird und an moderne Forschungsmethoden heranführt. Dabei arbeiten Sie entweder in unseren modern ausgestatteten Laboren, simulieren physikalische Prozesse an Großrechnern oder arbeiten theoretisch und abstrakt. Absolvent*innen der Physik sind auf dem Arbeitsmarkt in verschiedensten Bereichen sehr begehrt, weil die im Studium erworbenen Kompetenzen Sie als Problemlöser*innen sehr gefragt machen.

Die Lehrveranstaltungen

Hier finden Sie das Lehrangebot für diesen Studiengang im eKVV.

Eine Übersicht der Einführungs- und Orientierungsveranstaltungen stellt die zentrale Studienberatung zur Verfügung.

Formalia / Wichtige Informationen

Studienbeginn

Das Studium kann sowohl im Winter- als auch im Sommersemester aufgenommen werden. Das Lehrangebot ist auf einen Studienbeginn im Wintersemester ausgerichtet. Eine Studienberatung zur Planung des Studienverlaufs wird empfohlen.

Studiendauer und -umfang

Die Regelstudienzeit beträgt 6 Semester.

Das Studium 1-Fach (fw) Physik umfasst 180 Leistungspunkte.

Bitte informieren Sie sich über das Studienstrukturmodell und beachten Sie die Regelungen zum Individuellen Ergänzungsbereich.

Zugangsvoraussetzungen

Zum Bachelorstudium erhält Zugang, wer über eine geeignete Hochschulzugangsberechtigung (z. B. Abitur) verfügt.

Besonderheiten gelten für Bewerber*innen mit ausländischem Bildungsnachweis.

Ebenso gelten Besonderheiten für in der beruflichen Bildung Qualifizierte.

Bewerbung, Zulassung und Einschreibung  1

Die Studienplätze für dieses Studienangebot unterliegen keinen Zulassungsbeschränkungen (Numerus clausus). Sie müssen sich dennoch innerhalb der aktuell geltenden Bewerbungsfristen bewerben. Im Anschluss daran können Sie jedoch direkt im Bewerbungs- und Statusportal den Antrag auf Einschreibung stellen, sofern die Zugangsvoraussetzungen vorliegen. Sofern Sie bereits an der Universität Bielefeld eingeschrieben sind, müssen Sie einen Antrag auf Umschreibung stellen.

Auf den Seiten des Studierendensekretariats finden Sie nähere Informationen zum Bewerbungsprozess sowie Hinweise zum Einschreibungsverfahren.

→ Zum Bewerbungsportal

Besonderheiten gelten für Bewerber*innen mit ausländischem Bildungsnachweis.

Ebenso gelten Besonderheiten für in der beruflichen Bildung Qualifizierte.

Weiterführende Links

Legende

1

Die Angaben zu Zulassungsbeschränkungen / Numerus clausus beziehen sich auf die Bewerbung zum Wintersemester 2022/23 und Sommersemester 2023.

fw
"fachwissenschaftliche" Studiengangsvariante; hier ist keine Lehramtsoption vorgesehen.